06.11.2017, 08:13 Uhr

Umfrage: „Auf welches Haushaltsgerät könnten Sie am wenigsten verzichten?“

Martina Jäger, Breitenwang (Foto: Dietel)
Martina Jäger, Breitenwang:
„Es gibt so viele Geräte, die für mich wichtig sind, aber erst wenn eines kaputt ist, wird einem bewusst, wie oft man es am Tag benützt.“

Himka Habibovic, Bichlbach:
„Auf den Staubsauger, da er täglich in Verwendung ist- aber auch die Waschmaschine.“

Ramona Huter, Heiterwang:
„Auf die Spülmaschine- man schätzt sie erst richtig, wenn sie mal kaputt war…“

Carmen Helmer, Ehenbichl:
„Wenn ich da z.B. an die Bettwäsche denke, ist es ohne Waschmaschine für mich heute gar nicht mehr vorstellbar.“

Edeltraud Tiefenbrunn, Pflach:
„Da fällt mir als erstes der Staubsauger ein, weil er einfach so praktisch ist.“

Waltraud Kainz, Heiterwang:
„Meine Küchenmaschine war 20 Jahre im Keller, und ist seit kurzem wieder fleißig in Betreib.“
0
1 Kommentarausblenden
2.650
Kerstin Wutti aus Land Österreich | 06.11.2017 | 16:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.