Gemeinsam sicher
Ein "frischer Wind" bei der Polizei im Bezirk Scheibbs

Führungswechsel bei der Polizei im Bezirk Scheibbs: Drei neue stellvertretende Postenkommandanten treten ihren Dienst an.
14Bilder
  • Führungswechsel bei der Polizei im Bezirk Scheibbs: Drei neue stellvertretende Postenkommandanten treten ihren Dienst an.
  • hochgeladen von Roland Mayr

Führungswechsel: Drei neue Postenkommandanten-Stellvertreter gibt es bei der Polizei im Bezirk Scheibbs.

SCHEIBBS. Innenminister Herbert Kickls Kabinettchef, Landtagsabgeordneter Reinhard Teufel aus Lackenhof und Landespolizeidirektor-Stellvertreter Generalmajor Franz Popp überreichten im Rahmen eines Festakts die Versetzungsbescheide an drei neue Polizei-Führungskräfte des Bezirks Scheibbs.

Drei neue Stellverteter im Bezirk Scheibbs

Markus Doppler wird neuer stellvertretender Postenkommandant in Wieselburg, Barbara Krondorfer in Purgstall an der Erlauf und Markus Tutschek in Gresten.

Viel Erfahrung im Polizeidienst

"Ich bin mir sicher, dass die neuen stellvertretenden Kommandanten dieser Herausforderung gerecht werden, denn sie können auf viel Erfahrung im polizeilichen Dienst zurückblicken", ist Reinhard Teufel zuversichtlich.

Sportlich, dynamisch und engagiert

"Mit der Bestellung dieser drei sportlichen, dynamischen, engagierten und erfolgreichen Führungskräfte ist der Generationswechsel in der mittleren Führungsebene im Bezirk Scheibbs beinahe abgeschlossen. Die bisher sehr erfolgreiche Polizeiarbeit im sicheren Verwaltungsbezirk wird durch sie weiterhin gewährleistet", so Generalmajor Franz Popp.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen