13 Jahre gegen die Gewalt

Im Gespräch mit Vanja und Patrik ist Michaela Halbauer (r.).
14Bilder
  • Im Gespräch mit Vanja und Patrik ist Michaela Halbauer (r.).
  • hochgeladen von Karl Pufler

Alljährlich bekommen verdiente Wiener Polizisten den 133er Award verliehen. Heuer war eine Simmeringerin dabei. Sie macht sich stark gegen die Gewalt und hilft der Jugend.

Seit 13 Jahren hält Revierinspektorin Michaela Halbauer Vorträge in Schulen, bei Senioren und arbeitet gegen Gewalt in Beziehungen. Dafür meldete sie sich freiwillig. Die Arbeit erledigt sie auch zusätzlich zu ihren anderen Aufgaben.

Ehrung gebührt allen
Auch von ihrer Freizeit investiert sie einiges. Schließlich halten sich die Schulstunden und die akuten Probleme nicht immer an ihre Dienstzeiten. Doch Halbauer freut sich immer wieder, wenn sie helfen kann.

Sie sieht die Auszeichnung mit dem 133er Award als eine Anerkennung und Auszeichnung für die geleistete Arbeit. „Aber er gebührt eigentlich allen“, weiß Halbauer.

Sie meint damit vor allem ihre verständnisvollen Kollegen, die sie stets unterstützen.

Unsere Jugend ist Michaela Halbauer ein großes Anliegen. So besucht sie regelmäßig Schulen, um Vorsorge gegen Gewalt zu betreiben. In der Volksschule und bei den 12- bis 15-Jährigen ist sie im Bezirk schon bekannt.

Mit ihrer Schule gegen die Gewalt ist Halbauer sehr erfolgreich. Auch wenn sich der Erfolg nicht in Zahlen ausdrücken lässt.

Die Buben sind nicht mehr blöd
„Einmal wurde ich in eine Klasse gebeten, da das Klima unter den Schülern schlecht war“, berichtet die Revierinspektorin. Die Buben wären aggressiv. Ein paar Tage nach Halbauers Vortrag traf sie die Klassenmädchen wieder. „Danke, Frau Inspektor“, hörte. „Seit sie da waren, sind die Buben nicht mehr so blöd und aggressiv.“

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
2 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen