10 Jahre

Beiträge zum Thema 10 Jahre

Captain Alfred Oberhofer von der SFA.

Flugplatz Krems-Langenlois
10 Jahre Höhenflüge mit der „Sky Flight Academy“

KREMS/LANGENLOIS (mk)  Am Samstag, 24. August 2019, feierte die „Sky Flight Academy“ (SFA) auf dem Flugplatz Krems-Langenlois in Gneixendorf ihr zehnjähriges Firmenjubiläum mit mehr als hundert Gästen. „Die Sky Flight Academy ist seit Sommer 2009 am Flugplatz Langenlois-Krems und Wien auf dem Gebiet der Pilotenausbildung erfolgreich tätig“, berichtet der Accountable Manager (verantwortlicher Leiter) der SFA, Captain Alfred Oberhofer. „Unser Hauptaugenmerk dabei liegt auf professionelle...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Melitta Scheutz und Helma Klinglhuber feierten das 10-jährige Bestehen des Atelier-Kellers im Spiegelgraben.
 1   3

Langenlois: Atelierkeller feierte zehnjähriges Bestehen

Das zehnjährige Bestehen ihres „Atelierkellers im Spiegelgraben“ feierten Helma Klinglhuber und Melitta Scheutz während des Weinfrühlings-Wochenendes in Langenlois. LANGENLOIS (mk) „Vor gut einem Jahrzehnt waren wir auf der Suche nach einem gemeinsamen Atelier“, berichten Helma Klinglhuber und Melitta Scheutz den "Bezirksblättern". Verschiedene Räumlichkeiten hatten sie sich schon angesehen, doch überzeugt hatte kein Objekt so richtig. Da, so Helma Klinglhuber, entstand die Idee: „Lass uns...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Reinhard Kittenberger mit Landesrat Karl Wilfing

„Die Gärten Niederösterreichs“ feiert 10-jähriges Jubiläum

Niederösterreichs Gartenwelt gestaltet sich facettenreich. Vom Bauern- und Kräutergarten über prunkvolle Schlossparks und verborgene Stiftsgärten bis hin zu experimentellen und modernen Gartenprojekten präsentieren sich die blühenden Ausflugsziele in einer Vielfalt, wie sie anderswo kaum zu finden ist. „10 Jahre ,Die Gärten Niederösterreichs‘ sind in jeder Hinsicht ein Gewinn für unser Bundesland. 132 Schaugärten locken jährlich über 3 Millionen ökologische Gartenfans an. Ein großes Dankeschön...

  • Krems
  • Doris Necker
Julia Donabaum (Volkstanzgruppe Spitz), Martin Weber (Heimat- und Trachtenverein Krems-Stein), Volkskultur Niederösterreich Geschäftsführerin Dorli Draxler, Landesrätin Barbara Schwarz, Kultur.Region.Niederösterreich Geschäftsführer Edgar Niemeczek, Sebastian Seitner (Volkstanzgruppe Spitz), Christina Strasser (Heimat- und Trachtenverein Krems-Stein).
  2

Im Haus der Regionen zehn Jahre Tanzforum feiern

KREMS. Fröhliche Stimmung herrschte am Samstagabend im Haus der Regionen in Krems-Stein breit. Blumenarrangements und festlich gedeckte Tische verwandelten den Konzertsaal in einen herrlichen Ballsaal. Volkstanzgruppen aus ganz Niederösterreich mit der Volkstanzgruppe Krems-Stein oder der Volkstanzgruppe Spitz feierten mit Volkskultur Niederösterreich Chefin Dorli Draxler und Kultur.Region.Niederösterreich Geschäftsführer Edgar Niemeczek „10 Jahre Tanzforum Niederösterreich“. Nach dem...

