Alles zum Thema Mario Kunasek

Beiträge zum Thema Mario Kunasek

Lokales
LAbg. Vzbgm. Stefan Hermann (2.R. Mitte) und sein FPÖ-Team luden zum Blauen Sommerfest in Feldkirchen.
5 Bilder

Blaues Sommerfest glänzte bunt

Das Blaue Sommerfest in Feldkirchen zeigte sich mit roter, schwarzer und geistlicher Prominenz von seiner bunten Seite. Parteiübergreifend wurde im schattigen Gastgarten vom Niechtenwirt bei Spanferkel gefeiert. Wie viele Schritte haben die Feldkirchner Gemeinderäte von ihrem Zuhause bis ins Amt? Gastgeber Vzbgm. LAbg. Stefan Hermann und sein FPÖ-Team stellten eine kniffelige Schätzfrage, bei der es schöne Warenpreise zu gewinnen gab. Unter den Gästen gesehen: Bgm. Erich Gosch und sein Vize...

  • 10.07.19
Leute
Das Kader der Hackherkaserne überraschte seinen scheidenden Chef Maximilian Trares mit einem Abfahren der Front auf dem Motorrad.
132 Bilder

Kommandoübergabe in der Hackherkaserne

18 Jahre leitete Oberst Maximilian Trares die Geschicke des Versorgungsregiment 1 (VR1 ), jetzt übergab der Hausherr der Hackherkaserne Gratkorn das Kommando an seinen Nachfolger Jörg Stopka und verabschiedete sich in die Pension. Trares zu Ehren wurde am Exerzierplatz die Flagge gehisst, spielte die Militärmusik die Zapfenstreichfanfare und überraschte das Kader seinen scheidenden Chef mit großen Zeichen der Wertschätzung. Trares verblieb nach dem Präsenzdienst beim Heer, absolvierte die...

  • 26.06.19
Leute
Funktionäre mit den Ehrengästen der Sonnwendfeier.

Sonnwendfeier der FPÖ-Stadtgruppe Leibnitz am Seggauberg

Am vergangen Samstag fand die alljährliche, traditionelle Sonnwendfeier der FPÖ Stadtgruppe Leibnitz am Seggauberg bei der Familie Deutscher statt. Stadtrat Daniel Kos konnte trotz schlechtem Wetter viele Gäste begrüßen. Darunter viele Ehrengäste wie den Klubobmann und Landesparteiobmann LAbg. Mario Kunasek, Geschäftsführenden Klubomann LAbg. Stefan Hermann, NAbg. Sepp Riemer, LAbg. Christian Cramer und Bezirksobmann GR Gerhard Hirschmann. Mit einem Fackelzug, Feuersprüchen wurde dann das...

  • 24.06.19
Lokales
7 Bilder

Die Liebochtaler Freiheitlichen feierten
Sonnwendfeier in St. Bartholomä

Am Freitag fand die Sonnwendfeier, organisiert von der FPÖ St. Bartholomä, beim Anwesen des ehemaligen Buschenschankes Höller in Reiteregg statt. Trotz Regens kamen viele Gäste um gemeinsam das Brauchtumsfeuer zu entzünden und einige gesellige Stunden mit Kulinarik und Musik zu verbringen. Als besondere Gäste konnte Organisator GR Rudi Höller FPÖ-Landesparteiobmann und Klubobmann Mario Kunasek, den gf. Klubobmann Mag. Stefan Hermann und natürlich auch NRAbg. Mag. Günther Kumpitsch, Obmann...

  • 22.06.19
  •  1
Politik
Die Freundschaft hält: Mario Kunasek löst Stefan Hermann als FPÖ-Klubobmann ab.

Trubel in der FPÖ
Das "Nachbeben" bei den steirischen Blauen

Der "Ibiza-Skandal" von Strache und Co. hat österreichweit für ein politisches Erdbeben gesorgt, so heftig, dass die Nachbeben bis in die Bundesland-Organisationen zu spüren war. Auch in der Steiermark hat der "Blitz eingeschlagen", die Ministerkarriere von Mario Kunasek nahm ein abruptes Ende, seit vergangener Woche werkt er als Klubobmann wieder in der Steiermark. Blaue Bande hältWer allerdings gehofft hatte, dass durch die damit verbundene Abwahl des amtierenden Klubchefs Stefan Hermann...

