Bezirksparteiobmann

Beiträge zum Thema Bezirksparteiobmann

Politik
Bezirksparteiobmann Elmar Podgorschek (Mitte) gratuliert Helmut Wiesner (links) und Walter Ratt (rechts) zur Wahl

Bundesseniorenring
Wiesner und Ratt im Bundesseniorenring vertreten

INNVIERTEL. Der Oberösterreichische Seniorenring (OÖSR), ist mit zwei Innviertlern im Bundesseniorenring stark vertreten. Helmut Wiesner, Bezirksobmann aus Schärding, tritt als Bundesobmannstellvertreter auf. Walter Ratt aus Mauerkirchen, Obmann des Oberösterreichischen Seniorenringes und Landtagsabgeordneter, vertritt als Beirat. "Die Hälfte der Mitglieder des OÖSR kommen aus dem Innviertel. Wir freuen uns auf die Arbeit im Bundesseniorenring", sagte Walter Ratt.

  • 15.10.19
Politik
Landeshauptmann-Stv. Johann Tschürtz, Martin Perl, geschäftsführender Bezirksparteiobmann, DI Herbert Adelmann, Bezirksparteiobmann, 
Christian Springinklee, Bezirksparteiobmann-Stv., Oberpullendorf, Daniel Zierhofer, Bezirksparteiobmann-Stv, KO LAbg. Geza Molnar, Eisenstadt
2 Bilder

Bezirksparteitag der FPÖ
Adelmann gewinnt die Wahl zum Bezirksparteiobmann

KLEINWARASDORF. In Anwesenheit von FPÖ  Landeshauptmann-Stv. Johann Tschürtz und FPÖ Klubomannes LA Geza Molnar versammelten sich die Delegierten, Ersatzdelegierten und weitere Mitglieder der FPÖ Bezirk Oberpullendorf zur Abhaltung des ordentlichen Bezirksparteitags im Gasthaus Kautz-Janits in Kleinwarasdorf. DI Herbert Adelmann aus Oberpullendorf stellte sich der Wieder-Wahl zum Bezirksparteiobmann. Mehrheit trotz Gegenkandidaten Trotz eines Gegenkandidaten erhielt er eine überwältigende...

  • 17.06.19
Politik
Einen schmutzigen Wahlkampf schließt Brückl seitens der FPÖ aus.
2 Bilder

Interview
"Es gab so etwas wie eine kurze Schockstarre"

Schärdings FPÖ-Bezirksparteiobmann Hermann Brückl spricht über "Ibiza-Affäre" und Co. Klartext. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Im Interview spricht Brückl über "Schockstarre", was die Funktionäre im Bezirk von der Ibiza-Affäre halten und ob die Zusammenarbeit mit der ÖVP wirklich eine so Gute war. Inwieweit hat sich die Lage nach der Ibiza-Affäre wieder beruhigt? Brückl: Gleich vorweg, eine Unruhe ist bei uns in der Bezirkspartei nicht entstanden. Es gab so etwas wie eine kurze „Schockstarre“....

  • 11.06.19
Lokales
August Wöginger (7. v. r.) und Christine Haberlander (5. v. r.) mit dem neuen ÖAAB-Bezirksteam

ÖAAB Bezirkstag
100 Prozent für Wöginger als ÖAAB-Bezirksobmann

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Erst im April wurde ÖVP Klubobmann August Wöginger mit 100 Prozent zum Bezirksparteiobmann der ÖVP Schärding gewählt. Am 24. Mai fand im Seminarhotel Wesenufer der ÖAAB-Bezirkstag statt, bei dem Landes-u. Bundesobmann Wöginger mit 100 Prozent auch als ÖAAB-Bezirksobmann bestätigt wurde. Neben Bürgermeister Herbert Strasser und ÖAAB-Landesgeschäftsführer Wolfgang Brandstätter, besuchte auch Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander den Bezirkstag. Geehrt für...

  • 03.06.19
Politik
Michael Obermoser, Salzburger Landtagsabgeordneter, Bürgermeister von Wald/Pinzgau und Bezirksparteiobmann der ÖVP

EU Wahl im Pinzgau / Ibiza-Affäre
Für Michael Obermoser (ÖVP) ist das Wahlergebnis keine Überraschung

Wir sprachen mit dem Pinzgauer Bezirksparteiobmann über das Wahlergebnis im Bezirk, wobei er auch zur Ibiza-Affäre Stellung nahm. PINZGAU / SALZBURG /ÖSTERREICH. Landesweit hat die ÖVP im Vergleich zur EU-Wahl 2014 zwölf Prozentpunkte zugelegt und liegt nun bei 44,2 Prozent. Im Pinzgau sind es sogar um 13,9 Prozent mehr, wobei der Anteil an ÖVP-Stimmen in unserem Bezirk bei insgesamt 47,6 Prozent liegt (ohne Wahlkarten). Fusch und Saalbach Hinterglemm Michael Obermoser freut sich...

