13.10.2017, 07:14 Uhr

St. Veit: Frau auf Schutzweg angefahren

Auf Höhe Platz am Graben passierte beim Schutzweg der Unfall (Foto: Pixabay)

Die Fußgängerin verletzte sich dabei unbestimmten Grades.

ST. VEIT. Ein 63-jähriger Musiker aus dem Bezirk Feldkirchen verringerte gestern Nachmittag auf Höhe Platz am Graben beim Schutzweg die Geschwindigkeit, um einen Fußgänger das Queren der Straße zu ermöglichen. Gleichzeitig übersah er eine Fußgängerin direkt hinter dem querenden Fußgänger und stieß mit seinem PKW beim Anfahren gegen diese.

Fußgängerin wurde verletzt

Die Fußgängerin kam durch die Kollision zu Sturz und verletzte sich dabei unbestimmten Grades. Die Verletzte wurde mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
39.512
Kurt Nöhmer aus St. Veit | 13.10.2017 | 20:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.