12.06.2017, 00:00 Uhr

"Evol" feiert Österreich Premiere im Republic

Wann? 24.06.2017 20:00 Uhr

Wo? Republic Salzburg, Anton-Neumayr-Platz 2, 5020 Salzburg AT
(Foto: khalid@photographer.net)
Salzburg: Republic Salzburg | SALZBURG. Am 24. Juni ab 20.00 Uhr wird die Österreich-Premiere "EVOL" im Republic gespielt.

Liebe, Schönheit, Poesie und Rock ’n’ Roll: Darum dreht sich Clai­re Croizés jüngste Kreation EVOL. Mit zärtlicher Aufmerksamkeit wid­met sich die französisch­belgische Choreographin dem Körper ihrer vier Tänzer und der Anmut ihrer Be­wegung. In EVOL – umgekehrt buch­stabiert LOVE – will sie diese Liebe mit dem Publikum teilen.Inspiriert ist der Abend von Rainer Maria Rilkes Duineser Elegien: Mit­tels Bewegung wird die Dichtung lebendig. Die komplexe Choreogra­phie verbindet sich mit improvisato­rischen Elementen und präsentiert eine Geschichte von Verzweiflung, Leben und Freude. EVOL zeigt uns, was es bedeutet, einen Text zu ver­körpern, ihn durch den Körper zu le­ben und zu erzählen. Songs aus dem Frühwerk David Bowies bieten dazu den dynamischen, poppigen Sound­track, dem eine eigene Lyrik unter­ liegt. Rilkes mystische und romanti­sche Engel und Bestien spiegeln sich im Surrealismus des Musikers. Doch auch das Wiedererkennen spielt da­ bei eine wichtige Rolle: Die Musik David Bowies weckt beim Zuseher persönliche Erinnerungen, die sich mit der tänzerischen Darbietung verknüpfen. Gänzlich unillustriert verbindet EVOL, das bei der Som­merszene seine Premiere in Öster­reich feiert, all diese Elemente zu ei­ner eindrücklichen und bewegenden Tanzperformance.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.