Senecura St. Veit
Im Pflegezentrum wurden 110 Personen geimpft

Jasna Krijan, Regionaldirektorin Kärnten der Senecura Gruppe, schritt mit gutem Beispiel voran und ließ sich im St. Veiter Pflegezentrum impfen.
  • Jasna Krijan, Regionaldirektorin Kärnten der Senecura Gruppe, schritt mit gutem Beispiel voran und ließ sich im St. Veiter Pflegezentrum impfen.
  • Foto: Senecura
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Die Impfaktion ist auch im Bezirk St. Veit angelaufen.

ST. VEIT. Ende Dezember sind die ersten Dosen des frisch zugelassenen Corona-Impfstoffes von BioNTech/Pfizer in Österreich eingetroffen. Im Senecura Pflegezentrum St. Veit wurden Bewohner und Mitarbeiter bereits geimpft. 

110 Personen in St. Veit geimpft 

Als erste von insgesamt 87 Senioren ließ sich Maria Löcker im Senecura Pflegezentrum St. Veit von Anja Lammerer-Princic impfen. „Ich möchte mich ganz herzlich bedanken, dass ich jetzt meinen Teil zur Besiegung des Virus beitragen kann,“ so Löcker. Neben den Bewohnern erhielten auch 23 Mitarbeiter den Impfstoff. „Ich habe mich genau informiert und vertraue in die Wissenschaft und deren Kontrolle durch die Gesundheitsbehörden. Daher habe ich mich sofort für die Impfung entschieden“, erklärt Mitarbeiterin Magda Lackner.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen