Regionalmedien Kärnten
Sechs Charaktere - ein starkes Team für Sie in St. Veit

Christine Haspitz, Josef Heilinger, Laura Maier, Katja Pagitz, Bettina Knafl und Nadine Unterlass bilden das starke Team vor Ort in St. Veit.
  • Christine Haspitz, Josef Heilinger, Laura Maier, Katja Pagitz, Bettina Knafl und Nadine Unterlass bilden das starke Team vor Ort in St. Veit.
  • Foto: RMK
  • hochgeladen von Katja Pagitz

Das eingespielte Team rund um Christine Haspitz, bestehend aus Josef Heilinger, Laura Maier, Bettina Knafl, Katja Pagitz und Nadine Unterlass, sorgt dafür, seinen Lesern und Kunden stets das Beste an Informationen, Wertschätzung und Qualität zu bieten. Wer hinter der „St. Veiter WOCHE“, dem Monatsmagazin „St. Veiter LEBEN“ und der Onlineseite „meinbezirk.at/st-veit steht.

Christine Haspitz, Geschäftsstellenleitung
Christine Haspitz begann im Jahr 2011 beim ST. VEITER. „Ich arbeite gerne im Verkauf und im persönlichen Gespräch mit Kunden vertrete ich Produkt und Nutzen überzeugend.“ Der Brücklerin ist es wichtig, stets lernfähig zu bleiben, die eigene Performance zu verbessern und sich dabei treu zu sein. „Getreu meiner Devise: Was ich gerne mache, mache gut!“
0676/841160603
christine.haspitz@rmk.at

Josef Heilinger, Kundenberatung
Kundenberater Josef Heilinger verfügt über hohe fachliche Kompetenz und zaubert mit Schmäh den Kunden ein Lächeln ins Gesicht. Seit über 20 Jahren kümmert sich Heilinger um Anzeigen und PRs und kennt Kärnten wie seine Westentasche. „Die Kunden sind bei mir gut aufgehoben“, versichert der Gurktaler. Privat engagiert sich Heilinger mit jeder Menge Herzblut im Go-Mobil Verein Gurk – Mittleres Gurktal.
0676/841160445
josef.heilinger@rmk.at

Laura Maier, Kundenberatung
Die 24-jährige Friesacherin begann ihre Tätigkeit 2019 bei den Regionalmedien und ist gerne Kundenberaterin: „Das Tolle an diesem Job ist das Abwechslungsreiche. Jeder Tag hat etwas Neues parat. Der sympathische Wirbelwind ist aber nicht nur beruflich ein beliebter Ansprechpartner, auch privat ist sie immer unterwegs – seien es Ausflüge mit der Familie oder das Werkeln im eigenen Garten.
0676/841160255
laura.maier@rmk.at

Bettina Knafl, Redaktion
Zwei Jahrzehnte Erfahrung im Regional-Journalismus bringt Bettina Knafl mit. Sie hat bei der damaligen WOCHE begonnen, als Digitalkameras gerade mal Platz für fünf Fotos hatten. Die Redakteurin ist am liebsten im Bezirk unterwegs. „Das Spannende nach so vielen Jahren ist noch immer die wöchentliche Aufgabe, Menschen und Geschichten zu finden, die aufregen und berühren“.
0676/841160525
bettina.knafl@rmk.at

Katja Pagitz, Redaktion
„Geschichten sind da, um erzählt zu werden. Nichts anderes mache ich, ich schreibe sie nieder und trage sie hinaus in die Welt. Ich sehe mich so quasi als Botschafter“, lächelt Katja Pagitz. Bevor sie 2017 zu den Regionalmedien stieß, war die Redakteurin in einer Werbeagentur tätig. Die Liebe zum geschriebenen Wort und eine Portion Fröhlichkeit begleiten die Germanistin auf ihrer täglichen Suche nach dem Außergewöhnlichen.
0676/841160610
katja.pagitz@rmk.at

Nadine Unterlass, Grafik/Produktion
Damit schlussendlich alles seine vollendete Form findet, dafür sorgt Nadine Unterlass mit ihrem kreativen Auge. Die junge Gailtalerin ist seit bereits zehn Jahren verantwortlich für die graphische Umsetzung und weiß daher, wie sie aus den Erzählungen einen leserlichen Hingucker macht. „Es ist immer wieder abwechslungsreich und es macht mir einfach Spaß, Text und Fotos in Einklang zu bringen.“
0676/841160606
nadine.unterlass@rmk.at

Anzeige
Das Hotel Silvia wartet am Klopeiner See auf euch
1

See- und GenussHotel Silvia am Klopeiner See

Das GenussHotel Silvia wird seit Generationen mit Leidenschaft im Familienbetrieb geführt. KLOPEINER SEE. Seit mehreren Generationen heißen wir Gäste aus der ganzen Welt in unserem Hotel in Kärnten willkommen. Alles begann mit den Großeltern in den 60er Jahren mit der Vermietung von Zimmern am Klopeiner See.. Unter unseren Eltern wurde die reine Vermietung zur Frühstückspension und seit 1986 führen wir die „Silvia“ als Hotel und vermieten die „Eva-Ferienwohnungen“.   Unser Motto: "See & Genuss"...

Anzeige
1

Wirtschaft
Opel Eisner mit Schlager als Werbesong

Opel Eisner lässt mit einem speziellen Werbesong aufhorchen. KÄRNTEN. Opel Eisner ist in ganz Kärnten beliebt. Und zwar so sehr, dass gleich mehrere Schlager-Stars einen Werbesong über die Automarke eingesungen haben. Geschrieben wurde der Song von Pia Vanelly und mitgesungen haben Gottfried Würcher  von den Nockis, Seppi Lesjak von den Wörtherseern, Natascha Siebenhofer, Hubert Dreier von "Die Kaiser" und die goldene Stimme des Wörthersees Silvio Samoni. Geschäftsführer von Opel Eisner...

Anzeige
2

Kärnten
TEAM 500: Fit werden & Gutes tun!

Kärntner Landesversicherung geht mit kostenloser Garmin Sportuhr für KundInnen an den Start und unterstützt gleichzeitig soziale Projekte in Kärnten. Wussten Sie, dass bereits 30 gesunde Minuten Bewegung am Tag das Leben signifikant verlängern? Dabei geht es aber überhaupt nicht um Leistungssport! Denn um gesünder und fitter zu werden, reichen oftmals schon kleine Änderungen in der täglichen Routine. Wie beispielsweise die Treppe anstelle des Lifts zu nehmen oder mit dem Rad statt dem Auto ins...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen