19.10.2017, 08:48 Uhr

Großer Charity-Abend mit den Roletts

Die Roletts Manfred Hinteregger, Dieter Themel, Freddy Bein, Bernhard Zitter und Reinhard Schmied laden zum Konzert (Foto: KK)

Am Samstag laden die Roletts zur 14. Charity-Night in die Erni-Bar.

ST. VEIT. Ursprünglich war nur ein Charity-Konzert in der Erni-Bar geplant. "Wir wollten damals ein Konzert für die Fans geben", erinnern sich Bernhard Zitter und Freddy Bein. Am Samstag, dem 21. Oktober, laden die Musiker nun bereits zur 14. Charity-Night in die Erni-Bar am Längsee.

Seit Jahrzehnten Erfolge

Die Roletts hatten ihren ersten Auftritt am 25. Mai 1965 – in der Erni-Bar. Es folgte eine beachtliche musikalische Karriere mit viel umjubelten Konzerten im In- und Ausland. Als die "Beatles von Kärnten" hat man die Roletts bezeichnet.
Nach einer künstlerischen Pause standen die Roletts ab 2003 wieder auf der Bühne. Und von dieser sind sie nicht mehr wegzudenken. In der Besetzung mit Freddy Bein, Bernhard Zitter, Reinhard Schmied, Dieter Themel und Manfred Hinteregger begeistern sie nach wie vor ihr Publikum.


Wie ein Klassentreffen

Bei der Charity-Night am Samstag kommen die Gäste aus ganz Österreich. "Natürlich erwarten wir viel Stammpublikum. Es ist fast wie ein Klassentreffen", freuen sich Zitter und Bein. Wie bei jeder Charity-Night gibt es auch diesmal Überraschungsgäste, die zusammen mit den Roletts das Publikum begeistern.
Heuer stellen sie den Reinerlös des Abends zwei Mädchen zur Verfügung: Hanna und Maria leiden an der seltenen Krankheit Glykogenose 1b. Ihre Körper können den Zuckerspiegel nicht halten. Wenn sie nicht essen, fällt er bis auf null ab. Das heißt höchste Lebensgefahr. Daher müssen Sie auch nachts per Sonde ernährt werden.

Das Konzert
Die Roletts laden am Samstag, dem 21. Oktober, ab 19.30 Uhr zum Konzert! Die Chartity-Night in der Erni-Bar findet heuer zum 14. Mal statt.

Der international bekannte Maler Friedrich Felleger aus St. Veit stellt eines seiner Gemälde zur Verfügung: Die Verlosung des Kunstwerkes ist um 23.30 Uhr.

Losverkauf: Zudem verkaufen Karoline und Manuela Lose.

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt heuer zwei jungen Mädchen im Bezirk St. Veit zugute. Hanna und Maria leiden an der seltenen Krankheit Glykogenose 1b. Die beiden Mädchen sind die einzigen Betroffenen in ganz Kärnten.

Karten für das einmalige Roletts-Konzert sind bei Freddy Bein unter 0676/885 868 144 erhältlich.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.