Stefan Hermann

Beiträge zum Thema Stefan Hermann

Stefan Hermann, Reinhold Maier und Mario Kunasek (v.l.)

FPÖ GU zu Besuch im Innenministerium

Zusammen mit FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek besuchte der freiheitliche Bezirksparteiobmann Stefan Hermann letzte Woche das Innenministerium. Auf der Agenda stand ein intensives Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden im Zentralausschuss Reinhold Maier, der aktiver Gemeinderat in Seiersberg-Pirka ist und darüber hinaus als Landesvorsitzender der AUF-Steiermark (Aktionsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher) die Interessen von Polizisten vertritt. "Die Corona-Krise ist speziell für die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Gratwein-Straßengler Gemeinderäte Christian Riemer (li) und  Achim Zederbauer überbrachten Helmar Haas/ClickIn (Bildmitte) ein Anerkennungsgeschenk.

Anerkennung für ClickIn Gratwein-Straßengel

Das ClickIn in Gratwein-Straßengel zählt zu den besten Jugendzentren und beliebtesten Treffpunkten. Auch in Zeiten von räumlicher Distanz boomt der Zuspruch der Jugend in der 13.000 Einwohner zählenden Großgemeinde. Motor dieser Erfolgsgeschichte ist seit 18 Jahren Helmar Haas, der das ClickIn mit seinem Team zum zweiten Wohnzimmer für Jugendlichte machte. Seit Bestehen besuchten mehr als 100.000 Jugendliche das ClickIn. Für diesen Einsatz dankten die FPÖ-Jugendausschussmitglieder Achim...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Mutiger Vorstoß: Bürgermeister Stephan Oswald fordert Neuverteilung der Kommunalsteuer ein.
1 6

Wirtschaftliche Sorgen
Finanzgipfel für steirische Gemeinden gefordert

Es war eine (weitere) Initialzündung für eine brisante Debatte: Der südweststeirische Bürgermeister Stephan Oswald (St. Stefan/Stainz) hatte in einem offenen Brief an Städte- und Gemeindebund sowie an hochrangige Politiker auf seine prekäre Situation aufmerksam gemacht – und gleich einen Lösungsansatz mitgeliefert. Seine Anregung in Kurzform: Man möge doch erstens in der Raumordnung darüber nachdenken, in welchen Gemeinden es Sinn mache, dass sich Industrie- und Gewerbebetriebe ansiedeln. Und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Freiheitliche fordern erneut Untersuchungskommission: Stefan Hermann

FPÖ GU: "Pflegeheim-Cluster in Semriach offenbart Versagen"

Wie Freitag bekannt wurde, sind in einem Pflegeheim in Semriach die Infektionszahlen mit Covid-19 sprunghaft angestiegen: 65 der 85 Heimbewohner und 18 Mitarbeiter haben sich mit dem Virus infiziert. Stefan Hermann, Bezirksparteiobmann der FPÖ Graz-Umgebung, sieht darin ein Versagen der Regierung. Konkret: "Die Landesregierung versagt erneut beim Schutz der älteren Bevölkerung. Die aktuellen Covid-Infektionen im Pflegeheim in Semriach dienen als trauriges Beispiel, wie dilettantisch mit der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Erich Gosch und Hannes Krois mit den Vzbgm. Christa Modl und Stefan Hermann (alle Bildmitte) sowie Gemeinderäte aller Fraktionen stellten in Feldkirchen die Marktcard vor.
7

Feldkirchen fördert den Einkauf daheim

Feldkirchen setzt ein starkes Zeichen für die regionale Wirtschaft und unterstützt damit auch seine Bürger. Ab sofort können Einwohner im Gemeindeamt die Marktcard zum Preis von acht Euro erwerben, die bereits bei über 40 Betrieben der Gemeinde einen Einkaufswert von zehn Euro hat. Die Marktcard wird bis zu einer Summe von 200 Euro pro Gemeindebürger ab dem 16. Lebensjahr mit 20 Prozent von der Gemeinde gefördert, unterstützt wird damit die örtliche Wirtschaft, aber auch das Haushaltsbudget der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Vandalenakt bei der steirischen FPÖ in Graz
1

