Bakterien

Beiträge zum Thema Bakterien

Impfpflicht
Wirklich (immer noch) Volkswille?

Von der Regierung muss die Impfpflicht für Kinder als Konsequenz der Impfpflicht für "Erwachsene" erwartet werden, weil diese sich selbst und andere am leichtesten infizieren. Und die eine Impfung wird weitere, periodische Impfungen, die sich möglicherweise über einen längeren Zeitraum erstrecken werden, nach sich ziehen. Wie wirken sich diese laufenden Eingriffe auf die Entwicklung des angeborenen Immunsystems und dessen lebenslange Widerstandsfähigkeit gegen Viren, Virusmutationen, Bakterien...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Wilhelm Pavicsits

Impfpflicht
Verbot und Bestrafung der (Impf)-Vorsicht?

Das Ereignis "Omikron" rechtfertigt die Impf-Vorsicht. Es bestätigt, dass die Virusmutationen der Entwicklung von Impfstoffen vorauseilen. Damit gewinnt auch die Frage an Bedeutung, ob beim Corona-Virus ein technisch auf bestimmte Eigenschaften des Virus ausgerichtetes Immunsystem dem naturbelassenen breit aufgestellten Immunsystem überlegen ist. In diese Frage ist auch einzubeziehen, wie sich die einseitige Ausrichtung des Immunsystems auf die Abwehr anderer Viren, Bakterien Pilze und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Wilhelm Pavicsits

Coronavirus-Variante B.1.1.529
Das Nachlaufen des EU-Rates und der Staatsregierungen

Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist das mutierte Virus schon eingeflogen, bevor mit Abwehrhandlungen seine Ausbreitung bei uns verhindert werden kann. Und bis zur Entwicklung, Herstellung und Verabreichung von treffsicheren Vakzinen kann es sein schädigendes Werk verrichten. Es ist riskant, ein intaktes natürliches Immunsystem, das so breit aufgestellt ist, dass es auch diesen Angreifer abwehren kann, jetzt technisch auf ein Virus auszurichten, das in der Zwischenzeit sein Aussehen verändert hat....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Wilhelm Pavicsits
Antibiotika dürfen nur angewendet werden, wenn sie der Arzt verschrieben hat.

Antibiotika
Alleskönner Antibiotika? Was sie tun und was nicht.

Antibiotika sind Arzneistoffe, die Bakterien am Wachstum hindern oder abtöten. Sie werden bei bakteriellen Infektionen, wie Lungenentzündungen, Angina oder Harnwegsentzündungen, eingesetzt. Bei einer viralen Infektion, wie beispielsweise einer Grippe (Influenza), hat ein Antibiotikum keinen Einfluss. ÖSTERREICH. Der Arzt entscheidet nach einer eingehenden Untersuchung, welches Antibiotikum für die Erkrankung notwendig ist. Je nach Wirkort stehen für die innerliche Anwendung Tabletten, Kapseln...

  • Wien
  • Anna Schuster
Nach einer Antibiotika-Therapie ist es ratsam, die Darmflora wieder aufzubauen.

Nach Antibiotika die Darmflora stärken

Durch Antibiotika werden Bakterien, Parasiten oder Pilze am Wachstum gehindert oder abgetötet. Sie werden bei bakteriellen Infektionen, wie Lungenentzündungen, Angina oder Harnwegsentzündungen eingesetzt. Antibiotika sind hilfreiche und notwendige Medikamente, die bei einer Vielzahl durch Bakterien ausgelösten Erkrankungen eingesetzt werden. Bei Infektionen, die durch Viren hervorgerufen werden, zum Beispiel Grippe, haben Antibiotika keine Wirkung. Antibiotika richtig einnehmenDer Arzt...

  • Elisabeth Schön
Ein verstärkter Harndrang und Schmerzen beim Wasserlassen sind Anzeichen für eine Entzündung der Prostata.

Prostataentzündung: Schmerz lass nach!

