City-Antik

Beiträge zum Thema City-Antik

Ecke Stallburggasse / Bräunerstraße
1 4

Seltene Antiquitäten, erlesene Kunstgegenstände des Jugendstils: Das Kunstviertel Wien lebt auf.

In dem vom Ferstel-Schüler Hofbaurat Ludwig Richter 1901 errichteten Mietshaus in der Wiener City in der Stallburggasse 4/Ecke Dorotheergasse, befinden sich nach dem Umbau 1946 auch zahlreiche Ladenlokale und Büros. Die wunderschönen Geschäftsräume, wo einst der legendäre Reinhold H. sein Antik- Imperium betrieb (er verstarb 2014 fast unbemerkt von der Öffentlichkeit im 86. Lebensjahr), haben nun einen neuen Mieter. Ab September findet man dort die Kunst- und Antiquitätenhandlung City-Antik...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter Markl
1 11

Die 48. ART&ANTIQUE 2016 in der Wiener Hofburg. Fulminante Eröffnung mit viel Prominenz

Die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design ART&ANTIQUE kann auf eine lange, bald fünf Jahrzehnte währende Existenz zurückblicken! Heuer findet sie zum 48. Mal statt. Es ist die jährliche Leistungsschau des österreichischen Kunsthandels. Ein Sammlerparadies mit Bestand, das in seiner Qualität wie in seiner Vielfalt – geboten werden Gemälde, Skulpturen, Möbel, Grafik, Kunsthandwerk, Schmuck, Designerstücke, Teppiche und vieles mehr – besticht! Weil diese internationale Fülle an Raritäten,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter Markl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.