  • Krems
  • Doris Necker
Junge-Wirtschaft-Bezirksvorsitzender Stefan Seif, Michael Rohrböck, David E. Jurcsa, Thomas Bauer, Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann, WKNÖ-Direktor Franz Wiedersich

Zehn Jahre Designers in Motion

KREMS. Die Werbeagentur Designers in Motion in Krems feierte mit Kunden und Gästen aus Politik und Wirtschaft ihr 10-jähriges Bestehen. 2006 von Thomas Bauer und David E. Jurcsa als GesbR begonnen, erfolgte fünf erfolgreiche Jahre später die Umgründung in eine GmbH sowie die Eröffnung des Agenturbüros in Brunnkirchen. Im April 2016 wurde der Standort auf den Business Campus Krems, Rechte Kremszeile 62a/11 verlegt. Das engagierte Team vereint wirtschaftliche sowie technische Ausbildungen,...

  • Krems
  • Doris Necker

Niederösterreich-CARD feiert runden Geburtstag

Zehn Jahre Niederösterreich-CARD und kein bisschen leise! Nicht nur das runde Jubiläum, auch der neue Verkaufsrekord von 180.000 Karten in der letzten Saison, geben Anlass zum Jubeln. Mit 325 Ausflugszielen startet nun die CARD – rechtzeitig zu Beginn der Ausflugszeit – in die 11. Saison und lockt mit nachhaltigen Abenteuern rund um Natur, Kultur und Sport nach Niederösterreich und Umgebung. Die beliebte Ausflugskarte ist ab sofort zum Verkaufspreis von Euro 59,– für Erwachsene und Euro 28,–...

  • Krems
  • Doris Necker

Zehn Jahre Kremser Wirtschaftsbeirat - ein Erfolgsmodell

KREMS. KREMS. Die vierzig Kremser Leitbetriebe mit ihren 3500 Mitarbeitern feierten 10-jährigen Bestand im Winzerhaus Kitzler. Die Gründung mit zunächst fünf Betrieben geht auf die 1. Zukunftskonferenz der Stadt Krems im Jahre 2005 zurück. Der Gründer und Leiter des KWB, KR. DI. Walter Stiefler, setzte die ursprüngliche Idee, „Arbeitsplätze schaffen, sichern und verbessern“ konsequent und erfolgreich um. Die überparteiliche Wirtschaftsplattform hat viele tolle Projekte umgesetzt. Die...

  • Krems
  • Doris Necker

Literaturhaus in Stein feiert 15 Jahre

1999 als Idee im Kopf angedacht, 2000 mit Unterstützung des Landes NÖ eröffnet, seither beständig seine Programmschienen erweiternd, feiert das Haus übers Jahr verteilt sein 15jähriges Bestehen. Neben dem Flaggschiff Literatur & Wein, das internationale Kulturenfestival, programmiert und betreut das Literaturhaus NÖ ein Writers in Residence-Programm (bislang weit über 100 Gäste; Schwerpunkt Osteuropa sowie intensiver Austausch mit AutorInnen aus der Schweiz), bietet regelmäßig beliebte...

  • Krems
  • Doris Necker

10 Jahre Zukunftskonferenz

Jubiläumsveranstaltung am 21.2. 2015 KREMS. Vergangenheit und Zukunft stehen beim 10-Jahr-Jubiläum der Kremser Zukunftskonferenz am 21. Februar im Mittelpunkt. Neben einem Rückblick wird die „Stadtentwicklung 2030“ viel Raum einnehmen. Die Stadt Krems lädt alle Kremserinnen und Kremser zur diesjährigen Zukunftskonferenz am Samstag, 21. Februar, ab 14 Uhr ein. Veranstaltungsort ist bereits traditionell der Ferdinand-Dinstl-Saal auf dem Bahnhofplatz. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die...

