Comeback

Beiträge zum Thema Comeback

3

Erfolgreiches Konzert nach zwei Jahren Coronapause
Gelungenes Comeback der Stadtkapelle Klosterneuburg

Am 14. Mai 2022 feierte die Stadtkapelle Klosterneuburg mit einem fulminanten Konzert unter dem Motto „Heroes“ ihr Comeback auf die Konzertbühne nach zweijähriger Coronapause. Um 18 Uhr nahmen 50 Musikerinnen und Musiker im Alter von 10-80 Jahren auf der Bühne Platz um unter der Leitung von Kapellmeister Luca Pelanda das Publikum mit ihrer Musik zu begeistern. Nach dem feierlichen Eröffnungsstück „Call of Heroes“ (Michael Geisler) gab es mit der Filmmusik aus der bekannten Reihe „Fluch der...

  • Klosterneuburg
  • Eva Kubr
Bezirksobmann Bernhard Hilbinger (rechts) verleiht Obfrau Susanne Urteil (Mitte) die Silberne Ehrennadel des Niederösterreichischen Blasmusikverbands Vorstandsmitglied Michael Rauckenberger (links) gratuliert
6

Stadtkapelle Klosterneuburg
Erfolgreiches Comeback für die Musik

Am 14. Mai 2022 feierte die Stadtkapelle Klosterneuburg mit einem fulminanten Konzert unter dem Motto „Heroes“ ihr Comeback auf die Konzertbühne nach zweijähriger Coronapause. KLOSTERNEUBURG. Um 18 Uhr nahmen 50 Musikerinnen und Musiker im Alter von 10-80 Jahren auf der Bühne Platz um unter der Leitung von Kapellmeister Luca Pelanda das Publikum mit ihrer Musik zu begeistern. Nach dem feierlichen Eröffnungsstück „Call of Heroes“ (Michael Geisler) gab es mit der Filmmusik aus der bekannten Reihe...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Nikolaus "Niki" Biely feiert bislang eine großartige Comeback-Saison.

Tischtennis
Klosterneuburg Tischtennis Teams auf Kurs

KLOSTERNEUBURG (pa). Zu Beginn der Rückrunde liegen alle Mannschaften des ASV Klosterneuburg Tischtennis weiter im Plansoll was den Klassenerhalt betrifft. Besonders das vierte Team in der ersten Klasse sticht dabei hervor. Captain Daniel Lastro, Gerhard Allgäuer und Jugendklubmeister Aaditya Singh haben berechtigte Aufstiegshoffnungen. Mit dem zweiten Tabellenrang und dem entscheidenden Heimmatch gegen Tulln haben die Babenberger noch einige Trümpfe in der eigenen Hand. Erfreulich ist auch die...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Momo Lanegger kehrt zu den Dukes zurück.

Momo Lanegger zurück bei den BK Dukes

KLOSTERNEUBURG (pa). Moritz „Momo“ Lanegger feiert ein Comeback bei den BK Dukes. Der Steirer spielte bereits von 2011 bis 2015 in Klosterneuburg und war als einer der stärksten Verteidiger der Liga (2015 wurde er von der ABL als bester Verteidiger ausgezeichnet) maßgeblich am Gewinn eines Meistertitels, zweier Supercup sowie eines Cuptitels beteiligt. Nach Stationen in Güssing, England, Dänemark und Spanien kehrt Lanegger nun an seine ehemalige Wirkungsstätte zurück, um an vergangene Erfolge...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Für das Alfa Romeo Sauber F1 Team geht das Fahrerduo Marcus Ericsson und Charles Leclerc mit dem neuen C37 an den Start.
2 2

Zurück in der Formel 1: Der Alfa Romeo Sauber C37 ist da

Im November 2017 wurde bekannt gegeben, dass Alfa Romeo 2018 in die Formel 1 zurückkehrt und bei Sauber einsteigen wird. Am 20. Februar präsentierte das Alfa Romeo Sauber F1 Team nun den neuen Boliden, den C37, mit dem Fahrerduo Marcus Ericsson und Charles Leclerc. Vieles neu beim C37 Der C37 weist einige Neuheiten auf – einerseits wegen des technischen Reglements, andererseits aufgrund des neuen technischen Ansatzes der Auto-Konstrukteure. Das Ziel des Teams bringt Teamchef Frédéric Vasseur...

  • Motor & Mobilität

"PartnerTausch - Das total chaotische Comedy-Casting"

Tricky Niki zählt zu den weltbesten Bauchrednern – und ist darüber hinaus einer der populärsten und lustigsten Zauberkünstler. In seinem aktuellen Erfolgsprogramm „PartnerTausch“ (Premiere Februar 2014, Kabarett Simpl Wien) begeistert Tricky Niki mit einzigartiger Vielseitigkeit als großartiger Entertainer, Comedian, Zauberkünstler und bestechender Showman in Personalunion. Frech und charmant kombiniert Tricky Niki sehenswertes Bauchreden mit schlagfertiger Stand-Up-Comedy, moderne...

  • Niederösterreich
  • MeinBezirk Niederösterreich

Ramberger zurück am Snowboard

KLOSTERNEUBURG (red). In Saas-Fee in der Schweiz setzte die niederösterreichische Snowboardcrosserin Maria Ramberger ihre ersten Schwünge nach ihrer Verletzungspause in den Schnee. „Es war ein richtig gutes Gefühl, sich wieder auf Schnee zu bewegen. Der erste Block besteht zwar noch aus viel Techniktraining. Ich hatte während der gesamten Woche keinerlei Schmerzen im Knie, auch nicht bei größeren Sprüngen“, erklärt die Klosterneuburgerin, die sich am Saisonende am Seitenband verletzte. Mit...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager
Comeback: Marcus Zeiner

Motorsportler nimmt neuen Anlauf

Nach über zwei Jahren Motorsportabstinenz startet der Klosterneuburger Marcus Zeiner wieder durch. Allerdings leider nur ein Rennen, also eine kurze Rückkehr jedoch mit neuem Team. KLOSTERNEUBURG (red). Marcus Zeiner startet am 13.09. – 14.09.2014 beim letzten Lauf in Brünn (CZ) für das Österreichische/Slowakische Team „Procar Motorsport“ schon als Vorbereitung für 2015. Gefahren wird der in Österreich seit 2014 neue Chevrolet Eurocup mit zweimal 25 min Sprintrennen. Procar Motorsport ist ein...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.