ameis

Beiträge zum Thema ameis

Lokales

Mehr als 11.000 Klicks auf Youtube: "The Curley Song"

Mit mehr als 11.000 Klicks auf Youtube in kurzer Zeit ist der Band "Damn Serious Music" mit ihrem "The Curly Song" ein toller Wurf gelungen. Ein sensationelles Music-Video mit Spassfaktor, das praktischerweise in einem Stadl im Ameiser Hintaus produziert wurde. Die Band "Damn Serious Music" wurde 2012 gegründet. Mit dabei: Thomas Rieder und Jens Partik aus Ameis. Mit dabei bei der Videoproduktion die halbe Ameiser Jugend. Das Besondere: Das Video wurde als "One Take Music Video"...

  • 11.06.13
  •  1
Lokales
chorus delicte bei einem Auftritt im Parlament
5 Bilder

Night and Day im Dorfwiazhaus

Am 15. Juni um 20 Uhr singt der Wiener Traditionschor "chorus delicti" im Ameiser Dorfwiazhaus das Programm Night and Day. „Night and Day“ – Von früh bis spät Erwache sanft und lausche den Klängen im Morgenrot. Am Vormittag stürze dich ins lebhafte Treiben am Markt oder gehe fischen. Zu Mittag wird würzig aufgekocht, um den Rest des Arbeitstages besser überstehen zu können. Genieße einen gepflegt beschwingten Nachmittagstee zu zweit. Am Abend geh einen trinken oder doch lieber mit einem...

  • 09.06.13
Gesundheit
2 Bilder

Damn Serious: Junge Talente aus dem Weinviertel

Band knackt auf YouTube die 10.000er Marke Bereits vor einigen Wochen haben die selbsternannten größten Newcomer des Jahres "Damn Serious" bestehend aus den Frontmännern Jens Partik, Thomas Rieder, David Wagner und Alexander Streihammer ein witziges und sehenswertes Video auf YouTube veröffentlicht. Passend zum Video gibt’s den selbst geschriebenen „The Curly Song“ mit Ohrwurm-Gefahr und nach Aussagen der „Power-Pop-Titanen“ der Sommerhit 2013. Die 10.000-Aufrufe-Mark auf YouTube ist erreicht...

  • 24.05.13
Lokales
15 Bilder

Kunterbunt

Farbenfrohe Schnappschüsse als Gustostückerl für den Kenner gibt es hier aus Ameis. Dank des milden Wetters ist der Herbst heuer besonders bunt. Ein Spaziergang in der Loahmgstettn, der preisgekrönten Ameiser Kellergasse, war ein farbenprächtiges Erlebnis. Mehr Bilder unter Fotos in der Homepage des Dorfwiazhaus Ameis.

  • 28.10.12
  •  3
Lokales

Knopferlharmonika spielen kann jeder ...

"Knopferlharmonika spielen kann jeder", sagt Florian Michlbauer. Am Donnerstag, den 20.09.2012 um 19:00 Uhr zeigt Florian Michlbauer aus Weyregg am Attersee im Ameiser Dorfwiazhaus, wie einfach es ist, mit einer Knopferlharmonika zu spielen. Bei der kostenlosen Infoveranstaltung zeigt er auch, was man aus so einer Steirischen alles herausquetschen kann .... Durch Florian Michlbauer und das Engagement von Rieder Fritz, Obmann des Vereines Ameiserleben, gibt es ja auch schon bei uns die...

  • 12.09.12
Lokales
4 Bilder

Bussard in Ameis auf Beutefang

Am Samstag, 8.9.2012 grub sich ein junger Wespen-Bussard auf der Jagd nach seiner liebsten Beute quer durch's Ameiser Feld und ließ sich dabei nicht einmal von neugierigen Beobachtern abschrecken. Cool wie der Bussard das Wespennest ausgräbt und sich die Waben mit den Wespenlarven herausangelt. Mehr Bilder und sogar ein Video davon gibts auf der Homepage http://dorfwiazhaus.ameis.at oder auf http://www.ameis.at Wann: 08.09.2012 ganztags ...

  • 12.09.12
Lokales
5 Bilder

Tradition erleben, Niederösterreich gestalten, Hintaus entdecken. „NÖ gestalten“ lädt zum „Hintaus-Rundgang“ durch Ameis.

