22.07.2017, 15:39 Uhr

Gedenkfeier für Hochzeitsjubiläum der Margareta von Schwangau

Wann? 28.07.2017 18:00 Uhr

Wo? Christkönigkapelle, Alpseestraße 30, 87645 Schwangau DEauf Karte anzeigen
Margareta von Schwangau
Schwangau (Deutschland): Christkönigkapelle | Heuer jährt sich zum 600. mal die Hochzeit der Margareta von Schwangau mit dem Minnesänger Oswald von Wolkenstein. Die Gemeinde Schwangau gedenkt diesem Jubiläum mit einem Gottesdienst und einem anschließenden Vortrag von Magnus Peresson, Vorsitzender des Historischen Vereins "Alt Füssen".

Margareta von Schwangau ist eine Ausnahmeerscheinung. Kurz vor dem Jahr 1400 wird sie auf der Burg Hinterhohenschwangau geboren, dort wo heute Schloss Neuschwanstein steht. Lieder und Briefe über Margareta von Schwangau haben die Zeit überdauert. Durch diese kostbaren Zeugnisse aus dem Mittelalter ist die adelige Schwangauerin die erste Frau im Umkreis, deren Lebensweg wir durch Freude und Schmerz mitgehen können - von ihrer Schwangauer Heimat über den Alpenhauptkamm nach Südtirol. Denn die Ritter von Schwangau haben Margareta dem Minnesänger Oswald von Wolkenstein zur Frau gegeben.

Am 28.07.2017 um 18:00 Uhr beginnt die Feier mit einem Gottesdienst in der Christkönig-Kapelle in Hohenschwangau, anschließend wird in der Kapelle ein Vortrag von Magnus Peresson stattfinden. Peresson ist wohl der beste Kenner der Ritter von Schwangau. Musikalisch wird die Gedenkfeier von Famlie Keller umrahmt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.