  • 04.06.19
Politik
Personelle Weichenstellung: Mario Kunasek (r.) kommt, Anton Kogler (Mitte) geht, Klubobmann Stefan Hermann bleibt.

FPÖ Steiermark: Personelle Weichenstellung im Landtag

Landtagsabgeordneter Kogler legt sein Mandat zurück – Kunasek wird wieder in den steirischen Landtag einziehen. Aufgrund der Aufkündigung der erfolgreichen türkis-blauen Zusammenarbeit auf Bundesebene durch ÖVP-Chef Sebastian Kurz und der Entlassung von Innenminister Herbert Kickl, legten bekanntlich alle freiheitlichen Regierungsmitglieder ihre Ministerämter nieder. Folglich kehrt FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek in die Landespolitik zurück. FPÖ-Landesgeschäftsführer und bisheriger...

  • 24.05.19
Lokales
Baustart: Hermann Schützenhöfer, Anne Elisabet Jensen, Mario Kunasek, Andreas Matthä, Karl Rudischer, und Ludwig Schleritzko.
2 Bilder

ÖBB Baustart Mürzzuschlag
Das Licht ist schon fast zu sehen

Baustart am Mürzer Bahnhof: Jetzt wird an allen Ecken und Enden des Semmering-Basistunnels gearbeitet. Im Rahmen eines großen Festakts erfolgte vergangenen Mittwoch der offizielle Baustart des Westportals sowie für den Umbau des Mürzzuschlager Bahnhofs. ÖBB-Chef Andreas Matthä und Bundesminister Mario Kunasek setzten dabei gemeinsam mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, dem niederösterreichischen Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko und Mürzzuschlags Bürgermeister Karl Rudischer...

  • 21.05.19
Politik
Markus Leinfellner und Mario Kunasek nach dem Landesparteitag

FPÖ-Landesparteitag
Voitsberger Stadtrat steirischer FPÖ-"Vize"

Der Parteitag der FPÖ war natürlich überschattet von den Vorgängen rund um HC Strache und Johann Gudenus wegen der Video-Affäre auf Ibiza. Trotzdem hatte zumindest ein Voitsberger "Blauer" Grund zur Freude. Denn Stadtrat und FPÖ-Bezirksparteiobmann Markus Leinfellner wurde am Parteitag zum steirischen Vize-Parteiobmann der FPÖ gewählt und ist daher einer von Mario Kunaseks Stellvertreter.

  • 18.05.19
Politik
Die FPÖ-Delegation aus Weiz zu Besuch bei Verteidigungsminister Mario Kunasek.

FPÖ Weiz
Ausflug ins Verteidigungsministerium

Mitglieder der FPÖ-Bezirkspartei Weiz besuchten Mario Kunasek im Bundesministerium für Landesverteidigung.  Eine Delegation der FPÖ-Bezirkspartei Weiz machte sich Ende April auf den Weg nach Wien, um Verteidigungsminister Mario Kunasek im Bundesministerium zu besuchen. Vor dem großen Besuch stoppten die Teilnehmer im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien und nahmen an einer Führung teil. Im Büro des Ministers angekommen, nahm sich dieser schließlich über eine Stunde Zeit für seinen...

  • 07.05.19
Politik
FPÖ Landesgeschäftsführer LAbg. Anton Kogler mit den Ministern Norbert Hofer und Mario Kunasek (v.r.)
3 Bilder

„Starke Infrastruktur für die Grüne Mark“

Bundesminister Norbert Hofer präsentierte im Ökopark Hartberg wichtige Projekte für die Steiermark. Im Rahmen einer Pressekonferenz unter dem Titel „Starke Infrastruktur für die Grüne Mark“ berichtete der freiheitliche Infrastrukturminister Norbert Hofer am Ökopark Hartberg über steirische Projekte seines Ressorts und wichtige infrastrukturelle Vorhaben. Mit dabei waren FPÖ-Landesparteiobmann Bundesminister Mario Kunasek und Landesgeschäftsführer LAbg. Anton Kogler, die auf die Wichtigkeit...

  • 06.05.19
Politik
"Die FPÖ braucht aus meiner Sicht einen Selbstreinigungsprozess", sagt VP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg.

Mahnende Worte
ÖVP-Geschäftsführer Eisel-Eiselsberg empfiehlt FPÖ "Selbstreinigungsprozess"

Das Klima wird zusehends rauer in der Politik,  die letzen Vorfälle rund um die FPÖ, Stichwort "Rattengedicht" haben die Stimmung naturgemäß nicht verbessert – auch nicht in der Steiermark, wo die nahende Landtagswahl ihre Schatten vorauswirft. "FPÖ braucht Selbstreinigungsprozess"Eine Entwicklung, die der steirische VP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg mit Sorge betrachtet: "Ich bin jetzt über 25 Jahre in der Politik und ich will keinesfalls in den Chor jener einstimmen, die...

  • 30.04.19
Lokales
"Wir brauchen keinen permanenten Stau", sagt der Simmeringer Bezirksvorsteher Paul Stadler (FPÖ).
10 Bilder

Kundgebung
ÖVP und FPÖ sagen "Nein zur 6er-Schleife" in Simmering

Die Bauarbeiten für die Umkehrschleife der Straßenbahnlinie 6 sind in vollem Gang. ÖVP und FPÖ demonstrierten dagegen.  Um 8 Uhr Früh standen Mitglieder beider Parteien an der Kreuzung Geiereckstraße/Geiselbergstraße. Um zu informieren und ihren Unmut über das geplante Öffi-Paket der Wiener Stadtregierung auszudrücken. "Wir machen so lange Aktionen, bis es sich vielleicht durchschlägt", sagt der Simmeringer Bezirksvorsteher Paul Stadler (FPÖ). "Bis Stadträtin Ulli Sima merkt, was sie uns...

  • 24.04.19
  •  4
  •  4
Politik
Nach der Volksbefragung gehen die Diskussionen um das geplante Leitspital in Stainach-Pürgg weiter.

Leitspital
Stimmen zur Volksbefragung im Bezirk Liezen

Michael Fölsner, Biss: "Die Volksbefragung ,Nein zum Leitspital' war ein voller Erfolg. Der wahre Gewinner ist die Demokratie und das Ergebnis ist für die Verantwortlichen in vollem Umfang zu akzeptieren. 21 von 29 Gemeinden sind gegen das Leitspital und wir hoffen, dass auch die zuständigen Bürgermeister und Bürgermeisterinnen hinter ihren Bürgern und Bürgerinnen stehen. Auch die SPÖ ist aufgefordert, sich von ihren Fesseln endlich zu befreien und sich dazu zu besinnen, dass sie eine...

  • 08.04.19
Politik
Patrick Derler freute sich über das entgegengebrachte Vertrauen und seine neue Aufgabe.
2 Bilder

FPÖ Weiz
Patrick Derler ist neuer Bezirksparteiobmann

Die Bezirkspartei der FPÖ Weiz traf sich am 30. März im Gasthaus "Der Ederer" am Weizberg zum gemeinsamen Bezirksparteitag. Dort kamen nicht nur zahlreiche Delegierte und der gesamte Vorstand des Bezirks, sondern auch viele Ehrengäste wie Landesparteiobmann BM Mario Kunasek, Klubobmann Stefan Hermann, Klubdirektor-Stellvertreter Jürgen Angerer, Dritter Landtagspräsident Gerhard Kurzmann und viele Nationalrats-und Landtagsabgeordnete der FPÖ.  Der bisherige Bezirksparteiobmann Erich Hafner...

  • 02.04.19
Lokales
Verteidigungsminister Mario Kunasek mit dem scheidenden Kommandanten Andreas Staudacher (rechts) und seinem Nachfolger Udo Koller.
2 Bilder

Kaserne Aigen unter neuer Führung

Oberstleutnant Udo Koller wird neuer Garnisons- und Kasernenkommandant der Kaserne Fliegerhorst Fiala-Fernbrugg. In der Kaserne Fliegerhorst Fiala-Fernbrugg fand die Übergabe des Garnisons- und Kasernenkommandos sowie die Enthüllung eines Erinnungsmals der Alouette III statt. Der scheidende Kommandant Andreas Staudacher konnte dabei zahlreiche Ehrengäste aus der Region sowie ranghohe Vertreter des steirischen Militärs und aus der Politik, allen voran Verteidigungsminister Mario Kunasek,...

