27.06.2017, 08:39 Uhr

Alfred Katzer ist österreichischer Meister im Kickboxen

Freude bei Alfred Katzer über seinen ÖM-Titel (Foto: KK)

Der St. Veiter Alfred Katzer sicherte sich per technischem KO den Sieg in der Superschwergewichts-Klasse.

ST. VEIT (stp). Bei den österreichischen Meisterschaften im Kickboxen gelang dem St. Veiter Alfred Katzer die Überraschung. Bei seinem ersten ÖM-Antreten in der allgemeinen Klasse holte er sich den Titel in der Klasse Superschwergewicht.
"Ich hätte damit vorher überhaupt nicht gerechnet. Da kommen immerhin die besten Athleten Österreichs zusammen", meint Katzer, der sich gegen drei Gegner durchsetzen konnte. In einem knappen Kampf in Runde 1 bezwang er Miralem Trle (WKC Velden), gegen den er schon im Finale der Kärntner Meisterschaften gewinnen konnte.

Technisches KO

Im Finale traf er auf einen Wiener und entschied den Kampf schließlich durch ein technisches KO. "Die Ärztin hat ihn in der 3. Runde aus Sicherheitsgründen aus dem Kampf genommen", berichtet Katzer, der auch nach der ÖM in seiner bisher kurzen Kickbox-Karriere selbst noch nicht KO gegangen ist. "Ich war bei diesem Turnier zwei Mal knapp davor, habe mich aber immer noch durchsetzen können", so der frischgebackene österreichische Meister.
Nach einer einmonatigen Sommerpause geht es für ihn bei einem internationalen Turnier in Slowenien weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.