Landtagsabgeordneter

Beiträge zum Thema Landtagsabgeordneter

Politik
Der kommende Landtagsabgeordnete Hans Ganitzer (li.) mit dem neuen SPÖ-Landeschef David Egger.

Großarl
Hans Ganitzer zieht in den SPÖ-Landtagsklub

Eine laute Stimme für die Gemeinden will der Großarler Hans Ganitzer (SPÖ) als künftiger Landtagsabgeordneter sein. GROSSARL (aho). Mit dem Großarler Vizebürgermeister Hans Ganitzer bekommt die SPÖ einen weiteren Landtagsabgeordneten aus dem Pongau. Der 58-Jährige übernimmt mit seiner Angelobung am 27. Mai die Aufgabe als SPÖ-Gemeindesprecher und wird sich im Landtag für die Interessen aus dem Innergebirg stark machen. Egger lobt Ganitzers Handschlagqualität Ganitzer übernimmt das...

  • 25.05.20
Lokales
Um die Absicherung der Wasserversorgung ging es am 20. Mai beim runden Tisch im Kremstal.

Runder Tisch war konstruktiv
Erste Maßnahmen gegen Wasserknappheit im Kremstal vor der Umsetzung

„Ein erfreuliches und konstruktives Ergebnis brachte der Wassergipfel “ betonen die Bürgermeister Günter Engertsberger (Neuhofen), Markus Stadlbauer (Kematen) und Markus Mitterbaur (Piberbach),  Landtagsabgeordneter Franz Graf und Josef Scheinecker, Obmann der  Wassergenossenschaft Neuhofen zum von Kematens Bürgermeister einberufenen Treffen. LINZ-LAND (red). „Die Herausforderungen zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung wurde in einer sachlichen, zielorientierten Atmosphäre besprochen...

  • 22.05.20
Wirtschaft
Landtagsabgeordneter Ecker, Bürgermeister Rauscher, Gemeinderat Bauer und WKO-Obmann Höllinger besuchten am Öffnungstag der Gastronomie das Gasthaus Wundsam in Neustift.

500 Millionen Euro Wirtshaus-Paket
Gastro-Eröffnung soll weiteren Schub für den Bezirk bringen

NEUSTIFT. „Mit der Wiedereröffnung der Gastronomiebetriebe werden der Tourismus und das Wirtschaftsleben auch im Bezirk Rohrbach weiter hochgefahren“, betont Bezirksparteiobmann Georg Ecker.  Die Gastronomie ist gerade für den Bezirk Rohrbach von besonderer Bedeutung. Sie sichert Arbeitsplätze und damit Wohlstand in der Region. „Die Gastronomie und Wirtshäuser sind vom Corona-Virus besonders hart getroffen worden. Gerade deswegen ist es jetzt wichtig, den heimischen Wirtshäusern einen Besuch...

  • 18.05.20
Politik
Die Landespolitiker bedanken sich bei ihren Mitarbeitern.

Corona-Virus
Ein Dank an die Bediensteten der Scheibbser Pflegezentren

Der Niederösterreichische Arbeitnehmerbund (NÖAAB) bedankt sich bei allen Pflege-Einrichtungen im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Stellvertretend für unsere Gesellschaft, die während der Corona-Krise so stark zusammenhält, überbrachten Landtagsabgeordneter Anton Erber und NÖAAB-Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner den Mitarbeitern in den Landespflegezentren und Landeskliniken eine kleine Aufmerksamkeit und persönliche Dankesworte von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Abstand halten...

  • 04.05.20
Lokales
Erster Einsatz für Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger im Landtag.

Ursulinensaal
Erster Auftritt für Abgeordnete Gertraud Scheiblberger im Landtag

Erstmals in seiner Geschichte tagte der oberösterreichische Landtag nicht im Sitzungssaal im Landhaus. Die 44. Landtags-Sitzung fand im Ursulinenhof im großen Saal statt, damit der nötige Sicherheitsabstand zwischen den Landtagsabgeordneten eingehalten werden konnte. BEZIRK ROHRBACH, LINZ. Bei dieser historischen Sitzung wurde unter anderem auch die OÖ Heilvorkommen- und Kurortegesetz-Novelle 2020 einstimmig beschlossen, über die Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger aus dem...

