Radverkehr in Wien
Für Radfahrer wird 2020 viel gebaut

In der ganzen Stadt wird es auch in diesem Jahr neue Radverkehrswege geben.
  • In der ganzen Stadt wird es auch in diesem Jahr neue Radverkehrswege geben.
  • Foto: Christian Fürthner/Mobilitätsagentur
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

Der Radverkehr wird in Wien weiter gefördert: Neue Radwege werden 2020 genauso errichtet wie Fahrradstraßen und fahrradfreundliche Straßen.

WIEN. Die Entlastung der Bevölkerung vom Autoverkehr ist nur ein Ziel der weiteren Förderung des Radverkehrs. Neue Radwege werden errichtet, aber auch bestehende ausgebaut, etwa in der Wagramer Straße, Am Tabor und auf einem Abschnitt der Breitenfurter Straße. Dazu wird das Radfahren gegen die Einbahn etwa in der Lindengasse und auf einem Abschnitt der Laxenburgerstraße ermöglicht. Dazu kommen noch 20 neue Fahrradstraßen und fahrradfreundliche Straßen.

Die neuen Radwege 2020:

  • 2., Am Tabor von Nordbahnstraße bis Taborstraße: Einrichtungsradweg in Planung, Fertigstellung voraussichtlich November 2020
  • 2., Nordbahnstraße von gegenüber Kleine Stadtgutgasse bis Taborstraße: Radweg in Bauvorbereitung, Fertigstellung voraussichtlich August 2020
  • 7., Lindengasse von Neubaugasse bis Andreasgasse: Radfahren gegen die Einbahn, in Bauvorbereitung, Fertigstellung voraussichtlich September 2020
  • 9., Lazarettgasse Radfahrstreifen: In Bau, Fertigsstellung voraussichtlich Juni 2020
  • 10., Laxenburger Straße von Theodor-Steiskal-Gasse in Heuberggstättenstraße: Radfahren gegen die Einbahn, in Bauvorbereitung
  • 12., Laskegasse: Radfahren gegen die Einbahn, in Planung
  • 16., Possingergasse von Hasnerstraße bis Auf der Schmelz: Radfahrstreifen bergauf, in Bauvorbereitung, Fertigstellung voraussichtlich August 2020
  • 17., Hernalser Hauptstraße von Wichtelgasse bis Wurlitzergasse: Radfahrstreifen stadteinwärts in Bauvorbereitung, Fertigstellung voraussichtlich September 2020
  • 19., Donaukanalradweg Nußdorfer Lände 35-43: Verkehrsberuhigter Bereich, Bestandsverbesserung, in Planung
  • 22., Wagramer Straße von Schüttaustraße bis Arbeiterstrandbadstraße: Verlegung und Verbreiterung Zweirichtungsradweg, in Bauvorbereitung, Fertigstellung voraussichtlich September 2020
  • 23., Breitenfurter Straße von Walter-Jurmann-Gasse bis Gregorygasse: Einrichtungsradweg, in Bau

In Fahrradstraßen und fahrradfreundlichen Straßen gilt Tempo 30, in Fahrradstraßen dürfen Autos zufahren und queren. Insgesamt 20 davon werden in vielen Bezirken neu eingerichtet.

Die neuen Fahrradstraßen und fahrradfreundlichen Straßen 2020:

  • 2., Castellezgasse-Scherzergasse
  • 3., Helmut-Qualtinger-Gasse / Maria-Jacobi-Gasse
  • 3., Henneberggasse
  • 3., Hauessermannweg
  • 3., Markhofgasse
  • 3., Fasanplatz / Joseph-Schmidt-Platz
  • 6., Mollardgasse von Eisvogelgasse bis Grabnergasse
  • 9., Borschkegasse von Währinger Gürtel bis Lazarettgasse
  • 9., Boltzmanngasse von Währinger Straße bis Alserbachstraße
  • 9., Boltzmanngasse von Alserbachstraße bis ONr. 18
  • 9., Währinger Gürtel Nebenfahrbahn ggü AKH
  • 10., Ettenreichgasse zwischen Dieselgasse und Troststraße
  • 11., Am Kanal von ONr. 15 bis ONr. 25
  • 11., Am Kanal von Geystraße bis Lorystraße
  • 11., Am Kanal von Geiselbergstraße bis Zehetbauergasse
  • 13., 14., Hofjägergasse von Mühlbergstraße bis ONr.8
  • 14., Goldschlagstraße von Ameisgasse bis Amortgasse
  • 14., Bahnstraße zwischen Hamerlinggasse und ONr. 2
  • 14.,15., Goldschlagstraße von Amortgasse bis Sturzgasse
  • 19., Döblinger Gürtel von ONr. 2 bis ONr. 10
  • 22., Alte Straße

Alle Infos zu den Radverkehr-Bauprojekten der Stadt gibt es auf www.fahrradwien.at

Autor:

Mathias Kautzky aus Hietzing

Webseite von Mathias Kautzky
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen