PTS-Schüler sanieren Säulen der NMS 2 Ried

RIED. Neun Schüler der Baugruppe haben unter der Leitung ihres Fachbereichslehrers Markus Tumeltshammer in einem rund 30-stündigen Projekt, das sich über mehrere Wochen erstreckte, die Sanierungsarbeiten durchgeführt.
Im ersten Arbeitsgang wurden die sechs Säulen von diversen Materialien gesäubert, damit die Spachtelmasse haften bleibt. Natürlich wurde auf eine sachgemäße Abdeckung des Bodens geachtet. Gröbere Löcher wurden verputzt und im Anschluss wurden die Säulen mit einer Spachtelmasse geglättet. Unebenheiten wurden dann mit einem Schwingschleifer beseitigt und im letzten Arbeitsschritt wurde erneut Spachtelmasse aufgetragen.

Für die angehenden Lehrlinge bot dieses Projekt in Theorie und Praxis einerseits einen interessanten Einblick in die Arbeitsabläufe, andererseits eine optimale Vorbereitung auf ihren Einstieg in die Wirtschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen