Flughafen setzt weiter auf "Solar"

Flughafen-Chef Günther Ofner: Noch mehr Photovoltaik auf Dächern des Airports.
  • Flughafen-Chef Günther Ofner: Noch mehr Photovoltaik auf Dächern des Airports.
  • Foto: Flughafen AG
  • hochgeladen von Tom Klinger

Nach einer Photovoltaik-Anlage mit 500.000 Kilowattstunden ist auf dem Flughafen Schwechat eine weitere Anlage mit 800.000 Kilowatt in Betrieb gegangen. Der Airport hat einen Jahresverbrauch von 146 Millionen kWh. Ziel ist es, einer der energieeffizientesten Flughäfen zu werden. Die Anlage ist auf dem Dach des Air-Cargo-Centers.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen