12.10.2016, 14:37 Uhr

"Unsere" Unternehmerinnen vernetzen sich in Schwechat

Eine Abordnung von Scheibbser Unternehmerinnen rund um WKNÖ-Obfrau Erika Pruckner (v.r.) beim Forum in Schwechat. (Foto: Kraus)
BEZIRK SCHEIBBS/SCHWECHAT. Eine Delegation von Unternehmerinnen aus dem Bezirk Scheibbs diskutierte beim Unternehmerinnenforum "ihrer" Interessensvertretung – Frau in der Wirtschaft (FIW) Niederösterreich – mit Experten in Schwechat, wie Jugendliche zu wertvollen und leistungsbereiten Teilnehmern am Arbeitsmarkt werden können. Weiters ging es bei der Veranstaltung um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Die Wichtigkeit von Netzwerken hob Landesrätin Petra Bohuslav hervor, und meinte damit nicht nur die digitale Welt: "Natürlich leben wir in Zeiten von Facebook & Co, trotzdem ist der persönliche Kontakt von Angesicht zu Angesicht – auch vom Netzwerkgedanken her – absolut unerlässlich."
Familien-Coach Martina Leibovici-Mühlberger riet den Müttern, in Erziehungsfragen vor allem auf ihren Hausverstand zu vertrauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.