30.09.2016, 12:53 Uhr

Beim Bim Bam-Festival liegt Musik in der Luft

Myrto Dimitriadou, künstlerische Leitung von Bim-Bam. (Foto: Schenker)
SALZBURG (lg). In Salzburgs Kulturlandschaft bietet das Toihaus nach eigener Definition "Raum für das Andere, das Neue, das Experimentelle."

Stücke für Kinder

Der Theater-Herbst startet am achten Oktober mit dem Stück "FUGE/FUGE". Dabei nähern sich die beiden Künstler Cornelia Böhnisch und Simon Schäfer auf interdisziplinäre Art und Weise dem Begriff der Fuge. „Mich hat an der Fuge von Beginn an fasziniert, da sie die Leere ist, die alles zusammenhält“, erzählt Böhnisch vom Anfangsgedanken ihres Stücks. Im Frühjahr 2017 findet wieder das beliebte Theaterfestival "Bim Bam" statt. Das sechste "Internationale Theaterfestival" für Kinder steht unter dem Motto "Musik liegt in der Luft". Spielerisch und mit viel Offenheit erarbeitet das Team rund um Myrto Dimitriadou Stücke, die Kinder und ihre Welt ernst nehmen. Um sich auf das Festival einzustimmen, können Impulsworkshops für Kindergärten ab Februar 2017 gebucht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.