  • 02.05.20
  •  1
Politik

Ternitz/Bezirk Neunkirchen
"Wasser muss in der öffentlichen Hand bleiben"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Ternitzer SPÖ-Abgeordnete Christian Samwald mahnt, Wasser nicht zu privatisieren. Der für Wasserwirtschaft zuständige SPÖ-LA Christian Samwald weist im Bezug auf die aktuelle Coronakrise darauf hin, wie wichtig es sei, die Wasserversorgung in öffentlicher Hand zu wissen: "Nicht auszudenken, wenn das Wasser privatisiert sein- und ein Kampf darüber entfachen würde und es darum geht, aus der Versorgung mit Wasser Profit zu schlagen. Es war daher von enormer...

  • 18.04.20
  •  11
  •  3
Wirtschaft
Erich Rippl

Landtagsabgeordneter Erich Rippl
"Bei Hilfspaketen nicht auf Gemeinden vergessen!"

OÖ, LENGAU. „Alle Krisen-Probleme, mit denen Unternehmen und Organisationen kämpfen, treffen die Gemeinden mit der gleichen Härte. Sie müssen aber dennoch die öffentliche Daseinsvorsorge aufrecht halten, was gerade in Härteausgleichsgemeinden derzeit eine große Herausforderung darstellt. Ich appelliere daher an Landeshauptmann Stelzer und Bundeskanzler Kurz bei den Hilfspaketen nicht auf die Gemeinden zu vergessen“, warnt SPÖ-Landtagsabgeordneter Erich Rippl, der auch Bürgermeister der Gemeinde...

  • 30.03.20
Lokales
"Beim Reden kommen die Leut z'amm!" LA Benedikt Lentsch (re.) lud zur persönlichen Sprechstunde nach Zams.

Sprechstunde
LA Benedikt Lentsch lud "Auf an Kaffee" nach Zams

ZAMS (otko). Der SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch lud zur Sprechstunde und persönlichem Kennenlernen ein. Gute Resonanz Einen eher ungewöhnlichen Ort für eine Sprechstunde mit persönlichen Kontakt suchte sich SPÖ-Landtagsabgeordneter Benedikt Lentsch aus. Am 3. März lud er am Vormittag unter dem Motto "Auf an Kaffee" in die Bäckerei Ruetz in Zams. Dort konnten sich die BürgerInnen mit ihm über die besten Ideen für die Zukunft ihrer Gemeinde unterhalten. Natürlich nahm er sich auch...

  • 06.03.20
  •  1
Politik
Manfred Sampl aus St. Michael bringt Sie diese Woche zum Lachen.
Video

Witz der Woche
Manfred Sampl scherzt über den Politikerstand

Bezirksblätter-Online-TV: Montag ist der Bezirksblätter Witze-Tag. Jede Woche, um 6 Uhr schicken wir Sie mit einem Lachen in die neue Woche. ST. MICHAEL. Nicht ganz ohne berufsständische Selbstironie erzählt uns Manfred Sampl aus St. Michael im Lungau einen Politikerwitz. Sampl ist selber in der Politik tätig – als Abgeordneter zum Salzburger Landtag und Bürgermeister der Marktgemeinde St. Michael im Lungau. Zudem ist er der Obmann des Regionalverbandes Lungau. Höre und schauen dir nun an,...

  • 10.02.20
Politik
Der Oberwarter Christian Dax ist Landesgeschäftsführer der SPÖ und Jurist.
Video

Landtagswahl Burgenland 2020
Christian Dax aus Oberwart im Portrait

Mit Christian Dax (SPÖ) aus Oberwart und Carina Laschober-Luif (ÖVP) aus Pinkafeld gibt es zwei neue Abgeordnete im Bezirk Oberwart. Die Bezirksblätter stellen beide kurz vor. BEZIRK OBERWART (ms). Der nunmehrige Oberwarter Christian Dax wurde 1988 in Güssing geboren und war Mitglied der Militärmusik Burgenland. Nach seinem Studium an der Karl-Franzens Universität Graz machte der Jurist 2008 ein Praktikum im Europäischen Parlament in Brüssel. Danach war Dax in mehreren...

