BezirksRundschau Christkindaktion

Beiträge zum Thema BezirksRundschau Christkindaktion

Die Landjugend Ulrichsberg-Julbach unterstützt die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach.

BezirksRundschau Christkind 2019
Landjugend Ulrichsberg-Julbach spendet für Klaus

ROHRBACH-BERG. Die Landjugend Ulrichsberg-Julbach unterstützt auch dieses Jahr wieder die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach. "Wir freuen uns, wenn wir jemandem helfen können. Es ist uns wichtig, dass das Geld in der Region bleibt", sagen sie. Klaus Kamberger und seiner Familie aus St. Johann kommen somit 550 Euro zugute. Sie brachten – stellvertretend für die gesamte Landjugend-Gruppe – den Scheck in der Redaktion in Rohrbach-Berg vorbei.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Ganser Maschinen GmbH spendete 350 Euro.

BezirksRundschau Christkind 2019
Ganser Maschinen GmbH unterstützt BezirksRundschau Christkind Aktion

ST. PETER (srh). "Das Schicksal der Familie geht uns sehr nahe, da sie ja nicht weit weg wohnen. Die Mutter von Klaus stammt auch ursprünglich aus St. Peter", sagt Bernhard Ganser, Geschäftsführer der Ganser Maschinen GmbH in St. Peter. Die Firma unterstützt die BezirksRundschau Christkind-Aktion mit 350 Euro. Das Geld kommt Klaus Kamberger und seiner Familie aus St. Johann zugute.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Ewald und Christa Stimmeder spendeten 350 Euro.

BezirksRundschau Christkind 2019
Elektro Stimmeder unterstützt BezirksRundschau Spendenaktion

HELFENBERG (srh). Ewald und Christa Stimmeder vom Elektrogeschäft Stimmeder in Helfenberg unterstützen die Spendenaktion der Rohrbacher BezirksRundschau. "Wir kennen die Kambergers. Johann ist ein Kunde von uns", erklären die beiden. Die Stimmeders verzichten schon ein paar Jahre auf Kundengeschenke und unterstützen dafür Menschen, denen es nicht so gut geht. Klaus und seine Familie erhalten 350 Euro von den Helfenbergern.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Helfenberger Goldhauben- und Kopftuchgruppe unterstützen die Hansinger.

BezirksRundschau Christkind 2019
Helfenberger Goldhauben- und Kopftuchgruppe unterstützt Klaus Kamberger

ROHRBACH-BERG (srh). "Wir wollen Menschen helfen, denen es nicht so gut geht. Gleichzeitig schauen wir, dass das Geld in der Region bleibt", sagen die Frauen der Helfenberger Goldhauben- und Kopftuchgruppe. Sie unterstützen die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach. Klaus Kamberger und seiner Familie aus St. Johann kommen 350 Euro zugute. Alle Infos zur diesjährigen Spendenaktion gibt es hier: www.meinbezirk.at/3677874

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Michael Schwarz spendete 400 Euro für Klaus.

BezirksRundschau Christkind 2019
Schwarz Transporte unterstützt Klaus mit 400 Euro

ST. JOHANN (srh). "Wir spenden jedes Jahr für einen guten Zweck. Im letzten Jahr haben wir die Kameraden der Feuerwehr beim Ankauf der Ausstattung unterstützt", berichtet Michael Schwarz, Geschäftsführer von Schwarz Transporte in St. Johann. Beim Durchblättern der Zeitung ist er auf die BezirksRundschau Spendenaktion aufmerksam geworden. "Für mich war klar, dass ich die Kambergers unterstütze", sagt Schwarz. Somit erhält Klaus 400 Euro von der Hansinger Firma.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Kreativassistentin Melissa Nöckler mit Rupert Pichler und Jürgen Atzmüller von der Generali Versicherung Rohrbach sowie Redakteurin Anna Rosenberger-Schiller (v. l.).

BezirksRundschau Christkind 2019
Generali Rohrbach unterstützt Klaus mit 500 Euro

ROHRBACH-BERG (srh). Bereits zum zweiten Mal unterstützen Jürgen Atzmüller und Rupert Pichler von der Generali Versicherung Rohrbach die BezirksRundschau Christkind Aktion. "Statt der Werbegeschenke für die Kunden, haben wir uns entschlossen das Geld für einen guten Zweck zu spenden", sagen die beiden. Insgesamt 500 Euro kommen somit Klaus und seiner Familie aus St. Johann zu Gute.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
V. l.: BezirksRundschau Geschäftsstellenleiter Wolfgang Forstner und die Chefs von BMW Kneidinger Daniela Kneidinger mit Johann Kneidinger.

BezirksRundschau Christkind 2019
BMW Kneidinger spendet 2.000 Euro für Christkind-Aktion

HASLACH (srh). Auf die Weihnachtspost für Kunden zu verzichten und den Betrag spenden – dafür haben sich Johann und Daniela Kneidinger vom Autohaus BMW Kneidinger in Haslach entschieden. "Es ist uns dabei sehr wichtig, dass wir jemanden aus der Region helfen", sagen die Chefs. Sie unterstützen die BezirksRundschau Christkind Aktion schon zum zweiten Mal. Insgesamt 2.000 Euro spenden die Kneidingers. Damit helfen sie Klaus Kamberger und seiner Familie. Egal, ob für Medikamente oder einen neuen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.