06.02.2018, 10:03 Uhr

Kubin Galerie stellt 2018 das Phantastische in den Vordergrund

Wann? 01.03.2018 00:00 Uhr

Wo? Alfred-Kubin-Galerie e.V., Innstraße 22, 4783 Wernstein am Inn ATauf Karte anzeigen
Die Kubin Galerie zeigt im April 2018 Werke von Rainer Stern wie das hier abgebildete "Opferlamm". (Foto: Rainer Stern)
Wernstein am Inn: Alfred-Kubin-Galerie e.V. | WERNSTEIN. Die Kubin Galerie wird in der kommenden Ausstellungssaison 2018 nicht nur namhafte Vertreter des phantastischen Realismus, sondern auch den Ideenreichtum und Vielfältigkeit von Künstlern des Surrealismus und Märchenhaften zeigen. Der Ausstellungsbogen beginnt am 1. März mit einer Gegenüberstellung von Ansichten der Städte Passau und Schärding – auf der einen Seite Momentbildnisse aus den 1920er Jahren des Malers Ernst Degn, auf der anderen Seite Werke von zeitgenössischen Fotografen, Grafikern und Malern, die ihre persönliche, auch künstlerisch veränderte Sicht dieser beiden Orte zeigen.
Im April stehen Werke von Rainer Stern, dem Malergefährten von Ernst Fuchs, auf dem Programm. In die Welt der Märchen, Sagen und Fabeln entführen Susanne Zuda und Christian Schmidt aus Bayern im Mai – zusammen mit den Kunstlehrern des Gymnasiums Schärding, die die Arbeiten ihrer Schüler als Pendants gegenüber stellen. Auch Annette Smolka-Woldan aus Schärding ist mit Märchenbildnissen vertreten.
Im Juni präsentiert Kunstpreisträger Herbert Muckenschnabl nicht nur seine farbigen, konturierten Arbeiten, sondern auch die von seinen Kollegen des Bayernmalkreises.
Die Künstlergruppe Imago aus Niederbayern zeigt im August Werke die dem phantastischen Realismus zugeschrieben werden. Im Herbst wird dem verstorbenen Meister dieser Kunstrichtung, Ernst Fuchs, gedacht. Die Galerie zeigt letzte von ihm persönlich gefertigte Originale, die seine Familie zur Verfügung stellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.