  • 31.01.20
Leute
Die Grünen-Landtags-Klubobfrau Sandra Krautwaschl reduziert herumliegenden Kram und will inspirieren.

Neues Buch von Sandra Krautwaschl veröffentlicht

Am Montag erschien das neue Buch der Grünen-Landtags-Klubobfrau und Gemeinderätin aus Gratwein-Straßengel, Sandra Krautwaschl. Nach "Plastikfreie Zone – Wie meine Familie es schafft, fast ohne Kunststoff zu leben" folgt "Verschwendungsfreie Zone – Wie meine Familie es schafft, sich vom Zuviel zu befreien" im Heyne-Verlag. Minimalistisches Leben Inspiriert vom Film "Plastic Planet", zeigt Krautwaschl mit dem Erstlingswerk auf, wie viel Plastik in einem Haushalt stecken kann. Angefangen...

  • 15.01.20
  •  2
Politik
Jürgen Handler berichtet über Philipp Auers Entschluss: politisch ist Schluss.

Schwarzau am Steinfeld
Nach frauenfeindlichem Sager: WahlKandidat zieht sich aus Politik zurück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein frauenfeindliches Socialmedia-Posting eines FPÖ-Kandidaten für die Gemeinderatswahl hat eingeschlagen wie eine Bombe. mehr dazu hier. Nun zieht der Kandidat aus Schwarzau am Steinfeld die Konsequenzen. Von Philipp Auers Smartphone aus wurde ein frauenfeindliches Posting ins Netz gestellt. – Obwohl Angehörige und Freunde des FPÖ-Kandidaten für die Gemeinderatswahl mutmaßen, dass dieses Posting von jemand anders gepostet wurde, ist der Ruf des Schwarzauers nun...

  • 12.01.20
Lokales
Ein Überblick über den hausärztlichen Bereitschaftsdienst am Wochenende. In den Gemeinden Millstatt, Seeboden und Spittal sucht man diensthabende Ärzte leider vergebens.

Großraum Spittal
Medizinische Versorgungskrise in Oberkärnten spitzt sich zu

In Millstatt, Seeboden und Spittal gibt es am Wochenende keinen hausärztlichen Bereitschaftsdienst. SPITTAL. Die Medizinische Versorgungskrise in Oberkärnten spitzt sich zu. Wie der Webseite der Ärztekammer zu entnehmen ist, haben am 11./12. Jänner 2020 in Spittal, Millstatt und Seeboden keine Hausärzte Bereitschaftsdienst. Erst vor wenigen Tagen blieb in Spittal der Notarzteinsatzwagen in der Garage, weil kein Notarzt zur Verfügung stand. „Die medizinische Versorgungskrise setzt sich...

  • 10.01.20
Politik
Dieses Posting sorgt für Unverständnis bei Mann und Frau.
2 Bilder

Schwarzau am Steinfeld
FPÖ-Spitzenkandidat schimpfte über "scheiss Weiwa"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ob er mit solchen Aussagen die Gunst der weiblichen Wählerschaft gewinnt? Der FPÖ-Spitzenkandidat aus Schwarzau am Steinfeld lieferte eine gehörige Entgleisung. Aus allen Wolken fiel der FPÖ-Landtagsabgeordnete Jürgen Handler, als die Bezirksblätter ihn mit einem Socialmedia-Posting seines Spitzenkandidaten Philipp Auer aus Schwarzau am Steinfeld konfrontierten. Darin zieht der FPÖler über die Damenwelt her – und das in einem äußerst rüden Ton. "Er entschuldigt...

