23.12.2017, 10:28 Uhr

Frohe Weihnachten

Wie still ist diese Nach?
Bei Kerzenschein erwacht
und Geschenke gepackt,
ihrer großer Zahl,
ob es Freude
macht?

Wie still ist diese Nacht?
Halten wir die Tradition
bei Christbaum und Co.
Singen wir heilige Nacht.

In dieser Nacht
wo Kinder erfrieren,
und Menschen hungern,
wo Bomben und Terror
herrscht
und die Angst vor
den Toren wacht.

Wie still ist diese Nacht?
Soll die Freude einkehren
und Frieden im Herzen,

doch

es nagt der Zweifel,
dass diese so hochheilige Nacht
kaum Freude erwartet.

Darum zünden wir die Kerzen an,
schauen mit Herz und Verstand
wo Hilfe und Not,
ich lindern und helfen kann,
dann kommt er wieder,
der Friede im
Herzen dann.

Bild u. Text: Heidemarie Rottermanner
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentareausblenden
31.266
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 23.12.2017 | 15:45   Melden
38.514
Hanspeter Lechner aus Enns | 23.12.2017 | 16:51   Melden
35.355
Renate Blatterer aus Favoriten | 23.12.2017 | 17:09   Melden
24.293
Uschi R. aus Döbling | 23.12.2017 | 18:36   Melden
37.038
Kurt Dvoran aus Schwechat | 23.12.2017 | 18:53   Melden
217.641
Alois Fischer aus Liesing | 23.12.2017 | 20:10   Melden
21.954
Petra Maldet aus Neunkirchen | 23.12.2017 | 20:48   Melden
3.151
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 23.12.2017 | 22:19   Melden
3.914
Helga Amh aus Bruck an der Leitha | 24.12.2017 | 13:14   Melden
3.151
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 24.12.2017 | 15:16   Melden
11.641
Hildegard Stauder aus Villach | 31.12.2017 | 09:34   Melden
3.151
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 31.12.2017 | 11:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.