03.11.2016, 09:33 Uhr

Waldpflegearbeiten machen den Wald winterfit

SALZBURG (lg). Mit November starten die städtischen Waldpflegearbeiten auf Teilflächen am Hellbrunnerberg, Festungsberg, Mönchsberg, Josefiau, Königswäldchen, Am Rainberg, am Saalachspitz und am Kapuzinerberg.
Bis April 2017 werden sieben Holzarbeiter diese Waldflächen möglichst bodenschonend durchforsten, den Wald verjüngen und Gefahrenstellen beseitigen.

Waldführungen für Schulklassen

Eine Gefährdung verursacht heuer vor allem das Eschentriebsterben, eine schwere Erkrankung der Eschen. Dürre, schwere Äste fallen ab, vertrocknete bzw. von Pilz befallene Wurzeln bringen Bäume zu Fall. Einzig sinnvolle Maßnahme ist die Entfernung der kranken Eschen.
Interessierte Bürger erhalten von den Waldarbeitern sowie von Josef Brawisch vom Amt für öffentliche Ordnung unter der Telefonnummer 0662 / 8072-2836 Auskunft über die aktuellen Waldarbeiten. Für Kinder- und Schulgruppen werden spezielle Wald-Führungen angeboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.