Biergasthof Riedberg
"Der Tradition verschrieben"

Karl Zuser in seinem Bierkeller
  • Karl Zuser in seinem Bierkeller
  • Foto: Gasthof Riedberg/Zuser
  • hochgeladen von Helena Pumberger

RIED (hepu). Im Jahr 1958 wurde der Gasthof Rieberg von der Brauerei erbaut. Seit 1960 ist er im Besitz der Familie Zuser. Karl Zuser leitet seit 2000 das Tradtitionswirtshaus. "Als mein Großvater mit dem Gasthaus gestartet hat, war es nicht immer einfach, denn am Riedberg gab es kaum Häuser", erklärt Zuser. Die Menschen konnten sich damals nicht vorstellen, wie ein Wirtshaus dort oben überleben könne. "Zu Beginn holte mein Großvater die Würstl noch aus seiner Heimat Niederösterreich, bis er einen lokalen Metzger gefunden hatte", erläutert Zuser die Startschwierigkeiten. Doch nach und nach konnte sich das Gasthaus weiter entwickeln. "Als mein Vater das Wirtshaus übernahm, kam zum ersten Mal der Schwerkpunkt Bier ins Spiel, denn er war 40 Jahre in der Brauerei Ried tätig", sagt Zuser und interpretiert abschließend seine Vorstellung von Tradition: "Tradition hängt für mich stark mit Regionalität zusammen. Wir wollen als klassisches Wirtshaus gesehen werden mit den Speisen der Innviertler Küche. Meeresfrüchte oder Ananassaft wird man bei uns nicht finden. Wir verwenden nur regionale Lebensmittel. Man könnte auch sagen: Wir haben uns der Tradition verschrieben."

Autor:

Helena Pumberger aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.