Wenn das Wasserlassen weh tut, man(n) öfter auf die Toilette muss als sonst oder sich sogar Blut im Urin befindet, kann das auf eine entzündete Prostata hinweisen. Besonders häufig tritt die sogenannte Prostatitis bei Männern zwischen 30 und 50 Jahren auf und sie kann verschiedene Ursachen haben. Zehn Prozent der Erkrankungen werden, ähnlich wie bei einer Harnwegsinfektion oder Blasenentzündung, von Bakterien ausgelöst. Sowohl eine akute als auch eine chronische bakterielle Prostatitis werden...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Betroffen vom Rückruf ist die Esterházy Torte 500g, tiefgekühlt, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.12.2017 und der Chargen-Nummer (LOT) 0604162001.
3

Rückruf: Enterobakterien in Esterházy Torte von Salzburg Patisserie

Das Unternehmen Salzburg Patisserie ruft vorsorglich seine Esterházy Torte zurück. Der Grund: ein erhöhter Wert an Enterobakterien. ÖSTERREICH. Weil bei einer Untersuchung der Esterházy Torte von Salzburg Patisserie ein Gehalt an Enterobakterien festgestellt wurde, der über dem Warnwert liegt, veröffentlichte das Unternehmen am 6. März 2017 einen vorsorglichen Rückruf. Betroffen vom Rückruf ist die Esterházy Torte 500g, tiefgekühlt, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.12.2017 und der...

  • Hermine Kramer
Der Arzt entscheidet nach einer eingehenden Untersuchung, welches Antibiotikum für die Erkrankung notwendig ist.
2

Der richtige Umgang mit Antibiotika

Im Kampf gegen bakteriell bedingte Krankheitserreger entpuppen sich Antibiotika als wahre Superkiller. Was sollten Sie bei der Einnahme beachten? Antibiotika haben zwei wesentliche Eigenschaften. Zum einen töten sie Bakterien ab, zum anderen verhindern sie deren Ausbreitung. Auf diese Weise können die Krankheitserreger kein Unwesen mehr im Körper anrichten. Kleines Manko: gegen Krankheiten, die durch Viren hervorgerufen werden, sind Antibiotika nicht nur machtlos, sondern sogar schädlich....

  • Sylvia Neubauer
Schnupfen und Halsweh können sanft gelindert werden.
2

Hausmittelchen gegen Schnupfen, Halsweh und Co

Die Nase juckt, der Hals kratzt und der Kopf brummt. Wer sich eine Erkältung eingefangen hat, muss nicht gleich zu schweren Medikamenten greifen. Wirkungsvolle Alternativen finden sich auch in Küche und Speisekammer. Ein Allzweckmittel gegen kleinere Beschwerden ist Salz. Es hat eine antibakterielle Wirkung und lindert Halsweh und Schnupfen. Kochen Sie einen Liter Wasser mit Meersalz auf und verwenden Sie die Lösung zum Gurgeln. Dieselbe Mischung können Sie auch für Inhalationen einsetzen. Das...

  • Sylvia Neubauer
In lange abgelaufenen oder verunreinigten Lebensmitteln können krankmachende Keime stecken.

Lebensmittelvergiftung! Was tun?

Etwas schlechtes gegessen? Lebensmittelvergiftungen aufgrund verdorberner Speisen lösen Durchfall, Übelkeit und Erbrechen aus, manche Betroffene bekommen auch Fieber. Je nach Erreger verläuft eine Vergiftung unterschiedlich schwer. In Österreich ist die bakterielle Lebensmittelvergiftung am häufigsten. Verursacher sind z.B. Salmonellen, Campylobacter, Shigellen oder Escherichia coli. Salmonellenvergiftungen rühren oft von rohem Geflügelfleisch, Fisch, rohen Eiern oder Speisen, die diese...

  • Julia Wild
2

Jahrtausendealte Überlebenskünstler

BUCH TIPP: Rachel Sussmann – "Die ältesten Lebewesen der Erde" "In der Fotografie werden Tausende Lebensjahre zu Sekundenbruchteilen destilliert", schreibt Fotografin und Künstlerin Rachel Sussman in ihrem Werk, in dem sie die ältesten Lebewesen dieser Erde, Bäume, Gewächse, Korallen und Bakterien, prachtvoll dokumentiert. Darunter ist eine 80.000 Jahre alte Kolonie von Zitterpappeln! Ein faszinierender Fotoband und eine einzigartige Sammlung, die Kunst, Wissenschaft und Philosophie kombiniert....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.