Vandalenakt
Zentrale der steirischen FPÖ in Graz angegriffen

Großer Ärger bei den steirischen Freiheitlichen: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war die Parteizentrale der steirischen Freiheitlichen Ziel von  – bis dato – unbekannten Vandalen. Beschädigt wurde das in der Hans-Sachs-Gasse angebrachte Hinweisschild, außerdem verunstalteten die Täter den Eingangsbereich der Landesgeschäftsstelle mit zahlreichen Aufklebern. Diese tragen den Verweis auf eine Internetseite der „Linkswende“. FPÖ erstattet Anzeige Der Landesparteisekretär Stefan Hermann...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Kritisiert die Haftungen des Landes in Millionenhöhe in Zeiten eines ohnehin "maroden Landeshaushalt": FPÖ-Finanzsprecher LAbg. Stefan Hermann

Ruf nach mehr Kontrolle für Landesgesellschaften
Millionenschwere Last als Aufreger

Vor mittlerweile vier Jahren wurde der steirischen Forschungsgesellschaft Joanneum Research im Zuge einer Großbetriebsprüfung der Finanz die steuerliche Gemeinnützigkeit aberkannt. Daraus ergaben sich Umsatzsteuernachforderungen von 2,26 Millionen Euro sowie weitere Rückzahlungen von unrechtmäßig bezogenen Forschungsprämien in der Höhe von 2.42 Millionen Euro. Joanneum Research legte Beschwerde gegen diesen Bescheid ein, war aber gezwungen, aufgrund der Erkenntnisse des Finanzamts...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
LAbg. Stefan Hermann (rechts) und GR Wolfgang Eibler bei der Übergabe der Schultaschen

FPÖ-Schultaschenaktion: Hohe Nachfrage

Freiheitliche übergaben Schultaschen an „Taferlklassler“. Die Nachfrage ist heuer höher als sonst. Wie schon in den vergangenen Jahren übergaben die freiheitliche Funktionäre auch heuer Schultaschen an die Taferlklassler. Neben der eigentlichen Schultasche durften sich die Kinder vor ihrem Start in den Schulalltag aber auch über ein gefülltes Federpennal sowie ein Turnsackerl freuen. „Viele Eltern stellt der Schulstart vor besondere finanzielle Herausforderungen“, sagt FPÖ-Bezirksparteiobmann...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Im Organisieren ist der AC Feldkirchen Weltmeister, in der Kür der Masters erzielte Obmann Thomas Greiner immerhin Bronze
214

Feldkirchen: Rekorde bei den Masters-Meisterschaften

Dass Kraft kein Alter kennt, das bewiesen die Österreichischen Masters-Meisterschaften, bei denen am Wochenende in Feldkirchen 75 Teilnehmer in unterschiedlichen Altersklassen an den Start gingen. Als ältester Athlet holte sich der Niederösterreicher Kurt Bohatschek (85) vom STK Breitenfurt seinen 30. Staatsmeistertitel. Aber auch die Damen zeigten Muskeln, als Grande Dame an der Hantel erwies sich Dagmar Mc Swain (76) vom SK Vöest. Mit 160 kg im Stoßen und 128 kg im Reißen war Aliev Sultan vom...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
2

Kasernenschließung: Was passiert mit der Hackher-Kaserne in Gratkorn?

Die Diskussion um die mögliche Schließung von Kasernen und die damit einhergehende Umstrukturierung des österreichischen Bundesheeres mit einem Abbau von Soldaten und Bediensteten sorgt dieser Tage für viel Aufregung. FPÖ-Bezirksparteiobmann Stefan Hermann sieht darin auch "eine Katastrophe für Graz-Umgebung". Massive Auswirkungen? Genauer gesagt, spricht er die Marktgemeinde Gratkorn an. "Es ist zu befürchten, dass letztlich auch die Hackher-Kaserne zumindest mittelbar betroffen sein wird",...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mit Abstand am Bau: Bei der Besichtigung der Baustelle begleiteten LH Hermann Schützenhöfer u.a. LAbg. Vzbgm. Stefan Hermann, Vzbgm. Herbert Stockner, Bgm. Erich Gosch und Bgm. a.D. Adolf Pellischek.
35

Baufortschritt bei Feldkirchens Kinderkrippe und Kindergarten

Kurz vor dem Lockdown erfolgte die Dachgleiche beim Bau der Kinderbetreuungseinrichtung Feldkirchen. Trotz Corona gingen die Arbeiten unter besonderen Sicherheitsmaßnahmen weiter, in der Vorwoche überzeugte sich LH Hermann Schützenhöfer vom Baufortschritt und dankte allen Beteiligten. Noch ist man beim Zeitplan vier Wochen in Verzug. „Grund ist die Pandemie, wo wir in der Anfangsphase nicht wussten, wie wir mit den Sicherheitsmaßnahmen am Bau umgehen“, sagt Bgm. Erich Gosch. Eröffnet wird im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Landesparteiobmann Mario Kunasek, Bezirksparteiobmann Patrick Derler und Landesparteisekretär Stefan Hermann bei der Pressekonferenz in Weiz.

Bezirk Weiz
Freiheitliche wollen Bürgermeistersessel erobern!

Steirische Freiheitliche starten erneut in Wahlkampf für verschobene Gemeinderatswahl; FPÖ Weiz kandidiert in 25 von 31 Gemeinden. Bedingt durch die Verschiebung der Gemeinderatswahl infolge der Corona-Pandemie starten die steirischen Freiheitlichen nun erneut in den Wahlkampf für den bevorstehenden Urnengang am 28. Juni 2020. Dass dieser Wahlkampf deutlich anders ablaufen wird, als gewohnt, steht außer Frage. Das Ziel der FPÖ bleibt jedoch dasselbe: Die Freiheitlichen wollen wieder...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Optimistisch: Gerald Hofer, Mario Kunasek, Anton Kogler, Herbert Lechner, Stefan Hermann und Ewald Schalk (v.l.).
2

FPÖ setzt im Bezirk auf Verantwortung und Kontrolle

Die Freiheitlichen kandidieren in 28 von 36 Gemeinde; Mindestziel ist das Halten der 67 Mandate. BEZIRK HARTBERG-FÜRSTENFELD. Trotz der Corona-bedingten Verschiebung der Gemeinderatswahl auf 28. Juni bleibt das Ziel für die FPÖ gleich: Die Freiheitlichen wollen wieder Bürgermeister-Partei werden. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek, Landesparteisekretär Stefan Hermann und Bezirksparteiobmann Anton Kogler die Zielsetzungen. In 233 der 285...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Landesparteiobmann Mario Kunasek, Bezirksparteiobfrau Helga Kügerl und Landesparteisekretär Stefan Hermann bei der Pressekonferenz in Deutschlandsberg

Gemeinderatswahl
FPÖ Deutschlandsberg will wieder Bürgermeister-Partei werden

Die Freiheitlichen starten diese Woche erneut in den Wahlkampf für die verschobene Gemeinderatswahl. In Deutschlandsberg kandidiert die FPÖ in allen Gemeinden. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Bedingt durch die Verschiebung der Gemeinderatswahl infolge der Corona-Pandemie starten die steirischen Freiheitlichen nun erneut in den Wahlkampf für den bevorstehenden Urnengang am 28. Juni. Dass dieser Wahlkampf deutlich anders ablaufen wird, als gewohnt, steht außer Frage. Das Ziel der FPÖ bleibt jedoch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Landesparteisekretär Stefan Hermann, Landesparteiobmann Mario Kunasek und gf. Bezirksparteiobmann Manfred Repolust bei der Pressekonferenz in Leibnitz.

