Alles zum Thema Cineplexx Spittal

Beiträge zum Thema Cineplexx Spittal

Leute
Freuen sich auf die Vorstellung: Kathrin, Samuel, Phillip und Florian
46 Bilder

Spittal
Die Movie Night im Cineplexx Spittal

Der Raiffeisen Club lud wieder zur VIP-Movienight, inklusive Red Carpet, Popcorn und Getränken. SPITTAL. Auch dieses Jahr lud der Raiffeisen Club mit Christopher Weiss exklusiv zur Preview des Kinofilms "Avengers: Endgame" und zu einem VIP-Empfang, samt Getränken, Pizzaverkostung und Popcorn ein. Ein Stück PizzaDie Kinobesucher Katrin Unterzauchner, Samuel Plamenig, Phillip und Florian Unterzauchner freuten sich nicht nur auf den Film, sondern auch über die Pizza. Alle genossen den...

  • 26.04.19
Lokales
Das "Ton-Kino" in der 10.-Oktober-Straße in Spittal bestand bis in die 70er Jahre
3 Bilder

Damals & heute: Die Spittaler Kinogeschichte

Die Spittaler Kinogeschichte ist eine sehr bewegte. Das erste Kino gab es bereits 1911. SPITTAL. In der Serie "Damals & heute" sehen wir uns in Zusammenarbeit mit dem Spittaler Stadtarchiv unter Leiterin Jasmin Granig Gebäude, Plätze und Straßen im Wandel der Zeit an. Diesmal geht es um etwas nicht so "fassbares": Wir beschäftigen uns mit der Kinogeschichte in Spittal. Kino in zwei Hotels Manuela Maier, Leiterin des Stadtarchives im Jahr 2002, hat bereits damals einige Informationen...

  • 22.02.18
Lokales
WOCHE-Gewinnerin: Fritzi Golobic, ihre Enkelin Anna und Christopher Weiss (Raiffeisen Club)
13 Bilder

Star Wars feierte in Spittal Premiere

Raiffeisen Club lud zur VIP-Movienight mit Red Carpet, Popcorn und Getränken. SPITTAL (ven). Der Raiffeisen Club unter Christopher Weiss lud zur exklusiven Star-Wars-Premiere ins Spittaler Cineplexx ein. Nach einem Fotoshooting am Red Carpet wurden die Besucher mit alkoholfreien Cocktails sowie Pizzaverkostung verwöhnt, bevor der achte Teil der fulminanten Weltraumsaga unter dem Titel "Der letzte Jedi" von Regisseur Rian Johnson startete. Effektgeladen  Bereits bekannte Charaktere wie BB8,...

  • 15.12.17
  •  3
Lokales
Sein Buch  „Der Discokönig – vom hohen Ross in Gottes Arme“ ist bei diesem Vortrag erhältlich und wird gerne signiert.  Eintritt: freiwillige Spende
3 Bilder

„Der Discokönig“- vom hohen Ross in Gottes Arme“

Durch die Gründung der Discokette „Nachtschicht“ schaffte der Niederösterreicher Andreas Schutti den Sprung vom Kellner-Lehrling zum Multi-Millionär und „Discokönig“. Viele Menschen verfolgten sein Jet-Set-Leben und fanden das extrem cool. Wie die Wahrheit aussah das wusste niemand. In seinem kürzlich erschienenen Buch räumt Andreas Schutti mit den Illusionen auf und zeige den Unterschied zwischen Schein und Sein. Dafür ist er noch einmal durch den Sumpf seines Lebens gewatet. Er ...

  • 20.05.15