Bankomat

Beiträge zum Thema Bankomat

Ulrich Hülsmann von der Post und Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl beim neuen Bankomaten in der Postfiliale auf der Favoritenstraße 60.

Favoritenstraße 60
Auf der Oberen Wieden gibts einen neuen Bankomaten

Nach der Schließung der gemeinsamen Filiale von Bawag und Post kam auch der Bankomat weg. Ab sofort kann man in der SB-Postfiliale in der Favoritenstraße 60 wieder Geld abheben. WIEDEN. Die Wieden hat einen neuen Bankomaten: Dieser befindet sich in der SB-Zone der Post auf der Favoritenstraße 60. Damit gibt es auf der Oberen Wieden wieder die Möglichkeit, Geld abzuheben. Anfang Dezember 2019 schloss die gemeinsame Filiale der Bawag und Post an der Ecke Favoritenstraße/Weyringergasse (die...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Wer kennt diesen Mann?
2

Polizei ersucht um Hinweise
Nach Diebstahl Konto geplündert

Die LPD Wien fahndet aktuell nach zwei Frauen und einem Mann, die im Verdacht stehen nach einem Diebstahl unrechtmäßige Bankomatbehebungen durchgeführt zu haben. LIESING. Zwei unbekannte Täterinnen verschafften sich zunächst durch einen Trick Zugang zur Wohnung einer 72-jährigen Frau in Liesing und stahlen dort eine Geldbörse samt Bankomatkarte. Mit dieser wurden im Anschluss vom männlichen Täter mehrere illegale Bargeldbehebungen beziehungsweise Zahlungen durchgeführt. Durch...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Sylvia Simader-Thumb ist stolz auf ihre Apotheke mit Bankomat.
2

Neuer Bankomat in Liesing
Geld und Gesundheit in einer Apotheke

Mit der Neuübernahme der Apotheke auf der Breitenfurter Straße 365 hat sich vieles zum Besseren gewendet. LIESING. Was ist wichtiger? Geld oder Gesundheit? Diese ewige Frage scheint nun beantwortet zu sein. Dank einer Apotheke in Liesing – denn hier verbindet man jetzt beides. Vor zwei Jahren wurde diese Apotheke, die den originellen Namen "Meine Apotheke" trägt, von Sylvia Simader-Thumb neu übernommen. "Mein Vorgänger war in der Tradition verhaftet. Das Unternehmen war daher nicht mehr...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Filialleiter Hannes Puhr zeigt Bezirksvorsteher Wilfried Zankl und Vizevertriebsleiter Adam Christian (v. l.) den SB-Bereich.
4

Bonygasse
Neue Postfiliale hat eröffnet

In der Bonygasse 8 hat eine neue Postfiliale eröffnet. Hier gibt es auch einen Bankomat, den man Rund-um-die-Uhr benützen kann. MEIDLING. Vor kurzem hat die jüngste Postfililale nahe der Meidlinger Hauptstraße geöffnet. In der Bonygasse gibt es nun die Möglichkeit, Pakete in einem Selbstbereich rund um die Uhr abzuholen oder auch aufzugeben. Ebenso 24 Stunden lang zu erreichen ist der Bankomat. Außerhalb der Öffnungszeiten benötigt man nur die Bankomat-Karte, um zum...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Endlich Geld beheben: Bezirksvize Wolfgang Mitis, Trafikantin Alexandra Tramp und Christian Seidl (v.l.n.r.).
1

Neuer Bankomat
Im Grätzel Arbeitergasse kann man wieder Geld abheben

Was lange währt, wird endlich gut - nach einer Unterschriftenaktion hat die Arbeitergasse endlich wieder einen Bankomaten. MARGARETEN. Alexandra Tramp führt die Trafik in der Arbeitergasse 52 seit bald einem Jahr. Seitdem spürt sie den Wunsch ihrer Kunden, endlich wieder eine Bank im Grätzel zu haben. "Im Radius von 900 Metern gibt es keine Bank", weiß Tramp. Gemeinsam mit Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Wolfgang Mitis (SPÖ) und Christian Seidl, Vorsitzender des Margaretner...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Bei der neu errichteten Tiefgarage am Pius-Parsch-Platz ist keine Bargeldzahlung mehr möglich.

