Fahrradfreundliche Strasse

Beiträge zum Thema Fahrradfreundliche Strasse

In der ganzen Stadt wird es auch in diesem Jahr neue Radverkehrswege geben.
1 1

Radverkehr in Wien
Für Radfahrer wird 2020 viel gebaut

Der Radverkehr wird in Wien weiter gefördert: Neue Radwege werden 2020 genauso errichtet wie Fahrradstraßen und fahrradfreundliche Straßen. WIEN. Die Entlastung der Bevölkerung vom Autoverkehr ist nur ein Ziel der weiteren Förderung des Radverkehrs. Neue Radwege werden errichtet, aber auch bestehende ausgebaut, etwa in der Wagramer Straße, Am Tabor und auf einem Abschnitt der Breitenfurter Straße. Dazu wird das Radfahren gegen die Einbahn etwa in der Lindengasse und auf einem Abschnitt der...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Für eine fahrradfreundliche Goldschlagstraße ab 2015 setzt sich Grünen-Bezirksrat Markus Mikl ein.
2

Goldschlagstraße als Radler-Meile: Das sagen die bz-Leser

Fahrradfreundliche Goldschlagstraße spaltet die Gemüter der Bezirksbewohner. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS / PENZING. Fahrverbot für den Pkw-Durchzugsverkehr, Vorrang für Radler: In der Goldschlagstraße soll das ab 2015 möglich sein. Die Bezirksbewohner sind sich über das Projekt uneins. Renate V. etwa ist dafür: "Autofahrer haben schon genug Privilegien." Auch bz-Leserin Petra F. findet den Plan "sehr gut". Für Josef R. ist das Projekt eine Geldverschwendung: "In Zeiten leerer Kassen sollte man...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.