Der Friesacher Festspiel-Chef feierte seinen Fünfziger

Ein Porträt  als Geburtstagsgeschenk: Schauspieler Manfred Taferner, Helga und Heinrich Sandler (Porträtmaler), Jubilar Stadtrat Helmut Wachernig, Wilma Warmuth und Max Koschitz 
  • Ein Porträt als Geburtstagsgeschenk: Schauspieler Manfred Taferner, Helga und Heinrich Sandler (Porträtmaler), Jubilar Stadtrat Helmut Wachernig, Wilma Warmuth und Max Koschitz 
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Bettina Knafl

FRIESACH. Zu einem „Geburtstagsfest für Familie und Freunde“ lud der Friesacher Festspielobmann und Biobauer Helmut Wachernig in den Stadtsaal. Neben dem launig dargebrachten Lebenslauf freute sich der Jubilar über die zahlreichen persönlichen Gartulanten.

Ständchen vom Gesamtchor

So begeisterte ein regionaler Gesamtchor unter Chorleiterin Elke Hinteregger, bestehend aus Sängern des Grenzchores Dürnstein, der Sängerrunde und dem Kirchenchor St. Salvator, dem 8Gsong und dem MGV-Friesach, mit traditionellen Kärntnerliedern zum Mitsingen.
Zur Gänze vertreten waren auch die Friesacher Schauspieler und der Vorstand mit ihrem Regisseur Adi Peichl. Für bodenständige Kulinarik für die 120 Gäste sorgten die „Wachernig-Großfamilie“ und die Buschenschenke Grün.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen