Im Stadtcafé in Scheibbs traf "Musikalisches auf Literatur"

Matthias Steinperl, Corinna Pöchhacker, Franz Schaufler und Georg Grassberger mit Wirtin Sabine Gruber.
14Bilder
  • Matthias Steinperl, Corinna Pöchhacker, Franz Schaufler und Georg Grassberger mit Wirtin Sabine Gruber.
  • hochgeladen von Roland Mayr

SCHEIBBS. Die Musiker Corinna Pöchhacker, Hermann Obermüller, Franz Schaufler und Georg Grassberger aus Scheibbs sowie der Texter Matthias Steinperl aus Wilhelmsburg luden unter dem Motto "Zweite Kassa bitte" in das Stadtcafé in der Scheibbser Altstadt zu einem literarisch-musikalischen Exkurs. Corinna Pöchhacker hat mit Simon Schager schon einen echten "Groupie" an ihrer Seite. "Corinna ist die Nichte des Scheibbser Ausnahme-Schlagzeugers Sigi Meier, mit dem wir schon oft gespielt haben", erklärt Ziehharmonika-Virtuose Franz Schaufler. "Ich bin sehr angetan von den politisch sehr kritischen und gleichzeitig witzigen Texten", so Joseph Hofmarcher, der sich mit Daniel Pfeffer im Stadtcafé bei Gastwirtin Sabine Gruber blendend amüsierte.

Autor:

Roland Mayr aus Scheibbs

Roland Mayr auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.