01.12.2017, 11:49 Uhr

Fischer und Jeep gehen gemeinsame Wege

Die neue Brilliant Selection von Fischer Sports. (Foto: Fischer Sports)

Rechtzeitig zum Beginn der neuen Saison verlängern Fischer und Jeep ihre erfolgreiche Kooperation und gehen auch zukünftig gemeinsame Wege.

RIED. Wie in den vergangenen Jahren werden im Rahmen der Kooperation jene Mitarbeiter aus dem Alpine Department von Fischer mit Jeep Fahrzeugen ausgestattet, die besonders oft auf winterlichen Straßen unterwegs sind. Allen voran Rennsportleiter Siegi Voglreiter, der die Athleten der Fischer Race Family im Alpinen Weltcup begleitet. Außerdem werden die Fahrzeuge bei Fischer für Veranstaltungen wie Händler- und Kundenevents eingesetzt. Pünktlich zum Winterstart bringt Fischer die neue Brilliant Selection an den Markt. 
Sie besteht aus einer hochkarätigen und individuellen Selektion der fünf besten Skimodelle aus dem Hause Fischer. Diese Modelle werden durch den gezielten Einsatz von Spitzentechnologien und besonderen Werkstoffen wie Carbon und Aramid veredelt. Durch ein spezielles Aufbringungsverfahren werden die Ski zu personalisierbaren und individuellen Unikaten, der eigene Name oder etwa sogar ein Foto kann am Ski aufgebracht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.