  • 27.05.19
Politik
Führungswechsel bei der FPÖ Klagenfurt Land

Führungswechsel
Christian Woschitz ist neuer Chef der FPÖ Klagenfurt Land

Beim Bezirksparteitag legte der bisherige Bezirksparteiobmann Gernot Darmann die Verantwortung der Bezirkspartei in neue Hände.  KLAGENFURT LAND. Christian Woschitz, Gemeindevorstand in Ebenthal, wurde von den Delegierten zum neuen Chef der FPÖ Klagenfurt Land gewählt. Der neu gewählte Vorstand mit seinen Obmann Stellvertretern Joachim Lueder (Magdalensberg), Claus Comelli-Stuckenfeld (Keutschach), Dominik Keuschnig (Ferlach, Bernhard Grässl (Moosburg) und Dorothea Lang (Pörtschach) freut...

  • 01.04.19
Politik
Bezirksparteiobmann LAbg. Marco Triller (li.) mit seinem Landesparteiobmann, Bundesminister Mario Kunasek.

FPÖ-Bezirksparteitag
Marco Triller als Leobener Bezirksparteiobmann mit 100 Prozent wiedergewählt

LEOBEN. Der ordentliche Bezirksparteitag der FPÖ fand im Hotel Falkensteiner statt. Neben den zahlreichen Delegierten konnte auch der Bundesminister für LandesverteidigungMario Kunasek begrüßt werden. Eine motivierende Videobotschaft kam von Bundesparteiobmann Heinz-Christian Strache. Marco Triller wurde in einer geheimen Wahl von den Delegierten mit 100 Prozent in seinem Amt als Bezirksparteiobmann bestätigt. Die Mitglieder der Bezirksleitung Seine Stellvertreter sind Bundesrat Gerd...

  • 25.03.19
Politik
LH-Stv. Johann Tschürtz gratulierte Josef Graf zur Wahl zum neuen Bezirksparteiobmann.
2 Bilder

Josef Graf folgt Johann Richter
Führungswechsel in Güssinger Bezirks-FPÖ

Die FPÖ des Bezirks Güssing hat einen neuen Obmann. Josef Graf aus Neudauberg, Ortsparteiobmann und burgenländischer FPÖ-Spitzenkandidat für die Europawahl, wurde zum Nachfolger von LAbg. Johann Richter aus Deutsch Tschantschendorf gewählt, der seit einem schweren Verkehrsunfall vor einem Jahr rekonvaleszent ist. Graf ist Angestellte und Nebenerwerbslandwirt. Zu seinen Stellvertretern wurden Gemeindevorstand Victoria Jandrisevits aus Deutsch Tschantschendorf und Gemeinderat René Graf aus...

  • 22.03.19
Politik
Alfred Tiefnig (rechts) wurde als Bezirksvorsitzender der SPÖ Spittal wiedergewählt

SPÖ-Bezirksorganisation Spittal
Alfred Tiefnig als SPÖ-Bezirksparteiobmann bestätigt

Irschener erhielt 96,20 Prozent Zustimmung von Parteikollegen. ROTHENTHURN. Bei der Bezirksparteikonferenz der SPÖ Spittal im Kulturhaus Rothenthurn in Spittal wurde Landtagsabgeordneter Alfred Tiefnig mit 96,20 Prozent der Delegiertenstimmen als Vorsitzender wiedergewählt. SPÖ-Landesparteivorsitzender Landeshauptmann Peter Kaiser und SPÖ-Landesgeschäftsführer Andreas Sucher waren unter den ersten Gratulanten. "Vom Pannenstreifen auf die Fahrbahn" Kaiser gratulierte Tiefnig zu dessen...

