Mundartpoesie
Mundartgedicht von Gottfrief Preuler: Da Zeichnstoa va Raundegg

Der Zeichenstein in Franzenreith bei Randegg.
  • Der Zeichenstein in Franzenreith bei Randegg.
  • Foto: Stefan Pruckner
  • hochgeladen von Roland Mayr

Da Zeichnstoa va Raundegg

Geht ma do ins Fraunzenreith
am Kreizweg auffi is net weit,
do liegt vawittat auf an Roa
a gaunz geheimnisvoilla Stoa.

A Opfatisch woar des amoi
sogt d'Wissnschoft auf jedn Foi,
zwoatausnd Joahr oid oda mehr
und va de Keltn staumt a her.

Der Stoa hot Zeichn einig'ritzt
dass a wos Mystisches besitzt,
nur woas ma des bis heit nu net
wos do wirklich ois drauf steht.

Rülln und Kreizal hot a drauf
zoagt des den Gestirnenlauf?
Vielleicht sands owa a Symbole
Für oide heidnische Idole.

Oda woar do auf dem Platzl
da Kelti moi mit seinem Schatzl,
und hot si in den Stoa hoit nur
vaewigt mit an Liebesschwur.

Mundartgedicht aus der Region
von Gottfried Preuler

Weitere Mundartgedichte gibt's in unserem Online-Channel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen