26.01.2012, 17:46 Uhr

3 Fragen zur Krise und wie Simmeringer damit umgeht

SP-Gemeinderat Harald Troch

Harald Troch, Simmeringer SP-Gemeinderat, nimmt Stellung.

Wie meistert Simmering die Krise?
Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz. Die gefährdeten Betriebe Siemens und das ÖBB-TS-Werk konnten gesichert werden.

Welche Betriebe siedeln sich neu im Bezirk an?
Der größte Gewinn ist Wien Energie. Neu kommen auch das Wohn-Pflege-Heim, das Hygiene-Zentrum, die Sargfabrik und die Rettungs-Station.

Wie viele Arbeitsplätze bringt das?
Bei den genannten Betrieben handelt es sich um 1.340 Arbeitsplätze.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
134
karl bauer aus Korneuburg | 06.02.2012 | 00:12   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.