Feierlaune am Gurktaler Bauernball

Landjugen Straßburg eröffnet den Gurktaler Bauernball mit der Polonaise
  • Landjugen Straßburg eröffnet den Gurktaler Bauernball mit der Polonaise
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Anna Sodamin

STRASSBURG. Die Jungen des bäuerlichen Heimatwerkes Gurk veranstalten am Samstag, den 21. Jänner, ab 20.30 Uhr den Gurktaler Bauernball und laden dazu herzlich ein. Im Gasthof Landsmann steht der Abend heuer unter dem Motto "Vier Jahreszeiten".

Vielseitiges Programm

Für Tanzmusik sorgen im Festsaal die "Kärntner Rebellen" und in der Kellerbar legt "DJ Datl" auf.
Eröffnet wird der Ball mit dem Bezirkschor St. Veit. Die Polonaise gestaltet die Landjugend Straßburg. Bei der Mitternachtseinlage unterhalten die "Huata Madl´n".
Zur Abkühlung gibt es auch heuer wieder die „Freiluft Eisblumenbar“ und es wird ein Landjugend-Oldi-Treffen geben, zu dem alle ehemaligen Landjugendmitglieder und Funktionäre eingelanden sind.
Der Genussglückshafen mit vielen regionalen Produkten darf auch in diesem Jahr nicht fehlen.
Für das richtige Ambiente, dem Motto angepasst, sorgt die Handarbeitsgruppe Straßburg.

Wann: 21.01.2017 20:30:00 Wo: Gasthof Landsmann, Hauptstr. 25, 9341 Straßburg auf Karte anzeigen
Autor:

Anna Sodamin aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.