FPÖ Leibnitz
„Freiheitliche wollen Bürgermeistersessel erobern!“

Steirische Freiheitliche starten erneut in Wahlkampf für verschobene Gemeinderatswahl; FPÖ Leibnitz kandidiert in 26 von 29 Gemeinden. Bedingt durch die Verschiebung der Gemeinderatswahl infolge der Corona-Pandemie starten die steirischen Freiheitlichen nun erneut in den Wahlkampf für den bevorstehenden Urnengang am 28. Juni 2020. Dass dieser Wahlkampf deutlich anders ablaufen wird, als gewohnt, steht außer Frage. Das Ziel der FPÖ bleibt jedoch dasselbe: Die Freiheitlichen wollen wieder...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
 FPÖ-Landesparteisekretär Stefan Hermann fordert rasche und gründliche Aufklärung.
1

FPÖ fordert restlose Aufklärung im Fall Leutschach

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Bürgermeister von Leutschach – Freiheitliche fordern rasche Aufklärung und Konsequenzen. "Wie heute bekannt wurde, erhebt die Staatsanwaltschaft Graz Anklage gegen den Bürgermeister der Gemeinde Leutschach aufgrund des Verdachtes des Amtsmissbrauches. Anlass war der Streit um einen illegalen Campingplatz. Laut Staatsanwaltschaft hat der ÖVP-Bürgermeister seine Befugnis als Baubehörde erster Instanz wissentlich missbraucht, indem er trotz amtlicher...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Spenden für von Corona am Arbeitsmarkt betroffene Feldkirchner: Stefan Hermann, David Wilfling, Robert Mörth (v.l.)

FPÖ-Feldkirchen spendet für Opfer der Corona-Krise

Die FPÖ Feldkirchen unter Vizebürgermeister Stefan Hermann setzt sich für Betroffene der Corona-Krise in der Gemeinde ein. „Jetzt muss die Gemeindepolitik Verantwortung leben und betroffene Bürger unterstützen“, so Hermann. Gemeinsam mit Gemeindekassier Robert Mörth unterstützt er in Not geratene Bürger. Die Freiheitlichen forderten bereits vor einiger Zeit die Schaffung eines Solidaritätsfond“ durch die Gemeinde als Unterstützung für Bürger, die aufgrund von Kündigungen oder Kurzarbeit in...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
"Weitere Verzögerung vergrößert die sozialen Ungleichheiten noch stärker": SPÖ-Klubobmann Hannes Schwarz
4

Steirische Parteispitzen zur Hinhaltetaktik des Bundes
"Wo bleibt die Perspektive im Schulbereich?"

Nach den Baumärkten ist vor den Gastgärten und nach dem Profisport ist vor dem Kulturbetrieb. Nach und nach erwacht Österreich wieder zum Leben. Ein weites Feld der Maßnahmen scheint die Bundesregierung jedoch weiterhin tunlichst vermeiden zu wollen: jenes des Wiedereinläutens des Schulbetriebs. Nachdem nun auf Bundesebene die Opposition aus ihrem Corona-bedingten Tiefschlaf erwacht zu sein scheint – SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner kritisierte zuletzt das Hinauszögern der Lockerungen im...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

FPÖ
Öffi: Gleichberechtigung für Graz-Umgebung

Stefan Hermann, Freiheitlicher Bezirksparteiobmann von Graz-Umgebung, fordert Gleichbehandlung der Kunden in Graz-Umgebung im Hinblick auf die Ermäßigungen auf die Öffi-Tickets ein. Auch die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsbetriebe waren aufgrund der Corona-Krise zeitweise stark eingeschränkt. Um diese Einschränkungen den Kunden zumindest teilweise abzugelten, plant die Stadt Graz eine Ermäßigung bei der Verlängerung von Jahres- und Halbjahreskarten der öffentlichen Verkehrsbetriebe. „Dieser...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
FPÖ-Bezirksobmann Stefan Hermann fordert Unterstützung.