Landesrat Karl Wilfing: „Es ist faszinierend, welche unterschiedlichen Geschichten die Gemeinden und Orte in Niederösterreich bereithalten. Darum liegt es mir besonders am Herzen, die charakteristischen Bauten, Bräuche und die Kultur im Weinviertel vor den Vorhang zu holen. Bei der Veranstaltung „Hintaus entdecken“ wird neben viel Wissenswertem auch Spaß, Spannung und Abenteuer für die ganze Familie geboten.“ „NÖ gestalten“ und der Verein Ameiserleben laden am 2. September 2012 ab 10 Uhr zum...

  • 26.08.12
Lokales
Das von Gottfried Laf Wurm gestaltete Logo.

Wurm-Logo für Hintausfest in Ameis

Am 2. September wird die Wunderwelt Hintaus in den Mittelpunkt gerückt. "Nö gestalten" veranstaltet in Ameis gemeinsam mit dem Verein Ameiserleben das Hintausfest. Entlang eines Hintausweges sind Stationen aufgebaut, in denen man zuhören, zusehehen, mitmachen oder einfach nur genießen kann. Das Logo für das Fest wurde vom bekannten Niederöserreichischen Künstler Gottfried Laf Wurm gestaltet. Er wird beim Fest ebenfalls dabei sein und seine Werke präsentieren. Das Fest beginnt am 2. September...

  • 11.08.12
Lokales

Musikantenstammtisch im Dorfwiazhaus Ameis

Streicher, Zupfer, Spieler und Dudler spielen in verschiedenen Weinviertler Volksmusikgruppen aus Freude an der Musik und lassen uns mitgenießen. Egal ob Flöte, Zither oder Böhmischer Bock, gespielt wird hier nur in Echt und ohne Verstärker. Zur flotten Musik tanzt die Mistelbacher Volkstanzgruppe und macht den Abend im stimmungsvollen Ambiente des Kirtagsstadls auch noch so richtig bunt. Termin: 30. Juni 2012 um 19:00 Uhr Wo: Dorfwiazhaus Ameis Wann: ...

  • 17.06.12
Leute
Die Gratulantenschar rund um das Geburtstagskind Leopold Guganeder.

Poidl Guganeder ist 75!

Der Enzersdorfer Leopold Gugangeder feierte seinen 75. Geburtstag. Er war rundum bekannt als Musikant, der zu seinem musikalischen Können stets auch seine Fröhlichkeit und damit gute Stimmung mitbrachte. Zu seinem Geburtstag trat der Ortsmusikverein Ameis-Föllim-Altruppersdorf artig an, um gemeinsam mit Vertretern der Gemeinden Staatz und Poysdorf herzlich zu gratulieren und vor allem Danke zu sagen. Poidl Gugangeder, ein gebürtiger Altruppersdorfer, spielte viele Jahre beim Musikverein...

  • 05.01.12
Lokales

Knopferlharmonika - Seminar in Ameis

Wegen des großen Andranges beim ersten Seminar kommt jetzt die Wiederholung: Vom 26. bis 28. Oktober gibt's im Ameiser Dorfwiazhaus das zweite Knopferlharmonikaseminar. Infos und Anmeldungen bei Fritz Rieder: 0650/8075959. Geeignet ist das Seminar für ALLE: Vom Anfänger bis zum Profi. Als Knöpferlharmonikalehrer konnte eine bekannte Größe in der Österreichischen Volksmusik gewonnen werden: Der Michelbauer. Einen Blick in die Harmonikawelt Michelbauer kannst du unter...

  • 06.09.11
Lokales
Verleihung der Goldenen Kelle. Von links: Bauberater Baumeister Wolfgang Mayer, Ortsvorsteher Rudolf Lenk, Baumeister Wolfgang Sikora, Bürgermeister Leopold Muck, Fahnenträger Leopold Steyrer, Obmann Verein Ameiserleben Friedrich Rieder, Landeshauptmann Erwin Pröll, Baudirektor Dipl.-Ing. Morwitzer
22 Bilder

... und die GOLDENE KELLE geht an ...... Dorwiazhaus Ameis !

Am Dienstag, den 10. Mai 2011, wurde von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll bei der Siegerehrung zum Gestaltungswettbewerb des Landes NÖ in der Korneuburger Werfthalle das Ameiser Dorfwiazhaus mit einer GOLDENEN KELLE ausgezeichnet. Die Ameiser und Ameiserinnen erhielten diese höchste Auszeichnung des Landes Niederösterreich für Baugestaltung für die vorbildliche Renovierung und Revitalisierung des alten "Gasthaus Stadler" zum neuen Dorfzentrum "Dorfwiazhaus". Im Jahr 2002 wurde von Fritz...

  • 12.05.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.