Einbrüche

Beiträge zum Thema Einbrüche

Lokales
Der McDonalds hat einen Notausgang, der ins Innere des Shopping-Centers führt und natürlich nicht versperrt ist.
3 Bilder

Meiselmarkt-Einbrüche
McDonalds-Notausgang sorgt für Aufregung

Können Diebesbanden bis zwei Uhr früh ungehindert in den Meiselmarkt eindringen? RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Vergangene Woche, in der Nacht von Sonntag auf Montag, wurde am Meiselmarkt eingebrochen. Der Zeitpunkt ist mehr als unangenehm, denn eigentlich hatte man sich im Center-Management bereits auf ein Jubiläumsjahr mit großen Feierlichkeiten und positiven Nachrichten vorbereitet – der Meiselmarkt wird immerhin 25 Jahre alt. Für das Jubiläumsjahr hat man bereits eine neue Homepage...

  • 04.11.19
Lokales
Mit dem Schlossstich knacken die Diebe rasch das Autoschloss und räumen das Wageninnere aus.
2 Bilder

In Meidling heißt es: Vorsicht vor den Autoknackern

Im nördlichen Meidling treiben Auto-Einbrecher verstärkt ihr Unwesen. MEIDLING. Renate Wolf (Name geändert) parkt sich vor einer Meidlinger Trafik ein. Das Handy läutet, sie hebt ab, telefoniert kurz. Dann legt sie das Telefon auf den Beifahrersitz, sperrt das Auto ab und geht nur kurz in die Trafik, um eine Zeitung zu kaufen. Als sie nach nicht einmal zwei Minuten zurückkehrt, ist die Beifahrerscheibe eingeschlagen und ihr Mobiltelefon weg. Vom Täter fehlt jede Spur. Solche Vorfälle häufen...

  • 26.08.17
  •  1
  •  1
Lokales
Insgesamt sieben mutmaßliche Täter konnte die Polizei gestern innerhalb einer Stunde fassen.

Polizei fasst sieben Einbrecher an drei Tatorten

Innerhalb nur einer Stunde konnte die Wiener Polizei in der Nacht auf Dienstag drei Verbrechen aufklären. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS/DÖBLING/MEIDLING. An gleich drei Tatorten konnte die Polizei in der Nacht auf Dienstag Erfolge verzeichnen - und das innerhalb einer Stunde. Um 19 Uhr schlugen zwei Täter in Rudolfsheim die gläserne EIngangstüre eines Firmengebäudes in der Goldschlagstraße ein. Zuerst gelang ihnen die Flucht. Bei der Fahndung konnten sie aber wenig später festgenommen werden. Nur...

  • 15.03.16
Lokales
Karl Brunnbauer möchte mit seiner Organisation proNachbar ein Bewusstsein für die Kriminalprävention schaffen.

Ein Paradies für Diebe

Mit 26 Wohnungseinbrüchen monatlich ist der 15. Bezirk wienweit unter den "Top-5". (ah). Ein Blick auf den Kriminalmonitor der Polizei zeigt: Mit 26 Wohnungseinbrüchen liegt Rudolfsheim wienweit auf Platz fünf. 30 Mal wurden Firmen Ziel von Einbrechern (wienweit Platz vier). Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 13,3 Prozent. FP will mehr Polizisten FPÖ-Stadtrat David Lasar fordert mehr Ordnungshüter: "Vor der Wahl wurden uns 1.000 zusätzliche Polizisten versprochen, obwohl wir...

  • 23.01.13
Lokales
Karl Brunnbauer möchte mit seiner Organisation proNachbar mehr Bewusstsein für Kriminalitätsprävention schaffen.

Einbrecher lieben Bezirk

Mit 33 Wohnungseinbrüchen monatlich ist der 15. Bezirk wienweit unter den Top 5 der Einbruchsstatistik. (mr/ah). Ein Blick auf den Kriminalmonitor der Polizei zeigt: Mit 33 Wohnungseinbrüchen liegt Rudolfsheim wienweit auf Platz fünf. Gleich 24 Mal wurden Firmen Opfer von Einbrechern (wienweit Platz 6). „Wachsam sein!“ Wie können sich Bürger nun am besten vor Einbrüchen schützen? Wichtig sei neben Sicherheitstüren oder Alarmanlagen, dass man keine Zeichen von Abwesenheit gibt, meint Karl...

  • 25.01.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.