09.10.2016, 11:57 Uhr

Die Nacht der Museen im Außerfern

Am Samstag, den 15. Oktober, laden im Bezirk Reutte Museen, Galerien und Kultur-Vereine wieder zum Besuch zu später Stunde ein. Von 18:00 bis 23:00 Uhr haben Interessierte die Gelegenheit, sich Ausstellungen und Darbietungen anzusehen.
Heuer erwartet Nachtschwärmer wieder ein buntes Programm: informative Ausstellungen über Franz Anton Zeiller, einen Maler aus Reutte, Marktführungen in historischer Gewandung, eine neue Ausstellung in Ehrenberg, Orgelmusik, Kunst von Lechenbauer und vieles mehr.
Dieses Jahr nehmen folgende Häuser an der Langen Nacht der Museen im Außerfern teil - im Markt Reutte: Museum im Grünen Haus, Dengel – Galerie mit Kulturforum Breitenwang und der Kunstmarkt der Arbeiterkammer in der AK. Zusätzlich dazu werden wieder Marktführungen in historischer Gewandung angeboten.
Im Bezirk Reutte: Burgenwelt Ehrenberg, Zunftmuseum in Bichlbach, Riepphaus in Vils, Raiffeisengalerie Augenblick in Tannheim und das Felixé Minàs Haus in Tannheim.

Während der Langen Nacht ist der Eintritt in allen teilnehmenden Häusern frei, Spenden sind willkommen. Nähere Informationen unter www.mvb-ausserfern.a
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.