  • 28.03.19
Politik
Walter Rauch (3.v.r.) u.a. mit Bundesminister Mario Kunasek (3.v.l.).

FPÖ Südoststeiermark
Walter Rauch als Parteiobmann bestätigt

Auf dem FPÖ-Bezirksparteitag im Trauteum in Trautmannsdorf wurde Bezirksparteivorsitzender NRAbg. Walter Rauch mit 97 Prozent der Delegiertenstimmen wiedergewählt. Als Stellvertreter stehen ihm die Gemeinderäte LAbg. Herbert Kober aus Feldbach, Günter Krois aus Fehring, Gabriele Karlinger aus Bad Radkersburg, Michael Wagner aus Bad Gleichenberg, Martin Deutschmann aus Mureck und Karin Seidl aus Paldau zur Seite. Für die Finanzen ist Gemeinderätin Juanita Tropper aus Mettersdorf am Saßbach...

  • 19.03.19
Politik
Gerhard Hirschmann mit BM Mario Kunasek.

Neuer FPÖ-Bezirksparteiobmann in Leibnitz
Gerhard Hirschmann folgt Sepp Riemer

Die Kommandoübergabe erfolgte beim Bezirksparteitag der Leibnitzer Freiheitlichen. Am Bezirksparteitag der Leibnitzer Freiheitlichen konnte NAbg. Sepp Riemer 152 Delegierte, Landesparteiobmann BM Mario Kunasek, Klubobmann LAbg. Mag. Stefan Hermann, Landesgeschäftsführer LAbg. Toni Kogler, MEP Dr. Georg Mayer, den 3. Landtagspräsidenten Dr. Gerhard Kurzmann, LAbg Christian Cramer sowie den Bezirksparteiobmann aus Voitsberg STR Markus Leinfellner begrüßen. In seinem politischen Statement...

  • 17.03.19
  •  2
  •  1
Lokales
2 Bilder

Soldaten erstmals mit neuer Tarnuniform im Einsatz an der steirischen Südgrenze

Anfang März hat Verteidigungsminister Mario Kunasek in der Landwehr-Kaserne in St. Michael im Rahmen eines kleinen Festaktes die neue Tarnuniform an das Jägerbataillon 18 und an das Miliz-Jägerbataillon Burgenland übergeben. Ab nächster Woche werden rund 120 Soldatinnen und Soldaten vom Jägerbataillon 18 mit den neuen Tarnanzügen bei der Assistenzkompanie Steiermark ihren Dienst im sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz zur Grenzraumüberwachung an der steirischen Südgrenze...

  • 14.03.19
Politik
Das Führungsgremium der FPÖ im Bezirk mit einigen neuen Gesichtern.
2 Bilder

FPÖ-Bezirksparteitag
Mit "Mister 100%" in die Wahl

Am Samstag hielt die FPÖ Voitsberg beim Gasthaus Kirchenwirt in Stallhofen ihren Bezirksparteitag mit viel Prominenz ab. Unter den Delegierten und Ehrengästen befanden sich Minister Mario Kunasek, die beiden NAbg. Günther Kumpitsch und Sepp Riemer, der steirische EU-Wahl-Spitzenkandidat Georg Mayer und die beiden LAbg. Christian Cramer und Toni Kogler. Neue Führungsmitglieder Im Zuge der Neuwahlen wurde STR Markus Leinfellner mit 100% der Delegiertenstimmen einstimmig als...

  • 11.03.19
Leute
Hitzendorfs Vzbgm. Günther Kumpitsch mit Gattin, Mario Kunasek, Stefan Hermann sowie Rudi Höller mit Melitta Birnstingl.

