Infrastruktur
Schwendau und der TVB schufen etwas Großes

Das "Auenland Sidan" wird mit 23. Juli offiziell geöffnet. Derzeit ist man noch dabei das 3.000 qm große Areal fertig zu stellen
10Bilder
  • Das "Auenland Sidan" wird mit 23. Juli offiziell geöffnet. Derzeit ist man noch dabei das 3.000 qm große Areal fertig zu stellen
  • Foto: Haun
  • hochgeladen von Florian Haun

SCHWENDAU (fh). Es ist ein gewaltiges Stück Infrastruktur, welches die Gemeinde Schwendau in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Mayrhofen auf die Beine gestellt hat.

Das sogenannte "Auenland Sidan" ist ein nicht weniger als 3.000 Quadratmeter großer Spielplatz direkt am Ufer des Ziller und somit auch am Radweg. Man hat sich diesen Spielplatz für Jung und Junggeblieben durchaus etwas kosten lassen, denn die Investitionssumme von 750.000,- Euro kann sich sehen lassen. "Der alte Spielplatz am selben Standort war in die Jahre gekommen und wir hatten mit dem TVB unter Obmann Andreas Hundsbichler einen sehr verlässlichen und motivierten Partner. Ich bin sehr froh, dass wir diese Infrastruktur bei uns in Schwendau haben denn es profitieren sowohl Einheimische als auch Gäste von diesem großartigen Projekt", freut sich Bürgermeister Franz Hauser bei der Präsentation.

Offiziell ab 23.7.

Derzeit ist man noch dabei den Erlebnisspielplatz "Auenland Sidan" fertigzustellen und die Planung der Firma Kerschdorfer aus Stumm hat voll überzeugt. Der Rollrasen muss sich jetzt noch ca. drei Wochen erholen und dann kann's losgehen. "Wir wollten hier in Schwendau keine halbe Sache machen und haben uns entschieden dieses Areal komplett neu zu gestalten. Auch die beiden Grundbesitzer waren sehr entgegenkommend und daher haben wir hier wirklich ein sehr schönes Projekt für die Zukunft", so Andreas Hundsbichler, TVB Obmann der Region Mayrhofen/Hippach.

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen