Alles zum Thema Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Freizeit
Almwanderung am Hahnenkamm.

Zweite Almwanderung des Museum Kitzbühel Fördervereins

KITZBÜHEL. Am Samstag, 10. 6., lädt der Museum Kitzbühel Förderverein zur Almwanderung im Hahnenkammgebiet: Start 9 Uhr Hahnenkammbahn, Auffahrt, Route über Ehrenbachhöhe, Streitegg- und Melkalm zum neuen Kraftwerk der Stadtwerke im Ehrenbachgraben; Abschluss ca. 13 Uhr mit Einkehr Einsiedelei); auch Nichtmitglieder sind willkommen. Inhaber eines Bergbahn-Ausweises werden gebeten, diesen mitzunehmen. Für alle anderen Teilnehmer übernimmt der Förderverein die Kosten der Bergfahrt; Anm. bis...

  • 29.05.17
Lokales

Erfolge beim Museums-Förderverein Kitzbühel

KITZBÜHEL. Mit Stolz auf das Erreichte und Zuversicht für künftige Vorhaben eröffnete Präsidentin Signe Reisch die 17. Generalversammlung des Museum Kitzbühel Fördervereins. Dem Rückblick auf 2016 mit zahlreichen Vorträgen, kulturhistorischen Exkursionen und der Unterstützung des Buches „Der Architekt Alfons Walde“ folgte die Statistik. Der Verein konnte 2016 auf 227 zahlende Mitglieder und Förderer verweisen. Reisch berichtete auch über das Projekt "Lifteinbau" im Museum" > siehe separater...

  • 27.04.17
Lokales
Signe Reisch berichtete von der positiven Entwicklung des Museum Fördervereins.

Lift im Museum gewünscht

Generalversammlung des Museum Kitzbühel Fördervereins KITZBÜHEL (niko). Bei der Generalversammlung legte Präsidentin Signe Reisch eine erfreuliche Bilanz des seit 15 Jahren tätigen Museum Kitzbühel Fördervereins vor, der im Vorjahr einen Mitgleider-Höchststand von 233 erreicht hat. Das Vereinsjahr 2015 bot zahlreiche Veranstaltungen, u. a. einen Ausflug nach Ingolstadt und die Bauernhöfewanderung; heuer stehen zwei Ausflüge und eine Almwanderung sowie das beliebte Kitzquiz am Programm. ...

  • 26.04.16
Freizeit

Die Eroberung von Washington

KITZBÜHEL. Vortrag von Beniamin Rhiel am 28. November um 19 Uhr im Museum Kitzbühel. Während Napoléon auf Elba weilte marschieren 5000 Briten in Washington ein- das erste und einzige Mal, dass die amerikanische Kapitale von einer fremden Macht besetzt wurde. Beniamin Rhiel berichtet auf Einladung des Museum Kitzbühel Fördervereins über einen Krieg, der weil er abrupt und ohne Ergebnis geendet hat, kaum Beachtung gefunden hat, aber entscheidend war für die Entwicklung der USA, Kanadas und...

  • 21.11.14
Lokales
6 Bilder

Lange Nacht der Museen im Bezirk Kitzbühel - Museum Kitzbühel, Jochberg und St. Johann

In der Langen Nacht der Museen ist das Museum Kitzbühel am Samstag, 1. Oktober mit seinen ständigen Schausammlungen und der Sonderausstellung „Figur und Raum“ in der Zeit von 18bis 01 Uhr geöffnet und bietet neben der kulinarischen Versorgung seiner Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Anlässlich der derzeit in Vorbereitung befindlichen Neupräsentation der Sammlung Alfons Walde lässt sich Restauratorin Mag. Eva Hottenroth bei Ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Sie arbeitet an...

  • 20.09.11
Lokales
2 Bilder

Künstlergespräch mit Friedrich Plahl im Museum Kitzbühel

Am Samstag, 3. September ist anlässlich der Ausstellung „Figur und Raum“ Friedrich Plahl zu Gast im Museum Kitzbühel. Ab 11 Uhr bietet sich im Rahmen einer speziellen Führung mit Kurator Mag. Günther Moschig Gelegenheit für ein Gespräch mit dem Künstler, der heuer seinen 85. Geburtstag feiert. Es gelten die Eintrittspreise in das Museum, Mitglieder des Museum Kitzbühel Fördervereines haben freien Eintritt. Bildtexte: Friedrich Plahl Foto: Museum Kitzbühel Friedrich Plahl, Zwei...

  • 29.08.11
Lokales

Ausflug und Vortragsabend des Museum Kitzbühel Fördervereines - Herrenchiemsee Ausstellung "Götterdämmerung" König Ludwig II

Die dem Leben des bayerischen „Märchenkönigs“ Ludwig II. gewidmete Ausstellung „Götterdämmerung“ im Schloß Herrenchiemsee ist das Ziel der diesjährigen Ausflugsfahrt des Museum Kitzbühel Fördervereines am Samstag, 18. Juni 2011. Die ganztägige Exkursion startet um 8:00 beim Rasmushof mit dem Bus zum Chiemsee, von dort per Schiff auf die Insel. Weitere Informationen und Anmeldung (bis Fr 17.6.) bei Dr. Wido Sieberer (0676 83 621 740; stadtarchiv@kitz.net) Vortrag über Ludwig II. am...

  • 10.06.11