  • 01.03.19
Politik
Herwig Seiser (Mitte) wurde als Bezirkspartei-Vorsitzender wiedergewählt

Bezirkspartei
Herwig Seiser als Bezirkspartei-Vorsitzender wiedergewählt

SPÖ-Feldkirchen: Das endgültige Ergebnis der Bezirkspartei-Vorsitzenden-Wahl wurde nun bekanntgegeben. BEZIRK FELDKIRCHEN. Genossinnen und Genossen trafen sich im Paul-Pellar-Saal in Waiern zur Bezirksparteikonferenz der SPÖ-Feldkirchen. Die Konferenz war geprägt von einem positiven Klima, interessanten Diskussionen und wertvollen Inputs für die Zukunft.  Es wurden neue Mitglieder in den Bezirksparteivorstand gewählt und der Bezirksparteivorsitzende Herwig Seiser im Amt klar bestätigt“, sagt...

  • 26.02.19
Politik
Johann "Giovanni" Grüner

Entscheidungen ohne Augenmaß
Gute Vorsätze werden nicht reichen, meint FP-Bezirksobmann Grüner

SÖLDEN/BEZIRK. „Tourismus ist Chefsache, erklärte der Landeshauptmann nach der letzten Wahl“, erinnert der Imster FP-Bezirksobmann Johann „Giovanni“ Grüner, „aber von diesem Chef hört und sieht man nichts, ein Vorgehen, das jeden Betrieb in die Pleite treiben würde“. Ein paar flotte Klänge aus dem Blechblasinstrument beim einen oder anderen Festakt ändern daran nichts, andere Töne sind gefragt. Es braucht klare Aussagen, wie der Tourismus vor weiterem Schaden bewahrt werden kann. Billighotels...

  • 10.02.19
  •  1
Lokales
LAbg. a.D. Kurt Buchinger bleibt dem Bezirk Horn und der Volkspartei stets unvergessen - Ruhe in Frieden!
2 Bilder

Kurt Buchinger (84) verstorben

DIE VOLKSPARTEI IM BEZIRK HORN TRAUERT UM IHREN FRÜHEREN BEZIRKSPARTEIOBMANN, DER SICH ALS NÖ. LANDTAGSABGEORDNETER FAST 30 JAHRE FÜR "SEINEN" BEZIRK HORN AUSSERORDENTLICH EINGESETZT UND GEARBEITET HAT Kurt Buchinger, geboren am 16.9.1935 in Kaidling (Mähren), verstarb nach langer Krankheit am 27. Jänner 2019 in seinem vertrauten Zuhause. Kurt Buchinger war von 1970 - 1980 geschäftsf. Bezirksparteiobmann, von 1980 - 1996 Hauptbezirksparteiobmann. Als Landtagsabgeordneter von 1964 - 1993...

  • 29.01.19
Politik

FPÖ-News
Jürgen Handler zu Bezirksparteiobmann gewählt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Bezirksparteivorstandssitzung der FPÖ Neunkirchen am 14. Dezember  wurde der Landtagsabgeordnete Jürgen Handler einstimmig zum Geschäftsführenden zum Bezirksparteiobmann der FPÖ Neunkirchen gewählt. Der Berufsunteroffizier verfügt über Erfahrung als Personalvertreter beim Bundesheer, als Gemeinderat und als Landtagsabgeordneter. Mag. Dr. Robert Toder, Gemeinderat in St. Egyden, bleibt weiterhin stellvertretender Bezirksparteiobmann. Der St. Egydener...

  • 17.12.18
  •  1
Politik
Johannes Waidbacher, Thomas Stelzer und Franz Weinberger.

Rücktritt bei OÖVP
Bezirksparteitag der OÖVP Braunau

UTTENDORF. Am 30. Oktober lud die OÖVP zu einem denkwürdigen Bezirksparteitag in den Veranstaltungssaal in Uttendorf ein.  Verabschiedung von Franz Weinberger  Franz Weinberger legte seine Funktion als Bezirksparteiobmann der OÖVP zurück. Über 500 Delegierte und Abgeordnete waren zu den Abschiedsfeierlichkeiten erschienen. Allen voran Landeshauptmann Thomas Stelzer, OÖVP Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmansdorfer und Bezirksobmann der ÖVP Flachgau, Josef Schöchl. Auch viele ehemalige und...

