St. Veit
Rund vier Millionen Euro für Gleisarbeiten

Größere Arbeiten im Gleisbereich werden gebündelt durchgeführt, um Auswirkungen auf Reisende und Anrainer so gering wie möglich zu halten.
2Bilder
  • Größere Arbeiten im Gleisbereich werden gebündelt durchgeführt, um Auswirkungen auf Reisende und Anrainer so gering wie möglich zu halten.
  • Foto: © ÖBB – Bettina Zitz-Maasa
  • hochgeladen von Katja Pagitz

Nach Beginn im Jahr 2020 sollen im August noch die beiden durchgehenden Hauptgleise erneuert und instandgesetzt werden. Mit gebündelten Arbeiten im Gleisbereich und einigen Fahrplanänderungen sollen Auswirkungen so gering wie möglich ausfallen.

ST. VEIT. Die Modernisierung der Bahninfrastruktur für mehr Qualität im Bahnverkehr in Kärnten schreitet voran. Dadurch lassen sich kleinere Änderungen im Fahrplan jedoch nicht gänzlich verhindern. Die Erneuerungs- und Instandsetzungsarbeiten an den Gleisen und Weichen im Bereich St. Veit an der Glan haben bereits 2020 begonnen. Bei zwei Gleisen am Bahnhof St. Veit wurden bereits im vergangenen Jahr Arbeiten zur Zementstabilisierung und Schotterbereinigung durchgeführt, die heuer auf zwei weiteren Gleisen fortgesetzt und abgeschlossen werden konnten. Zwischen 31. Juli und 12. September stehen diese Arbeiten auch noch für die beiden durchgehenden Hauptgleise an. Gesamtkosten für all diese Maßnahmen betragen rund vier Millionen Euro.

Gebündelte Arbeiten und Fahrplanänderungen

Um Auswirkungen auf Reisende und Anrainer so gering wie möglich zu halten, werden größere Arbeiten im Gleisbereich gebündelt durchgeführt. Es kommt daher teilweise zu Änderungen im Fahrplan und zu Streckensperren von St. Veit in Richtung Maria Saal und Friesach.

Auskünfte hier

Die Reisenden werden gebeten, die Hinweise an den Bahnhöfen zu beachten. Fahrplanauskünfte sind unter der Telefonnummer 05-1717 sowie unter oebb.at oder auf der App Scotty mobil erhältlich.

Größere Arbeiten im Gleisbereich werden gebündelt durchgeführt, um Auswirkungen auf Reisende und Anrainer so gering wie möglich zu halten.
Es kommt teilweise zu Fahrplanänderungen von St. Veit in Richtung Maria Saal und Friesach.
Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen