Rauchenwarth: Jubiläums-Beratung für mehr Verkehrssicherheit

Rauchenwarth: Franz Gausterer (Regionales Mobilitätsmanagement), Christoph Westhauser (Land NÖ – Abteilung Gesamtverkehrsplanung), Wibke Strahl-Naderer (Verkehrsberaterin Industrieviertel), Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Bürgermeister Ernst Schüller
  • Rauchenwarth: Franz Gausterer (Regionales Mobilitätsmanagement), Christoph Westhauser (Land NÖ – Abteilung Gesamtverkehrsplanung), Wibke Strahl-Naderer (Verkehrsberaterin Industrieviertel), Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Bürgermeister Ernst Schüller
  • Foto: Gemeinde Rauchenwarth
  • hochgeladen von Tom Klinger

Von den sogenannten Verkehrsberatungen profitieren NÖ-Gemeinden seit mittlerweile drei Jahren. Als Jubiläum fand die 100. Beratung in Rauchenwarth statt. „Wir wollen das beste Service für unsere Gemeinden bieten, um für Sicherheit und Nachhaltigkeit in der Mobilität zu sorgen. Denn durch dieses kostenlose Service können neue Mobilitätslösungen frühzeitig aufgezeigt werden", so Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko zu den Zielen dieses Angebots des Regionalen Mobilitätsmanagements der "NÖ.Regional.GmbH".

Von Schulwegen bis Radwegen

„Die Themen dieser Beratungen sind vielfältig. Sie reichen von der Schulwegsicherung über Verkehrsberuhigung bis zur Schaffung von Radwegen. Unsere Verkehrsberater stehen dabei beratend zur Seite, führen Begehungen durch und stimmen sich mit den zuständigen Abteilungen im Land ab“, erklärt Schleritzko.

Mehr Verkehrssicherheit in Rauchenwarth

Rauchenwarth ist landwirtschaftlich geprägt und daher gekennzeichnet von breiten, geradlinigen Straßenzügen mit einem bis zu 17 Meter breiten Straßenraum, damit auch schwere landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge leicht zu ihrem Ziel kommen. Diese Dimensionen verleiten jedoch PKW-Lenker zu Geschwindigkeitsübertretungen innerhalb der Ortschaft. So beschäftigte sich die Verkehrsberatung diesmal mit Möglichkeiten der Verkehrsberuhigung für mehr Verkehrssicherheit im Ort.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen