Salzburg Airport verzeichnet Plus

SALZBURG. Der Flughafen Salzburg hat im Jahr 2015 1,828 Millionen Passagiere abgefertigt. Das sind um 0,5 Prozent mehr als 2014. Zudem kann ein weiterer Trend verzeichnet werden: der Linienverkehr steigt, der Charterverkehr sinkt.

„Wir sind mit dem Ergebnis 2015 mehr als zufrieden. Airberlin stockte Düsseldorf auf und baute damit die Anbindung an diverse Hubverbindungen deutlich aus. Neu wurde Hannover Ende 2015 von TUIfly ins Streckennetz aufgenommen. Auch die neue Strecke von easyJet nach Hamburg wurde von den Passagieren gut angenommen. Neben den Frequenzerhöhungen von British Airways für die London-Gatwick Verbindung wurde erstmals auch neu London-Heathrow und Glasgow ins Programm aufgenommen. Von Heathrow aus gibt es speziell für Weiterflüge nach Amerika sehr interessante Angebote. Unsere Annahme, dass sich der Trend, weg vom Charter- hin zum Linienverkehr, weiter fortsetzen wird, hat sich bestätigt“, so Flughafengeschäftsführer Roland Hermann.

Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.