Das Dorf

Beiträge zum Thema Das Dorf

Stimmgewaltig präsentiert sich die A-cappella-Truppe Hals am Frauentag im Dorf.
Aktion

bz-Gewinnspiel: A-cappella-Band Hals: Pure Kehlkopfpower statt Tricks vom Mischpult

Zum Internationalen Frauentag am 8. März erheben fünf starke Frauen um 19.30 Uhr im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) ihre Stimmen: Die A-cappella-Band Hals, bestehend aus Anna Anderluh, Anna Laszlo, Berit Pöchhacker, Su Rehrl und Eveline Schmutzhard, verzichtet auf instrumentale Begleitung und technische Soundeffekte – und bietet dem Publikum nicht nur ihre ganz speziellen Versionen von Songs aus den Bereichen Jazz, Welt- und Neue Musik, sondern überzeugt auch mit Eigenkompositionen, die frisch...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Größbauers filmische Reise führt diesmal in die kubanische Hauptstadt Havanna, die er aus einer ungewohnten Perspektive zeigt.
Aktion

bz-Gewinnspiel: "Winter in Havanna": Wie es ist, auf Kuba zu leben

Mit den vier Jahreszeiten befasst sich der österreichische Regisseur Walter Größbauer in seiner vierteiligen Dokumentarfilmreihe. Der zweite Teil "Winter in Havanna" entführt mit magischen Bildern pittoresker Architektur und Natur auf die Insel Kuba: Anhand von vier Menschen, die Größbauer in ihrem Alltag begleitet, erhält der Zuschauer Einblicke in die Lebensrealität des eigenwilligen sozialistischen Inselstaates, der immer noch unter dem Embargo der USA steht und diesem mit seiner unbändigen...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Ikkyū zählt zu den bedeutendsten und exzentrischsten Figuren der Zen-Geschichte.

bz-Gewinnspiel: Lyrik im Zeichen der Zen-Tradition

Ikkyū Sōjun, Zen-Meister aus dem 15. Jahrhundert, ist nicht nur für die Begründung der japanischen Teezeremonie bekannt, sondern auch für seine Gedichte: Als japanisches Pendant zu François Villon erzählt seine erotische, exzentrische Lyrik unter anderem von seiner Liebe zu der blinden Sängerin Mori und enthält dabei auch interessante Aspekte der zen-buddhistischen Philosophie. Am 13. Dezember interpretieren die Schauspielerin, Musikerin und Literatin Jella Jost sowie der Schauspieler und...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Regina Adler und Gernot Maxa bringen eine frivole Version des Scheherazade-Klassikers auf die Bühne.
1

bz-Gewinnspiel: Dreiundeine Nacht im Dorf

Skurril, geistreich, schräg und tragikomisch: Im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) wird eine Geschichte aus Tausendundeiner Nacht ins Rotlichtmilieu verlagert. In dem frivolen Zweipersonenstück nach dem Buch "Zehnundeine Nacht" von Charles Lewinsky stehen ein abgehalfterter Ganovenboss und eine alternde Prostituierte als König und Scheherezade im Zentrum. Was die beiden sonst noch miteinander verbindet, verraten Regina Adler und Gernot Maxa am 22. November um 20 Uhr. Karten (16 Euro):...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Virtuose Musiker: Melissa Coleman, Otto Lechner und Karl Ritter (v.l.) treten gemeinsam im Dorf auf.

bz-Gewinnspiel: Ritter, Lechner und Coleman: Ein faszinierendes Trio im Dorf

Von federleichten Tongebilden bis zu orchestralen Klangwolken reicht die Musik von "Guitar Driver" Karl Ritter, Akkordeon-Star Otto Lechner und der australischen Cellistin Melissa Coleman. Die drei Künstler, die sonst auf Solopfaden wandeln oder in anderen Bands engagiert sind, geben am 12. Oktober einen ihrer seltenen Auftritte als Trio: Ab 20 Uhr spielen sie im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) ein Konzert, dessen musikalische Bandbreite von Klassik über Rockblues und Jazz bis hin zu...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
"die_freakshow" tritt am 27. April im Dorf in der Landstraße auf.

bz-Gewinnspiel: "die_freakshow" – Musik gegen den Mainstream

Am 27. April erwartet die Besucher des Dorfs (3., Obere Viaduktgasse 2) ein ungewöhnlicher Konzertabend: Die österreichische Band "die_freakshow" – bestehend aus Stefan Preyer, Walter Singer und Wolfgang Peer – bringt mit ihrer Performance einen kuriosen Mix aus Stimme, Geräusch und Tanz auf die Bühne. In ihrem neuen Programm will die Band mit Musik des Mainstreams brechen, und das mit einer gelungenen Mischung aus absurder Bühnenpräsenz und einnehmender Musik. Das unterhaltsame...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Der Wiener Komponist Philipp Tröstl führt seinen "Asymmetric Waltz" im Dorf auf.

bz-Gewinnspiel: "Asymmetric Waltz" und andere Klangerlebnisse im Dorf

Ein besonderes Klangerlebnis zwischen Jazz, Weltmusik und Pop erwartet das Publikum am 22. März ab 20 Uhr im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2): Romantische Melodien, afrikanische Rhythmen, indische Modi und zappaeske Polychorde verbinden sich in den Kompositionen von Philipp Tröstl zu einem "Asymmetric Waltz". Am Vibrafon wird der Wiener Musiker von Tibor Kövesdi am Bass und Lukas Knöpfler am Schlagzeug begleitet. Im zweiten Teil des Abends spannen Su Rehrl und Marc Bruckner alias SFYA einen...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Song-Contest-Teilnehmerin Aminata aus Lettland singt auf dem ersten Künstler-Gschnas im Dorf.

bz-Gewinnspiel: Bunt und extravagant: Erstes Künstler-Gschnas im Dorf

"Auf den berühmten Wiener Gschnasfesten feiert der Künstlerhumor wahre Triumphe", heißt es in Meyers Großem Konversationslexikon aus dem Jahr 1907. Diese Tradition weiß man am 22. Februar auch im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) zu pflegen: Auf dem ersten Künstler-Gschnas sind (Lebens-)Künstler aller Art eingeladen, gemeinsam Fasching zu feiern. In Kostümen von den Goldenen Zwanzigern über die Hippie-Ära bis zu den schrillen 1980ern und 1990ern verwandeln die Besucher das Dorf ab 19 Uhr in...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Jazzsängerin Renate Reich tritt am 15. Dezember im Dorf auf.

Gewinnspiel: Jazz im Dorf: Renate Reich 4tett

"So Full Of Life": Mit ihrem aktuellen Album feiert die österreichische Jazzsängerin Renate Reich auch international Erfolge. Ihre ausdrucksstarke Stimme und Bühnenpräsenz können Jazzliebhaber am 15. Dezember live im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) erleben. Um 20 Uhr gibt das Renate Reich 4tett unter anderem Songs aus dem Album, Scat- und Trompetensoli sowie Vocal Percussion zum Besten.  Und auch fürs Auge wird etwas geboten: Unter dem Titel "Crazy Houses" präsentiert die Künstlerin vor Ort...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Jazzmusiker Wolfgang Puschnig gastiert am 30. November im Dorf.

Gewinnspiel: Wolfgang Puschnig: Saxofon trifft Streichinstrumente

Der Klagenfurter Altsaxofonist Wolfgang Puschnig, der sich weltweit in der Jazzszene einen Namen gemacht hat, ist auch für seine Experimentierfreudigkeit bekannt. Diese stellt er erneut am 30. November im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) unter Beweis: Gemeinsam mit dem Wiener Koehne Quartett mischt er sein Saxofonspiel mit den Klängen von Streichinstrumenten. Das Ergebnis ist auf seiner neuen CD "Songs With Strings" und ab 20 Uhr live im Dorf zu hören. Karten (24 Euro): www.dasdorf.at,...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Italienische Lieder erklingen am 10. November im Dorf.

Gewinnspiel: All’Arrabbiata: Italien zu Gast im Dorf

Pure mediterrane Lebensfreude versprüht die Gruppe All’Arrabbiata am 10. November im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2). Mit ihrer ganz eigenen Interpretation von Volksliedern und alten Schlagern bringt sie ein authentisches Stück Italien nach Wien. Alle, die nicht Italienisch sprechen, versorgen die Musiker mit humorvollen Übersetzungen der Liedtexte. Gespielt und gesungen wird ab 20 Uhr. Karten (18 Euro): www.dasdorf.at, Samstag, 10.11., 20 Uhr, Das Dorf Die bz verlost KartenGewinnen Sie...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Konzert und Tanz: Flamenco-Abend im Dorf.
2

Gewinnspiel: Flamenco trifft Jazz im Dorf

Am 25. Mai verbinden sich zwei Genres – Flamenco und Jazz – zu einem facettenreichen Ganzen voller Energie und Spannung: Mit Antonis Vounelakos an der Gitarre und Alex Vounelakos am Piano erwarten die Besucher ab 20 Uhr authentische Flamenco-Klänge mit einer Prise Jazz. Stimmlich untermalt wird die Musik von Sabine Vounelakos, die den Flamenco auch tänzerisch auf die Bretter bringt. Karten (17 Euro): www.dasdorf.at, Freitag, 25.5., 20 Uhr, Das Dorf Tickets gewinnen Die bz verlost bis 22....

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Filme des chinesischen Regisseurs Wong Kar-Wai stehen am 4. Mai im Dorf im Mittelpunkt.

Gewinnspiel: "III-II-I-Cinema!" mit Filmen von Wong Kar-Wai

Die beliebte Filmabendreihe "III-II-I-Cinema!", die einmal monatlich im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) stattfindet, steht am 4. Mai mit Wong Kar-Wai ganz im Zeichen des chinesischen Autorenfilms. Wong Kar-Wais Filme zeichnen sich durch eine besondere Ästhetik bei Bild, Licht und Rhythmus aus und beeinflussen Filmemacher auf der ganzen Welt. Zunächst sieht das Publikum Ausschnitte aus den drei Filmen "As Tears Go By", "Chungking Express" und "In The Mood For Love" und entscheidet dann...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Stefan Libardi tritt mit seinem Figurentheater im Dorf auf.

Gewinnspiel: Ein Puppenkrimi im Dorf

Wenn Libardi Chandler spielt, dann erwartet das Publikum am 7. April im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) ein beinhartes Stück Figurentheater für einen aufrechten Schauspieler und neun zwielichtige Puppengestalten. Stefan Libardi und das Theater im Ohrensessel machen aus Raymon Chandlers Krimigeschichte "Gefahr ist mein Geschäft" ein spannendes, unterhaltsames Figurentheaterstück, in dem Detektiv John Dalmas einen besonders heiklen Fall lösen soll. Sogar er selbst gerät dabei ins Visier der...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Neue Musik aus Wien: Das Quartett Rabouge eröffnet am 23. Februar die neue Veranstaltungsreihe "Wien im Dorf".

Gewinnspiel: "Wien im Dorf" mit Rabouge und Bochdansky

Die neue Konzertreihe "Wien im Dorf" stellt Künstler unterschiedlicher Genres vor, und das abseits typischer Wien-Klischees. Den Auftakt macht am 23. Februar das Quartett Rabouge gemeinsam mit dem Puppenspieler Christoph Bochdansky. Zur Musik von Rabouge zwischen Jazz, Pop und Soul, unterlegt mit Texten im Wiener Dialekt, lässt Bochdansky seine fantasievollen Puppen tanzen. Beginn ist um 20 Uhr im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2). Karten (18 Euro): www.dasdorf.at, Freitag, 23.2., 20 Uhr, Das...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Diesmal nicht am Akkordeon: Otto Lechner spielt am Klavier Songs von Ray Charles.

Gewinnspiel: Brother Ray: Otto Lechner spielt Ray Charles

Der 15. Dezember steht im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) ganz im Zeichen Ray Charles’ und des Blues: Unter dem Motto "Brother Ray" interpretiert Otto Lechner (Piano und Gesang) Songs seines großen Vorbilds. Begleitet wird er dabei von Johannes Strasser am Kontrabass. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Karten (18 €): www.dasdorf.at, Freitag, 15.12., 20 Uhr, Das Dorf  Mit der bz zum Konzert Gewinnen Sie bis 12. Dezember 2017 1x2 Karten für den Ray-Charles-Abend! Diese Aktion ist beendet. ...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Wolfram Berger als "braver Soldat Schwejk".

Gewinnspiel: Wolfram Berger spielt Schwejk

Mit viel Humor und satirischer Schärfe erzählt Jaroslav Hašek in seinem berühmten Schelmenroman "Der brave Soldat Schwejk" vom Irrsinn des Krieges, von blindem Gehorsam und von überbordender Bürokratie in Zeiten der Donaumonarchie. Im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) schlüpft Schauspieler Wolfram Berger, eingebettet in Soundcollagen seines Sohnes Florentin Berger-Monit, am 24. November in die Rolle des Schwejk, der sich mit einer Mischung aus List und Witz durch die Zeit des Ersten Weltkriegs...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Beate Reiermann und Edith Lettner spielen Flamenco im Dorf, tänzerisch begleitet von Sabine Vounelakos (v.l.n.r.).

Gewinnspiel: Flamenco-Flair im Dorf

Im Rahmen der Konzertreihe "Virtuose MusikerInnen" gastieren Beate Reiermann und Edith Lettner am 20. Oktober um 20 Uhr im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2). Inspiriert von ihren Reisen, geben sie unter dem Titel "Travel Diaries" ein Konzert mit melodischem Jazz sowie afrikanischen, lateinamerikanischen und spanischen Einflüssen. Der Fokus ihrer Musik liegt jedoch auf dem Flamenco – unterstützt von der Tänzerin Sabine Vounelakos, bringen sie im Herbst Flamenco-Flair ins Dorf. Karten (16 €):...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine

Gewinnspiel: Brecht-Weill-Liederabend im Dorf

"Das Meer ist blau": Unter diesem Motto schippert die Wiener Schauspielerin und Chansonnette Jella Jost am 14. Oktober um 20 Uhr im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) zwischen "Alabama Song", "Big Mole", "Lonely House", "Matrosen-Tango" und "Dreigroschenoper" ins Land der sexuellen Hörigkeit. Zusammen mit Harald Huber (Piano), Maria Düchler (Akkordeon) und Walter Mathes, der live dazu zeichnet, funktioniert Jella Jost alte Lieder von Bertolt Brecht und Kurt Weill neu und kunstvoll um. Karten...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Feiert mit: Akkordeonist Otto Lechner.

Das Dorf feiert 15-jähriges Jubiläum

Das Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Fixpunkt für zeitgemäße Kunst und Kultur entwickelt – angefangen von Musik und Literatur über Filme und Ausstellungen bis hin zu soziokulturellen Veranstaltungen. Der 15. Geburtstag wird am 1. und 2. Juli zusammen mit dem zehnjährigen Jubiläum des Dorfplatzes mit einem großen Straßenfest gefeiert. Auf die Besucher warten Tangoworkshops, Konzerte von Otto Lechner, des Jedweder Küchenchors, Ronja* u.a., eine Malaktion...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine

Gewinnspiel: Filme von Pedro Almodóvar im Dorf

Das Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) widmet seinen Filmabend am 5. Mai dem spanischen Regisseur Pedro Almodóvar. Zunächst werden Ausschnitte aus den Filmen "Womit habe ich das verdient?", "Mein blühendes Geheimnis" und "Fliegende Liebende" gezeigt. Im Anschluss entscheidet das Publikum, welcher der Streifen in voller Länge gezeigt wird. Karten (6 €): Tel. 01/208 26 50, www.dasdorf.at, Freitag, 5.5., 20 Uhr, Das Dorf Mit der bz zum Filmabend Wir verlosen bis 2.5.2017 2x2 Karten! Diese...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Miki Liebermann und Karl Sayer treten erstmals gemeinsam als Duo auf.

Gewinnspiel: Miki Liebermann und Karl Sayer im Dorf

Miki Liebermann, Komponistin und Gitarristin bei 5/8erl in Ehr’n und Dr. Kurt Ostbahn, spielt am 28. April um 20 Uhr gemeinsam mit dem Kontrabassisten Karl Sayer im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2). Das Publikum erwarten ein Mix aus Komposition und Improvisation, flirrende Klangebenen, elektronische Verfremdung und treibende Grooves. Karten (13 €): Tel. 01/208 26 50, www.dasdorf.at, Freitag, 28.4., 20 Uhr, Das Dorf Tickets gewinnen Die bz verlost bis 25. April 2017 1x2 Karten für das...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine

Gewinnspiel: Kinoabend im Dorf mit Filmen von Agnès Varda

Das Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) widmet seinen nächsten Kinoabend am 7. April der belgischen Regisseurin Agnès Varda. Ihr filmisches Werk reicht von Sozialdramen und Komödien über Musikfilme, Dokumentar- und Essayfilme bis hin zu Biografien. Im Dorf werden zunächst Ausschnitte aus den Filmen "Das Glück", "Vogelfrei" und "Die Strände von Agnès" zu sehen sein. Das Publikum entscheidet im Anschluss, welcher der Streifen in voller Länge gezeigt werden soll. Karten (6 €): Tel. 01/208 26 50,...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Monika Stadler ist mit ihrer Harfe am 31. März im Dorf zu Gast.

Gewinnspiel: Harfenklänge zwischen Klassik, Jazz und Weltmusik im Dorf

Monika Stadler ist eine der wichtigsten Solo-Harfenistinnen Europas. Ihre musikalische Bandbreite, die sie mit ihrem Harfenspiel abdeckt, ist groß und reicht von Klassik über Jazz bis hin zu Weltmusik. Im Duo mit Musiker Sigi Finkel bewegt sie sich am 31. März im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) zwischen sphärischen Sounds, afrikanischen Flöten, jazzigen Improvisationen und groovigen Rhythmen. Karten (17 €): Tel. 01/208 26 50, www.dasdorf.at, Freitag, 31.3., 20 Uhr, Das Dorf Tickets...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.