Bettina Knafl

Beiträge zum Thema Bettina Knafl

Seit August ist Bettina Knafl für die Öffentlichkeitsarbeit in Althofen zuständig.
1 1

Bettina Knafl ist die "neue Stimme von Althofen"

Bettina Knafl ist für die Öffentlichkeitsarbeit der Stadtgemeinde Althofen zuständig. ALTHOFEN. Die Stadtgemeinde Althofen setzt auf verstärkte Kommunikation: Seit Monatsbeginn ist Bettina Knafl für die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt zuständig. Langjährige BerufserfahrungKnafl blickt auf zwei Jahrzehnte journalistische Erfahrungen zurück. Sie wechselt von den Regionalmedien, bei denen sie als Redakteurin für die St. Veiter WOCHE und dem Monatsmagazin zuständig war, nun in die Rolle der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Verena Grimschitz
Christine Haspitz, Josef Heilinger, Laura Maier, Katja Pagitz, Bettina Knafl und Nadine Unterlass bilden das starke Team vor Ort in St. Veit.
1

Regionalmedien Kärnten
Sechs Charaktere - ein starkes Team für Sie in St. Veit

Das eingespielte Team rund um Christine Haspitz, bestehend aus Josef Heilinger, Laura Maier, Bettina Knafl, Katja Pagitz und Nadine Unterlass, sorgt dafür, seinen Lesern und Kunden stets das Beste an Informationen, Wertschätzung und Qualität zu bieten. Wer hinter der „St. Veiter WOCHE“, dem Monatsmagazin „St. Veiter LEBEN“ und der Onlineseite „meinbezirk.at/st-veit steht. Christine Haspitz, Geschäftsstellenleitung Christine Haspitz begann im Jahr 2011 beim ST. VEITER. „Ich arbeite gerne im...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Die WOCHE-Redakteure Bettina Knafl, Thomas Dorfer, Julia Dellafior und Christian Lehner (von links)
1 5

WOCHE-Redaktion
Redakteure geben Tipps für nachhaltigen Tourismus

„Unsere Erde“ ist der Titel des Themen-Schwerpunktes der WOCHE Kärnten im laufenden Jahr, eine Aktion zum Umwelt- und Klimaschutz. Dieses Mal geben WOCHE-Redakteure Ratschläge, wie sie sanften Tourismus und Urlaub ohne Fußabdruck in ihre ganz persönliche Urlaubsplanung integrieren. Bettina Knafl, Redaktion St. Veit „Ob der Burgbau zu Friesach, ein Spaziergang auf die Burg Hochosterwitz oder die vielen Museen und Freibäder: Es gibt in Mittelkärnten wunderbare Ausflugsziele, die sich für einen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Übergabe: Bettina Knafl übernimmt nach zwei Jahren Babypause wieder die Redaktionsleitung der WOCHE St. Veit
2

WOCHE Intern
Bettina Knafl wieder Redaktionsleiterin der WOCHE St. Veit

WOCHE St. Veit intern: Bettina Knafl übernimmt die Redaktionsleitung.  ST. VEIT. Nach knapp zwei Jahren ist Bettina Knafl aus der Karenz zurück und übernimmt wieder die Redaktionsleitung der WOCHE St. Veit. "Ich freue mich, ab sofort wieder über spannende Themen und besondere Menschen im Bezirk St. Veit berichten zu dürfen", betont Knafl. Stefan Plieschnig bleibt der WOCHE St. Veit als Redakteur erhalten und wird sich ab sofort auch um Inhalte der Lokalausgabe der WOCHE Feldkirchen und um die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
2

Lorenz Alexander - ein WOCHE-Baby!

Livia (5) ist jetzt eine große Schwester: Am 29. April um 11.02 Uhr kam im Krankenhaus St. Veit Lorenz Alexander mit 3.020 Gramm und 49 Zentimeter auf die Welt. Über die Geburt ihres Sohnes freuen sich Bettina Knafl und Günther Jannach. Aufwachsen wird Lorenz in Althofen. Die WOCHE St. Veit gratuliert unserer karenzierten Redaktionsleiterin herzlichst und wünscht alles Gute!

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Übergabe: Redaktionsleiter Stefan Plieschnig (r.) mit Geschäftsstellenleiter Christopher Isopp und Vorgängerin Bettina Knafl
1 4

Neuer Redaktionsleiter bei der St. Veiter WOCHE

Stefan Plieschnig übernimmt Tätigkeiten von Bettina Knafl. ST. VEIT. Die bisherige Redaktionsleiterin der WOCHE St. Veit, Bettina Knafl, verabschiedet sich in die Babypause. Ihre Aufgabe in der St. Veiter Redaktion übernimmt ab sofort Stefan Plieschnig, der bisher für die redaktionelle Gestaltung der WOCHE-Ausgaben in St. Veit, Klagenfurt und Feldkirchen zuständig war. Geschäftsstellenleiter Christopher Isopp: "Mich freut es natürlich sehr, dass wir mit Stefan Plieschnig einen jungen, aber...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Harald Taupe, Speckkaiser Stefan Seiser, Robert Ruhdorfer
44

Festschmaus für die gute Sache

ST. VEIT (ch). Anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums der WOCHE wird gemeinsam mit dem Verein autArK Brückl, der Menschen mit Benachteiligung und/oder Behinderung auf ihrem Weg zur größtmöglichen Eigenständigkeit begleitet, ein hilfreiches Projekt umgesetzt. Tatkräftige Unterstützer Harald Taupe, Robert Ruhdorfer und Dietmar Hoi von Taupe’s Genusswiesn beschlossen, das Projekt zu unterstützen und luden am Sonntag, dem 25. September 2016 zum Benefiz-Maischerlessen in die Erdinger Urweisse Hütt’n auf...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
Geschäftsstellenleiter Isopp, Redaktionsleiterin Bettina Knafl, Anzeigenberater Josef Heilinger, Redakteur Stefan Plieschnig

Die WOCHE St. Veit ist umgezogen

Die WOCHE hat in der Villacherstraße 16 ein neues Zuhause. ST. VEIT. Umzug! Die WOCHE St. Veit hat vor Kurzem ihren Standort geändert. In kürzester Zeit wurde der Umzug organisiert, die Mitarbeiter haben sich im neuen Büro schon eingelebt. Größere Räume Die Villacherstraße 16 ist der neue Standort des WOCHE-Büros und damit Anlaufstelle für Leser und Kunden. "Grund der räumlichen Veränderung war das aufkommende Platzproblem in der ehemaligen Geschäftsstelle", erklärt Geschäftsstellenleiter...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.