  • Krems
  • Doris Necker
  7

EP:EVS Team feiert 2014 zehn Jahre

KREMS (don). Seit zehn Jahren bedient das EP:EVS Team in der Wienerstraße 74 in Krems seine Kunden mit den Elektrogeräten, die jeden Haushalt erst modern und bequem machen. Aus diesem Anlass organisierten die Leiter Leiter Johannes Seirl und Harald Schinerl ein Jubiläumsfest. Mit Sekt und Brötchen sagte das EP:EVS Team ihren Kunden ein herzliches Dankeschön für die Treue. Ob Trockner, Waschmaschinen, Kaffeemaschinen oder sonst ein Elektrogerät in der Wienerstraße stehen die besten Marken ,...

  • Krems
  • Doris Necker
Caritasdirektor Friedrich Schuhböck, Helga Böhm, stv. Sozialstationsleiterin, Regionalleiter Franz Dorn, Caritas Sozialstationsleiterin Brigitta Öhlzelt, Bürgermeister von Weinzierl Herbert Prandtner, Bürgermeisterin Ingrid Kleber, Albrechtsberg, Brigitte Tiefenbacher, Vorsitzende ARGE zur Förderung von Betreuen und Pflegen zu Hause, Bürgermeister Andreas Pichler und Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger, Gföhl

10 Jahre Caritas Sozialstation Lichtenau

LICHTENAU. Dank für „Früchte der Menschlichkeit“ und „Weinberg der Nächstenliebe“ Vor 13 Jahren hat die Caritas den Mobilen Dienst „Betreuen und Pflegen zu Hause“ in der Gemeinde Lichtenau gegründet, damals noch als Außenstelle von Gföhl. 2004 wurde daraus die Sozialstation Lichtenau, die auch für die Gemeinden Weinzierl, Albrechtsberg und Teile von Rastenfeld zuständig ist. Das 10-Jahr-Jubiläum wurde nun im Rahmen des Erntedankfestes in Lichtenau gefeiert. Bürgermeister Andreas Pichler...

  • Krems
  • Doris Necker
Einsatzleiterin Brigitta Öhlzelt (rechts) und deren Stellvertreterin Helga Böhm (links) betreuen mit ihrem 20-köpfigen Team zahlreiche ältere und behinderte Menschen.         Foto: Richard Rauscher

Lichtenau: 10 Jahre Caritas-Sozialstation

Die Caritas-Sozialstation Lichtenau feiert am Sonntag, dem 5. Oktober im Rahmen des Erntedankfestes der Pfarre Lichtenau ihren 10-jährigen Bestand. Die Sozialstation mit dem Schwerpunkt „Betreuen und Pflegen zu Hause“ ist zu einer bedeutenden Einrichtung für ältere und behinderte Menschen in der Gemeinde und deren Umgebung geworden. Die Feier beginnt um 9 Uhr mit der Festmesse in der Pfarrkirche, musikalisch umrahmt vom Kirchenchor Lichtenau. Nach dem anschließenden Festakt gibt es den...

  • Krems
  • Richard Rauscher
Im Bild (v.l.): Der Geschäftsführer des Hauses Edgar Niemeczek, Bürgermeister Reinhard Resch, die Geschäftsführerin des Hauses Dorothea Draxler, der Generaldirektor der HYPO NOE Gruppe Peter Harold und Landeshauptmann Erwin Pröll.

Haus der Regionen: Ein Jahrzehnt europäische Volkskultur

Am 29. April feierte das Haus der Regionen in Krems-Stein sein zehnjähriges Bestehen. Dort, wo einst das Tanzbein im Lokal Homar geschwungen wurde, steht heute Volkskultur am Programm. „Das ‚Haus der Regionen‘ ist Teil im Netzwerk internationaler Kulturkontakte. Völkerverständigung als Beitrag zum Frieden, ist Kern seiner Botschaft“, so die Geschäftsführer Dorothea Draxler und Edgar Niemeczek. Seit der Eröffnung waren schon rund 50 europäische Regionen zu Gast. Das Jubiläum wurde mit...

  • Krems
  • Marie-Theres Chaloupek
„Ein spannendes Prorgramm erwartet große und kleine Besucher beim ersten Kremser Krimitag“, laden Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Wirtschaftsstadtrat Erwin Krammer und Bücherei-Leiterin Christiane Reischl ein, am Freitag, 9. Mai, in die Stadtbücherei & Mediathek zu kommen.

Erster Kremser Krimi-Tag

Stadtücherei & Mediathek feiert 5-Jahr-Jubiläum KREMS. Die Stadtbücherei & Mediathek feiert ihr fünfjähriges Jubiläum am neuen Standort im Dominikanerkloster. Aus diesem Anlass steigt am 9. Mai ein spannendes Event für große und kleine Bücherfans mit einem bunten Programm rund um das Genre Krimi. „Vor fünf Jahren feierten wir die Eröffnung einer der modernsten und schönsten Büchereien des Landes im Dominikanerkloster. Dieses Jubiläum wollen wir mit den Kremserinnen und Kremsern...

  • Krems
  • Doris Necker

Weingut Stadt Krems seit 10 Jahren in besten Händen

KREMS. Seit zehn Jahren führt Fritz Miesbauer die Geschäfte des Weinguts Stadt Krems. In dieser Zeit ist es ihm und seinem Team gelungen, das Weingut international zu positionieren und eine fortlaufende Erfolgsgeschichte zu schreiben. „Fritz Miesbauer hat das Weingut Stadt Krems in den vergangenen zehn Jahren zu einem wirtschaftlich erfolgreichen Betrieb weiterentwickelt und einen Quantensprung hinsichtlich Qualität vollzogen“, gratulierte Bürgermeister Dr. Reinhard Resch gemeinsam mit...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Doris Necker
Mag. Georg Ketzler (Brantner Abfallwirtschaft), Bgm. Dr. Reinhard Resch, Bgm. Walter Harauer, Bernd Brantner,  Gerhard Wildpert und Christian Braun (beide GF Umladestation) ziehen nach zehn Jahren positive Bilanz.

Müll fährt Bahn: 960.000 LKW-Kilometer eingespart

Positive Bilanz zum 10-jährigen Bestehen der Müllumladestation Vor zehn Jahren nahmen die Stadt Krems und der Gemeindeumweltverband Krems (GV) die Müllumladestation in Betrieb. Seither wurden 120.000 Tonnen Rest- und Sperrmüll umweltfreundlich in die Verbrennungsanlage Dürnrohr transportiert. „Als Klima- und Energiemodellregion verfolgt die Stadt Krems das Ziel, den Straßenverkehr einzudämmen und die Umweltbelastung möglichst gering zu halten. Mit der Umladestation haben wir ein Instrument,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Doris Necker
 1

Donau Tourismus zieht Bilanz

SPITZ. Zum 10-jährigen Bestehen der Destination Donau Niederösterreich wurde bei den Donau.Tourismus.Gesprächen die erfolgreiche Bilanz gezogen. Am 27. November trafen sich die Tourismuspartner der Teilregion Wachau Nibelungengau Kremstal im Schloss Spitz. Die Destination Donau Niederösterreich feiert 10jährigen Geburtstag: 2003 als GmbH gegründet, hat sich die Tourismusregion in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt. Mag. Bernhard Schröder – seit der Gründung Geschäftsführer...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Doris Necker
  11

Wiener Heldenplatz fest in Waldviertler Hand

WIEN (bs). Die zehnte waldviertelpur am Wiener Heldenplatz hielt was sie im Vorfeld versprach. Waldviertler Unternehmer präsentierten sich mit Handwerkskunst, zünftiger Trachtenmode oder köstlichen kulinarischen Schmankerl. Nach der Eröffnung durch Landeshauptmann Erwin Pröll wurde auch Musik made im Waldviertel geboten. Drei Tage volles Programm sorgte zwar für viel Arbeit und Schweiß bei den Anbietern, aber auch für dementsprechend viel Werbung. Vor allem die Destination Waldviertel...

  • Gmünd
  • Bernhard Schabauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.