FPÖ GU: "Gemeinden müssen Beitrag leisten"

Stefan Hermann meint: Auch Gemeinden müssen einen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise leisten. Ziel ist es, die Unternehmen zu entlasten und die Elternbeiträge für die Kinderbetreuungseinrichtungen auszusetzen. "Die derzeitige Situation stellt uns alle vor große Herausforderungen. Die momentane Lage darf weder beschönigt werden, noch zu einer fehlgeleiteten Hysterie führen“, meint Landtagsabgeordneter und Bezirksparteiobmann der FPÖ Graz-Umgebung Stefan Hermann. Er ruft alle Bürger auf,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ihre zentralen Themen  haben LAbg. Stefan Hermann, NAbg. Walter Rauch und LAbg. Mario Kunasek in Feldbach präsentiert.

FPÖ Südoststeiermark
Kinderbetreuung und Spitäler als oberste Priorität

Bezirksparteiobmann Walter Rauch nannte in Feldbach das Wahlprogramm und die Ziele der FPÖ im Bezirk.  FELDBACH. FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek, Landesparteisekretär Stefan Hermann und NAbg. Walter Rauch, FPÖ-Bezirksparteiobmann in der Südoststeiermark, erläuterten in Feldbach Programm und Ziele für die Gemeinderatswahlen. Im Bezirk tritt die FPÖ mit 274 Kandidaten in 21 Gemeinden an. Neu vertreten ist man in Halbenrain, Kapfenstein und Tieschen. Auf Walter Rauchs Liste der Vorhaben...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
2

GRW 2020
Freiheitliche treten in 25 der 31 Gemeinden an

Mit dem Ziel die Ausgangssituation sowie die Hoffnungen für die bevorstehende Gemeinderatswahl im Bezirk kundzumachen, traf sich gestern die FPÖ in Weiz. "Bei der Gemeideratswahl 2015 haben wir das historisch beste Ereignis geschafft", eröffnet Landesparteiobmann Mario Kunasek die Pressekonferenz, "nun ist es unser Ziel auch Bürgermeister zu stellen". Neben ihm vertreten Landesparteisektretär Stefan Hermann und Patrick Derler die FPÖ, der als Bezirksparteiobmann die FPÖ im Bezirk Weiz...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Hoffen auf Zugewinne für die FPÖ im Bezirk: LAbg. Ewald Schalk, Stefan Hermann, Mario Kunasek und Anton Kogler (v.l.).

FPÖ tritt im Bezirk in 28 Gemeinden an

Die FPÖ, mit Landesparteiobmann Mario Kunasek, Landesparteisekretär Stefan Hermann und Bezirksparteiobmann Anton Kogler, lud anlässlich der bevorstehenden Gemeinderatswahl zur Pressekonferenz ein. LPO Mario Kunasek blickte auf die erfolgreiche Wahl 2015 zurück und hofft, dass man im März das Ergebnis halten, wenn nicht sogar noch verbessern kann. „Die Gemeinderatswahl ist auch eine Persönlichkeitswahl und da hoffen wir, überzeugen zu können.“ 192 FPÖ-Kandidaten BPO Kogler erläuterte die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

HARTBERG
Prominente Gratulanten

Zum heutigen (20. Feber) Geburtstag von Musikantenstandl-Inhaber Hans "Mühlseidl" Lechner gratulierten auch Ex-Verteidigungsminister FPÖ-Landesparteiobmann LAbg. Mario Kunasek, Landesparteisekretär Stefan Hermann und Landesgeschäftsführer Anton Kogler.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.