Leserbriefe
Bargeldloses Bezahlen in der Garage am Pius-Parsch-Platz

In der Ausgabe 46 haben wir über die neue Garage am Pius-Parsch-Platz berichtet. Dort kann nur noch mit Bankomat- oder Kreditkarte bezahlt werden - die Bezahlung mit Bargeld ist nicht möglich. Die Garage nur mit Karte benützen zu können, finde ich nicht richtig. Auch in der heutigen Zeit gibt es Leute, die nicht jede Kleinigkeit mit Karte bezahlen wollen. Monika Szeiler, per E-Mail Es mag vielleicht für die Betreiber die elektronische Abrechnung praktisch sein, aber kundenfreundlich ist...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Barbara Schuster
In der Bäckerei Lendl wird seit 1965 Brot verkauf – Verkäuferin Tatjana kämpft aber um die Kunden.
1 6

Stammersdorf: Der vergessene Teil von Floridsdorf?

In Stammersdorf stimmt die Wohnqualität, aber es fehlt an wichtiger Infrastruktur. Die bz hat einen Lokalaugenschein im Bezirksteil gemacht. FLORIDSDORF. Keine Bank, keine Post und nur wenige Geschäfts – die dörfliche Idylle in Stammersdorf trügt, denn für viele Bewohner sind die vielen Weingärten und die Naturdenkmäler Alte Schanze zum Leben zu wenig. „Das ursprüngliche Dorfverkommt immer mehr, Neu-Stammersdorf wurde errichtet, ohne dass die Infrastruktur ausgebaut wurde“, so...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Roy Fox vergaß 350 Euro im Bankomat der Bawag.
1 4

Ehrlicher Finder gesucht: Geld im Bankomaten in Wieden vergessen

Wer hat am 16. August im Bankomaten der Bawag in der Favoritenstraße 39 vergessene 350 Euro gefunden? WIEDEN. Der Wiedner Roy Fox behob am Mittwoch, den 16. August beim Bankomaten der Bawagfiliale in der Favoritenstraße 39/Ecke Weyringergasse 350 Euro. Der Betrag wurde abgebucht, die Bankomatkarte eingesteckt, der Heimweg angetreten - nur die 350 Euro ließ Fox im Geldschlitz des Automaten stecken. Als Fox den Irrtum bemerkte, ging er sofort zurück zur Bank, doch das Geld war verschwunden....

  • Wien
  • Wieden
  • Maria-Theresia Klenner
Für die Bank und ihre Kunden sei keinerlei Schaden entstanden

Aus für Volksbank auf der Hernalser Hauptstraße

Wieder eine Bank weniger: Die Volksbank an der Ecke Hernalser Hauptstraße und Rosensteingasse hat geschlossen. Kunden müssen nach Ottakring ausweichen. HERNALS. Jetzt ist Schluss: Die Volksbank-Filiale in der Hernalser Hauptstraße Ecke Rosensteingasse ist Geschichte. Das Personal wechselt in ein Kompetenzzentrum in der Paltaufgasse 16 in Ottakring. "Dort wird es in Zukunft noch bessere individuelle Beratung geben als bisher", heißt es vonseiten der Volksbank. Mit der Schließung sind auch...

  • Wien
  • Hernals
  • Christian Bunke
Der höchste Punkt am Riesenrad bietet eine Aussicht bis zum Schneeberg, so Schausteller Franz Reinhardt.
1 2 3

Saisonstart für das "kleine Vergnügen"

Der Böhmische Prater lockt wieder Jung und Alt auf den Laaerberg. FAVORITEN. Seit 120 Jahren gibt es den Böhmischen Prater am Laaer Berg. Schon in der ersten Erwähnung im "Illustrierten Wiener Extrablatt" wurde er "kleiner Prater" genannt, um ihn vom größeren im Zweiten zu unterscheiden. Das kleine Vergnügen in Favoriten ist aber nicht zu unterschätzen. Jung und Alt genießen die etwas ruhigeren Attraktionen. Etwa das Riesenrad von Franz Reinhardt: An der höchsten Stelle befindet man sich...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Bei Bankomaten des US-Betreibers Euronet werden pro Transaktion 1,95 Euro Spesen fällig.
1 9

Euronet Bankomaten in Wien auf einen Blick: Bei diesen Geldautomaten werden Spesen verrechnet

An 25 Bankomat-Standorten in Wien werden 1,95 Euro Gebühren pro Behebung fällig. Wir wissen, bei welchen Bankomaten Euronet-Kunden draufzahlen müssen. WIEN. Eine unangenehme Überraschung für all jene, die bei Bankomaten des US-Betreibers "Euronet" Geld abheben: Pro Transaktion werden Gebühren von 1,95 Euro verrechnet. Insgesamt betreibt Euronet 70 Bankomaten in ganz Österreich, darunter auch 25 Standorte in elf Wiener Bezirken. Seit Jänner 2018 haben die heimischen Banken diese Gebühr an...

  • Wien
  • Andrea Peetz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.