Equipped Dreikampfsport
Aurolzmünstererin stellt zwei Österreichische Rekorde auf

Ines Kahrer aus Aurolzmünster bei den World Open Powerlifting Championships in Dubai 2019.
  • Ines Kahrer aus Aurolzmünster bei den World Open Powerlifting Championships in Dubai 2019.
  • Foto: IPF
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

 "Ich möchte die erste Frau in Österreich sein, die über 200 Kilogramm bei der Kniebeuge und über 500 Kilogramm im Kraftdreikampf schafft", sagte Equipped Dreikampfsportlerin Ines Kahrer aus Aurolzmünster im Mai 2019. Dieses Ziel hat die Physiotherapeutin, die diesen Sport erst seit 2018 betreibt, nun geschafft.

AUROLZMÜNSTER. Bei den World Open Powerlifting Championships in Dubai 2019, ihrem ersten Auftritt bei einer Weltmeisterschaft in der offenen Altersklasse, gelang die Mission. In der Disziplin Kreuzheben verbuchte sie 190, 202,5 und 207,5 Kilogramm  auf ihrem Konto und erreichte damit nicht nur ihr persönlich Ziel, sondern stellte auch Österreichischen Rekord auf. Zu persönlicher Bestleitung wuchs Kahrer auch im Bankdrücken sowie im Kreuzheben hinaus: Sie drückte 112,5, 129 und 125 Kilogramm an der Bank und hob 165, 175 und 182,5 Kilogramm. Mit einem Gesamtgewicht von 515 Kilogramm konnte Kahrer ihr Ziel um 15 Kilogramm überschreiten und den Österreichischen Rekord um 22 Kilorgramm nach oben schrauben. Bei den World Open Powerlifting Championships hießt dies am Ende Rang elf. " Danke an alle , die mit mir zuhause und vor Ort mitgefiebert haben, mich unterstützen und auf meinem Weg begleiten", so Kahrer, die mit Peter Hofstetter trainiert. 
 

Equipped Dreikampfsport

Beim Equipped Dreikampfsport haben die Athleten bei den Kniebeugen sowie beim Kreuzheben einen Anzug aus sehr steifem Stoff an. Bei der Kniebeuge werden die Knie zusätzlich fest bandagiert. Beim Bankdrücken trägt man ein Shirt aus selbigem Stoff. Durch die Unterstützung dieser Bekleidung können die Sportler mehr Gewicht bewegen als ohne.  

Bisherige Erfolge

2018 wurde Ines Kahrer zweifache Vizestaatsmeisterin – im Bankdrücken und im Kraftdreikampf – sowie Österreichische Juniorenmeisterin im Kraftdreikampf ohne Equipment. 2019 holte sie bei der Staatsmeisterschaft im Bankdrücken Rang drei. Bei der Junioren Europameisterschaft im Kraftdreikampf holte sie in der Disziplin Kniebeugen Bronze.

Autor:

Bernadette Wiesbauer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.