  • 08.01.20
  •  9
Lokales

Puchberg
Ein Dankeschön an die Freiwilligen am 24. Dezember

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Puchbergs Landtagsabgeordneter Hermann Hauer und NÖAAB-Obmann Reinhard Rattner bedankten sich am 24.Dezember bei allen Blaulichtorganisationen, die trotz Weihnachten ihren Einsatz für die Mitmenschen verrichten. "Niemand hofft, dass auch am 24. Dezember und den darauffolgenden Feiertagen eine Blaulichtorganisation wie die Rettung, die Polizei oder die Feuerwehr ausrücken muss. Dennoch müssen wir in der Gemeinde darauf vorbereitet sein und deshalb möchte ich mich bei...

  • 24.12.19
Politik
Die Präsidentinnen Gabi Kolar und Manu Khom mit Gerald Deutschmann.

Murau/Murtal
Ein Rollentausch und zwei Nachzügler

Der neue Landtag ist angelobt und die Region ist darin stark vertreten. Zwei Mandatare kommen aber noch dazu. MURAU/MURTAL. Am Dienstag wurde die neue steirische Landesregierung bestätigt - und mit ihr 48 Abgeordnete und das Landtagspräsidium angelobt. Dieses ist weiterhin fest in Murtaler Hand, allerdings gibt es einen Rollentausch: Neue erste Landtagspräsidentin ist Manuela Khom (ÖVP), als zweite Landtagspräsidentin an ihrer Seite sitzt Gabi Kolar (SPÖ). Flankiert werden die beiden Damen...

  • 17.12.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Götzendorf
Feuerwehr-Landesrat besuchte FF Götzendorf auf Baustelle

ÖPPING. Einen vorweihnachtlichen Besuch durften die Kameraden der FF Götzendorf auf der Baustelle ihres neuen Feuerwehrhauses begrüßen. Niemand geringerer als der Feuerwehr-Landesrat Wolfgang Klinger besuchte den Rohbau. Gemeinsam mit Oeppings Bürgermeister Thomas Bogner führte Kommandant Thomas Fellhofer die Besucher durch die neuen Räumlichkeiten. Mit dabei auch Rohrbachs FP-Landtagsabgeordnete Ulrike Wall, die ja schon gemeinsam mit anderen Ehrengästen den Spatenstich zum Bau vornehmen...

  • 09.12.19
Leute
2 Bilder

Natschbach
In Natschbach ging's ums beste Blatt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das beste Blatt entschied, wer demn Siegerpokal und das Preisgeld im Wert von 400 Euro für sich beanspruchen konnte. Franz Hubinger war definitiv der stärkste der 40 Kartenspieler. Reichlich Polit-Prominenz schaute beim Kartenspiel der FPÖ Natschbach vorbei. Gesehen wurden neben Nationalrat  Michael Schnedlitz und Peter Schmiedlechner auch LA Jürgen Handler.

  • 30.11.19
Lokales
Vbgm. von Eugendorf Robert Bimminger, Evelyn Quehenberger, Holznerwirt Gerhard Schönbauer, Vorsitzende Waltraud Scheidler, 
Landtagsabgeordneter Josef Schöchl.

„Eugendorf kreativ“
Vernissage der Jahresausstellung beim Holznerwirt

Vernissage eröffnet Ausstellung „Kunst im Wirtshaus“ der Künstlergruppe „Eugendorf kreativ". Auch der Vorsitz der Künstlergruppe wurde offziell übergeben. EUGENDORF. Mit einer Vernissage wurde die Ausstellung „Kunst im Wirtshaus“ in der „Galerie Dragassenhof“ beim Holznerwirt in Eugendorf eröffnet. Die Mitglieder des Künstlergruppe „Eugendorf kreativ“ präsentierten Bilder in Acryl- und Aquarelltechnik, Fotographien sowie Gefilztes, Genähtes und auch handgefertigte Billets. Unter den...

  • 20.11.19
Politik
Reinhard Teufls Antrag wird nun vom Landtag umgesetzt.

Schweinepest
"FP-Seuchen-Alarm" wird im Land NÖ nun erhört

Die Volkspartei hat im Landtag auf Reinhard Teufels Antrag bezüglich der drohenden Schweinepest reagiert. REGION. Nachdem der freiheitliche Antrag zum Einsatz von Nachtzielgeräten bei der Schwarzwildjagd erst vertagt wurde, ist die ÖVP nun zur Einsicht gekommen, dass es Maßnahmen zur Bekämpfung der Schweinepest braucht. Verwendung vorerst auf vier Jahre begrenzt "Die Verwendung bei der Jagd soll vorerst auf vier Jahre begrenzt sein, damit wird ein wichtiger Beitrag zur Vorsorge und...

  • 18.11.19
  •  2
Leute
4 Bilder

OÖ. Seniorenring
Walter Ratt als Landesobmann wiedergewählt

ASPACH. Insgesamt 300 Delegierte und Gäste fanden sich zum Landestag des Oberösterreichischen Seniorenrings in Aspach ein. Die Delegierten und Ehrengäste, vier Bürgermeister, vier Landtagsabgeordnete, zwei Nationalräte, der zweite Präsident des OÖ. Landtags, Adalbert Cramer, Landesrat a.D. Elmar Podgorschek und Landesrat Günther Steinkellner, bedankten sich beim Landesobmann des OÖ. Seniorenring Walter Ratt für seinen Einsatz. Der Landtagsabgeordnete und Gesundheitssprecher wurde mit mehr...

  • 18.11.19
Wirtschaft
Reinhard Teufel aus Lackenhof warnt vor der Schweinepest.

Schweinepest-Warnung
"Blauer Teufel" aus Lackenhof warnt vor der Seuche

REGION. "Wieder einmal stellt die ÖVP NÖ Parteitaktik über konstruktive Arbeit für unsere Landsleute", kritisiert FPÖ-Landwirtschaftssprecher Landtagsabgeordneter Reinhard Teufel aus Lackenhof. "Schweinepest droht im Land" Nachdem die Schweinepest immer näher rückt und bereits vor den Toren Niederösterreichs lauert, haben die Freiheitlichen einen Antrag zur Aufhebung des Verbotes von Nachtzielgeräten bei der Schwarzwildjagd eingebracht. Jäger mit Rüstzeug ausstatten "Aus jagdlicher...

  • 11.11.19
Politik
Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudi Raffelsberger bedankt sich bei Martina Pühringer für die freundschaftliche und kollegiale Zusammenarbeit.

Politischer Ruhestand
Martina Pühringer von Parteikollegen verabschiedet

OHLSDORF. Nach 28 Jahren in der Politik, 22 davon im OÖ. Landtag, hat sich Martina Pühringer aus der Politik zurückgezogen. Im Rahmen einer erweiterten Bezirksparteileitungssitzung im Hotel Post in Traunkirchen, zu der sehr viele Funktionäre und Wegbegleiter aus allen 20 Gemeinden kamen, ließ Bezirksparteiobmann Rudi Raffelsberger in netter und ungezwungener Atmosphäre noch einmal die letzten 28 Jahre dieser Ära Revue passieren. Pühringers politische Laufbahn begann 1991 in ihrer Heimatgemeinde...

  • 30.10.19
Wirtschaft
René Lobner mit Herbert Bartosch, Richard Weiss, Franz Swatschina und Gerhard Bartosch

Auszeichnungen
Gold und Silber für Hohenauer VP-Funktionäre

Der Landtagsabgeordnete René Lobner verlieh am Gemeindeparteitag der Volkspartei Hohenau Auszeichnungen für besondere Funktionäre.  HOHENAU. Für ihr Engagement und besondere Verdienste für die Volkspartei Niederösterreich wurden am letzten Gemeindeparteitag Funktionäre der Volkspartei mit dem Ehrenzeichen der Volkspartei Niederösterreich geehrt. Landtagsabgeordneter René Lobner überreichte Richard Weiss und Franz Swatschina das silberne Ehrenzeichen. Dem geschäftsführenden Gemeinderat...

  • 29.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.