Bartholomäer beim Ball der Freiheitlichen

In Fernitz-Mellach ging der Blaue Ball über die Bühne, an dem Freiheitliche aus der ganzen Steiermark teilnahmen. St. Bartholomä war durch GR Rudi Höller, Hitzendorf durch NAbg. und Vzbgm. Günther Kumpitsch vertreten. Bundesminister für Verteidigung Mario Kunasek blickte auf die Anfänge des Traditionsballs, der seine Wurzeln 2006 in Gössendorf hat. „Es war die Phase, als es unserer Partei alles andere, als gut ging. Da hat ein Ball gefehlt, wo Gesinnungsfreunde aus der ganzen Steiermark...

  • 26.02.19
Wirtschaft

Minister Kunasek zu Gast bei Empl

KALTENBACH (red). Kürzlich wurde das Unternehmen EMPL mit dem Besuch von Verteidigungsminister Mario Kunasek und einer hochrangigen Delegation beehrt. Der Herr Bundesminister überzeugte sich persönlich von der Qualität der von EMPL an das ÖBH auszuliefernden Fahrzeuge und zeigte sich beeindruckt von der Produktvielfalt. Das Österreichische Bundesheer verlässt sich seit vielen Jahren auf Qualitätsprodukte aus dem Hause EMPL. Mehr als 2.000 Aufbauten wurden von EMPL bereits an die Truppe...

  • 21.02.19
Sport
Das Seekirchl bildete die Kulisse für die Eröffnungsfeier der  WM, David Garrett sorgte mit „Eye of the Tiger“ für Jubel und die Präsentation der rot-weiß-roten Fahne des Veranstalterlandes übernahmen ehem. ÖSV-Stars Alois Stadlober, Maria Theurl, Ernst Vettori, Eva Ganster, Klaus Sulzenbacher und Günter Csar. Gregor Glanz und Christian Rijavec sagen „Time for Heroes“.
84 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Grandioser Startschuss für eine "perfekte" WM – mit VIDEO

SEEFELD. Ein Feuerwerk der Emotionen gab's am Mittwoch, 20.2., bei der offiziellen Eröffnung der FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld. Bgm. und OK-Chef Werner Frießer hatte zum ersten Start zur Qualifikation einer Langläuferin Tränen in den Augen: Nach vier Jahren Vorbereitung und Hinfiebern auf dieses Sport-Großereignis hat er sich und seiner Gemeinde einen Traum erfüllt. Ganz Seefeld und zehntausend Besucher ließen sich am Eröffnungs-Abend von dieser Stimmung mitreißen. Medal...

  • 21.02.19
Lokales
Verteidigungsminister Mario Kunasek gemeinsam mit Brigadier Wolfgang Wagner.

Bundesheer
Gebürtiger Linzer koordiniert Österreichs Luftaufklärung

Der gebürtige Linzer Wolfgang Wagner übernimmt die Führung beim Kommando Luftunterstützung. HÖRSCHING/LINZ. Verteidigungsminister Mario Kunasek bestellt Brigadier Wolfgang Wagner zum neuen Kommandanten des Kommandos Luftunterstützung. Eine unabhängige Bewertungskommission wählte Wagner als im höchsten Ausmaß geeignet. Wagner war bereits seit Oktober 2018 mit der Führung des Kommandos betraut. Kunasek wünscht "viel Soldatenglück" Nun folgt er offiziell in seiner neuen Funktion Brigadier...

  • 20.02.19
Leute
Polit-Tricolore beim Blauen Ball: Stefan Hermann, Karl Ziegler, Mario Kunasek, Gerald Wonner, Günther Kumpitsch und Peter Samt.
35 Bilder

Blauer Ball in Fernitz-Mellach

Beim Blauen Ball tanzten Freiheitliche aus der ganzen Steiermark in Fernitz-Mellach, aber auch schwarz-rot mischte sich unter die Gäste. Bundesminister für Verteidigung Mario Kunasek blickte auf die Anfänge des Traditionsballs, der seine Wurzeln 2006 in Gössendorf hat. „Es war die Phase, als es unserer Partei alles andere, als gut ging. Da hat ein Ball gefehlt, wo Gesinnungsfreunde aus der ganzen Steiermark zusammenkommen. Heute kann man sagen, wir sind in der Mitte bei den Menschen...

  • 20.02.19