  • 02.11.18
Politik
Wiedergewäjlter VP-Bezirksparteiobmann Johannes Tratter (3.v.li) mit VP-Landesobmann LH Günther Platter (2.v.li.), Dominik Hiltpolt (Bgm. Reith, li.), GR Katharina Spiss, GV Romed Giner und Alfons Rastner (re.)
3 Bilder

LH Platter: „Beeindruckender Vertrauensbeweis und Bestätigung der Arbeit der vergangenen Jahre“
LR Tratter mit 98,7% als Bezirksparteiobmann der VP Innsbruck-Land wiedergewählt

BEZIRK. 230 Delegierte aus allen 65 Städten und Gemeinden des Bezirks Innsbruck-Land waren am Montag, 29.10., im Veranstaltungszentrum FORUM in der Marktgemeinde Rum versammelt, um im Rahmen des Bezirksparteitages der Volkspartei Innsbruck-Land den Vorstand zu wählen. Tirols Landeshauptmann und VP-Landesparteiobmann Günther Platter strich in seinen Grußworten den Wert der Geschlossenheit hervor: „Ohne Einigkeit gibt es keinen Erfolg. Das hat uns in den letzten Wochen vor allem die Wahl in...

  • 31.10.18
Politik
Beim Bezirksparteitag: Patrik Fazekas, Patricia Haider, Rudolf Strommer, Thomas Steiner, Bettina Pauschenwein, Melanie Eckhardt, Christian Sagartz, Julia Wagentristl, Johannes Schmidtbauer, Carina Havlicek, Irene Leeb, Josef Prantl

Vertrauen ausgesprochen
Sagartz als ÖVP-Bezirksparteichef bestätigt

BEZIRK MATTERSBURG. In Forchtenstein fand der ordentliche Bezirksparteitag der neuen Volkspartei Bezirk Mattersburg statt. Bezirksparteiobmann Christian Sagartz stellte sich dabei der Wiederwahl und wurde mit 98,9% im Amt bestätigt. Das neugewählte Team hat sich für die Zukunft viel vorgenommen: „Unser Bezirk soll Modellregion im Bereich Gesundheit und Pflege werden!“ In seiner Rede bedankte sich Sagartz vor allem bei Funktionären und Mitgliedern. „Mein Dank gilt allen Verantwortlichen im...

  • 25.10.18
Politik
ÖVP-Landsobmann Thomas Steiner gratuliert Bernhard Hirczy zur Wiederwahl.
4 Bilder

Wiederwahl
Hirczy bleibt ÖVP-Obmann im Bezirk Jennersdorf

ELTENDORF. Der Jennersdorfer Stadtrat und Landtagsabgordnete Bernhard Hirczy ist erneut zum ÖVP-Obmann des Bezirks Jennersdorf gewählt worden. Hirczy erhielt 96,3 % der Delegiertenstimmen. Zu seinen Stellvertretern wurden Vbgm. Stefan Fuchs (Dobersdorf), Bgm. Josef Korpitsch (Mogersdorf), Diethard Mausser (Jennersdorf), Vbgm. Monika Pock (Neuhaus am Klausenbach) und Michaela Pumm (Heiligenkreuz) gewählt. Als inhaltliche Schwerpunkte der ÖVP definierte Hirczy Infrastruktur, Arbeitsplätze,...

  • 07.10.18
Politik
Martin Mayerl wird nicht mehr als VP-Bezirksparteiobmann kandidieren.

Mayerl verzichtet auf weitere Kandidatur als VP-Bezirksparteiobmann

Der Dölsacher will sich auf die politische Arbeit im Landtag konzentrieren. BEZIRK. Bei der Sitzung der stimmberechtigten Mitglieder des VP-Bezirksparteivorstandes am Montag, den 16. Juli 2018 gab Bezirksparteiobmann Martin Mayerl bekannt, dass er für eine weitere Periode als Bezirksparteiobmann nicht mehr zur Verfügung stehen wird. „Ich möchte mich auf die politische Arbeit im Landtag konzentrieren. Diese ist sehr arbeits- und zeitintensiv. Die wichtige und notwendige Struktur- und...

  • 17.07.18
Politik
Werner Rogner mit seinem Vorgänger und jetzigen Nationalrat Peter Gerstner.

Geschäftsführender Bezirksparteiobmann für FPÖ

Nachdem Peter Gerstner in den Nationalrat berufen wurde folgt ihm Gemeinderat Werner Rogner aus Weissenbach in der Position als Geschäftsführender Bezirksparteiobmann nach. Rogner war auch schon bisher einer der Vertreter von NAbg. Gerstner im Bezirksvorstand und hat jetzt durch seine Berufung mehr Kompetenz erhalten um das laufende „Tagesgeschäft“ optimal und konsequenter abwickeln zu konnen. "Wir wollen und werden den erfolgreichen Weg der FPÖ fortsetzen, denn dass durch die FPÖ...

  • 22.04.18
Politik
Bgm. LA Georg Rosner (5.v.l.) ist neuer Bezirksparteiobmann der ÖVP.

