Citybike-Terminal

Beiträge zum Thema Citybike-Terminal

Ein besseres Angebot fordern Iris Einwaller, Johanna Sperker und Jakob Valenta (v.l.) für den Verkehrsknotenpunkt.
3

Citybike bei U4 Hietzing gefordert

Der Bezirk will eine Ausweitung des Netzes bis zur Kennedybrücke HIETZING. Über 700.000 Fahrten wurden letztes Jahr in Wien mit Citybikes unternommen. An über 100 Stationen leihen sich die Wiener tagtäglich die Räder aus, wobei es im 13. Bezirk nur eine Entlehnstelle beim Schloss Schönbrunn gibt. Nachfrage vorhanden Die Junge Volkspartei Hietzings fordert eine Erweiterung des Citybike-Angebots. „Die Kennedybrücke als Verkehrsknotenpunkt bietet dafür den idealen Raum“, so Bezirksrätin...

  • Wien
  • Hietzing
  • Daniel Melcher
Stimmungsvolle Beleuchtung am St.-Elisabeth-Platz.

Großer Wunsch ans Christkind

Citybike-Terminal am St.-Elisabeth-Platz gefordert Die Agenda-Gruppe „St.-Elisabeth-Viertel“ hat erstmals einen Weihnachtsbaum aufgestellt. Der wunderschön geschmückte Baum erleuchtet nun das Viertel. „Ich bedanke mich für die Unterstützung unseres Vorhabens bei Susanne Reichard und Gerhard Berger vom Stadtgartenamt“, so Agendagruppen-Obmann Wolfgang Hachmeister. Mit dem Baum ist für die Bewohner aber auch ein großer Wunsch verbunden: Die Einrichtung eines Citybike-Terminals am...

  • Wien
  • Wieden
  • Silke Mitteregger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.