08.10.2017, 09:06 Uhr

Weitensfeld: Am Balkon eines Mehrparteienwohnhauses brach ein Brand aus

Aus bisher unbekannter Ursache brach auf einem Balkon eines Mehrparteienwohnhauses in der Gemeinde Weitensfeld ein Brand aus (Foto: WOCHE)

Ein Nachbar bemerkte den Brand und verständigte die Feuerwehr.

WEITENSFELD. Gestern am Abend brach aus bisher unbekannter Ursache auf einem Balkon eines Mehrparteienwohnhauses in der Gemeinde Weitensfeld ein Brand aus. Durch den Brand wurden Teile der hölzernen Balkonverkleidung sowie ein Gartensessel und eine unterhalb des Balkons gelagerte Aufbewahrungsbox aus Kunststoff beschädigt.

Nachbar bemerkte Brand

Ein Nachbar bemerkte den Brand und verständigte sofort die Feuerwehr. Durch das rasche Handeln des Nachbarn und Eingreifen der FF Weitensfeld, die mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz stand, konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Ein weiteres Ausbreiten auf das Wohngebäude wurde somit verhindert. Personen wurden nicht verletzt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Betreffend die Brandursache werden noch weitere Ermittlungen durchgeführt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.