Oberwarts Bürgermeister Georg Rosner neuer ÖVP-Bezirksparteiobmann

Die ÖVP Oberwart stellte beim ordentlichen Bezirksparteitag in Unterwart die Weichen für die Zukunft. UNTERWART. Am Mittwoch, 18. April, hielt die ÖVP Oberwart in Unterwart den 20. ordentlichen Bezirksparteitag ab. Bgm. LA Georg Rosner wurde von den 101 Delegierten mit 99% der Stimmen zum neuen ÖVP-Bezirksparteiobmann gewählt. Er übernimmt das Amt von LA Michaela Resetar, welche 13 Jahre als Bezirksparteiobfrau tätig war. „Das heutige Wahlergebnis ist ein starker Vertrauensbeweis und für mich...

  • 20.04.18
Politik
KO a.D. Helmut Cerwenka, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, BPV Mag. Christian Kern, BR Doris Hahn, Bgm. Ing. Hermann Kühtreiber und BV Heimo Stopper;

SPÖ Bezirkskonferenz mit Christian Kern

Bezirksparteiobmann Heimo Stopper mit 98,5 % der Stimmen wiedergewählt! ZWENTENDORF / BEZIRK TULLN (pa). Der Donauhof in Zwentendorf war bis zum letzten Platz gefüllt. Grand dafür war der Besuch von Bundesparteivorsitzenden Mag. Christian Kern und die Neuwahl des SPÖ Bezirksvorstandes samt Bezirksvorsitzenden. Die Rednerliste reichte von Bgm. Ing. Hermann Kühtreiber, BV Heimo Stopper, Bundesrätin Doris Hahn, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und SPÖ Bundesparteivorsitzender Mag. Christian...

  • 18.04.18
  •  1
Politik
Ferdinand Hueter legte sein Amt als Bürgermeister nach 21 Jahren in der gestrigen Gemeinderatssitzung zurück

Berg: Ferdinand Hueter als Bürgermeister zurückgetreten

Neuwahlen im Sommer geplant. BERG (ven). Ferdinand Hueter (ÖVP) hat nach 21 Jahren als Bürgermeister gestern in der Gemeinderatssitzung sein Amt als Bürgermeister zurückgelegt. Seine Amtsgeschäfte übernimmt bis zur Neuwahl im Sommer der erste Vizebürgermeister Wolfgang Krenn. "21 Jahre mehr als genug" "21 Jahre als Bürgermeister sind mehr als genug. Schon bei der Wahl 2015 hat mich unser Pfarrer überredet, nochmal zu kandidieren. Aber ich wusste, ich mache die Periode nicht fertig", so...

  • 04.04.18
  •  1
Politik
Der wiedergewählte ÖVP-Bezirksobmann Walter Temmel (4. von rechts) im Kreise seiner Vorstandsmitglieder.

Bezirk Güssing: Temmel als ÖVP-Bezirksparteiobmann bestätigt

Der Bildeiner Bürgermeister und Landtagsabgeordnete Walter Temmel ist in seinem Amt als ÖVP-Obmann des Bezirks Güssing bestätigt worden. Zu seinen Stellvertretern wählte der Bezirksparteitag BR Marianne Hackl (Wörterberg), Andreas Magdics (Burgauberg), Vbgm. Alois Mondschein (Güssing), Bgm. Bernd Strobl (Ollersdorf) und Bgm. Johann Weber (Winten). Als seine inhaltlichen Schwerpunkte nannte der wiedergewählte Bezirksobmann den Kampf gegen die Abwanderung aus dem Bezirk sowie die Stärkung der...

  • 20.03.18
  •  1
Politik
Wolfgang Zistler erklärte seinen Rücktritt vom Bezirksparteiobmann.

Brucker FPÖ-Bezirksparteiobmann Wolfgang Zistler zurückgetreten

BEZIRK. Knalleffekt bei der FPÖ Bruck an der Leitha - trotz Zugewinn in allen Brucker Gemeinden bei der Landtagswahl, wirft Bezirksparteiobmann Wolfgang Zistler das Handtuch. Völlig überraschend erklärte der Politiker am Freitag Abend, 2. Februar, in einer Aussendung seinen Rücktritt vom Amt des Bezirksparteiobmanns mit 29. Jänner.  "Fehlende Wertschätzung" "Grund für meinen Entschluss war die fehlende Wertschätzung meines Bezirkes und der Arbeit meiner Kollegen und mir bei der...

  • 02.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.